1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astro AL 1 R Probleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von bytefox, 16. Oktober 2007.

  1. bytefox

    bytefox Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo und guten Abend,

    ich habe bisher den Hausverstärker Astro HL 105 benutzt mit einem analogen Kabelanschluss von Unitymedia, ehemals Ish.

    Jetzt bin ich freudiger digitaler Kabelkunde von unitymedia :)
    Receiver installiert und alles prima, aber Sendersuchlauf findet nur 203 Programme, aber kaum welche über 460 Mhz...
    Also in den Keller geschaut und siehe da, der Hausanschlussverstärker HL 105 kann nur bis 450 Mhz... Mist.

    Heute dann einen neuen Verstärker gekauft, den Astro AL 1 R. Aber jetzt bekomme ich nur noch 111 Programme?!?

    Was mache ich falsch? Beide Verstärker haben 20 db Leistung...

    Viele Grüsse und Danke im voraus
    Peter
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Astro AL 1 R Probleme

    Eventuell hast Du eine "Schräglage". Also das obere Frequenzen wegen der Kabellänge zu schwach sind wärend die unteren Frequenzen schon zu stark sind. Dafür haben gute Verstärker immer einen Regler (Entzerrung). Der von Dir gekaufte Verstärker hat dies jedoch nicht.

    Gruß Gorcon
     
  3. bytefox

    bytefox Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Astro AL 1 R Probleme

    Habe mir jetzt einen Astro 308 E gekauft und eine neue Wanddose, auch von Astro. Bin mal gespannt...

    Viele Grüsse
    Peter
     
  4. Davidinho

    Davidinho Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Köln
    AW: Astro AL 1 R Probleme

    Welche Programme wurden denn nicht gefunden?? Die bekannten Programme auf den Sonderkanälen 2+3?? Durch eine neue (aktuelle) Dose (beispielsweise ASTRO GUT 152 als Durchgang oder GUT 121 als Stich) sollte dieses Problem behoben sein. War bei mir auch so!

    Des Weiteren würde ich den AL 223 von Astro empfehlen. Ein 24db Hausverstärker mit aktivem 65 MHZ Rückweg. Geeignet für Triple Play Anwendungen! Dazu eine Modemdose (GUT MMD... von Astro) und schon kannst du viel Geld sparen! ;)
     
  5. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Astro AL 1 R Probleme

    Erzähl mal mehr von deiner Verteilanlage. Du hast nur eine Dose? Dann braucht es keinen Verstärker.

    Lutz
     
  6. bytefox

    bytefox Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Astro AL 1 R Probleme

    Ich habe mir die beiden Astro GUT Dosen geholt, und siehe da... 233 Kanäle, und eine Durchgangsbuchse muss ich noch auswechseln. Die Hauseigentümer vor mir haben tatsächlich 1 Kabel vom Keller ins Dach durchgelegt und danach erst die 1. Etage und das Erdgeschoss mit Input versorgt...

    Ich kann jetzt bis 610 Mhz Sender empfangen, diese ruckeln aber noch, bis ca. 540 Mhz ist jetzt aber alles ruckelfrei.

    Juhuu!!

    Vielen Dank
    Peter
     
  7. bytefox

    bytefox Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Astro AL 1 R Probleme

    So, kleiner Nachtrag,

    ich empfange jetzt 260 TV-Programme und 71 Radio-Programme.
    Ich wohne im Duisburger Süden, weiss jemand wieviele Programme normal wären? Unitymedia meint 200 *grins*

    Viele Grüsse
    Peter
     

Diese Seite empfehlen