1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astro 615 an Philips Fernseher -> Bild links und rechts beschnitten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von crazyPower, 10. März 2006.

  1. crazyPower

    crazyPower Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe bei meinen Eltern vor kurzem eine Sat-Analge installiert (90 cm, mit Quad-LNB, Astra 19.2° Ost). Zur Zeit werden Zwei Fernseher benutzt. Ein "neuer" Philips (ca. 3 Jahre alt), und ein "alter" Orion (Quelle glaub ich, 10 Jahre alt).

    Die Fernseher werden mit einem Astro 615 Reciever mit Signalen versorgt. Jetzt habe ich das Problem, dass das Bild links und rechts beschnitten ist. Das kann man gut am Senderlogo von SWR sehen (das sieht so aus >>SWR) von den zwei >> sieht man nur eines. Auch wenn Fußball kommt, kann man oftmals die Uhr oben rechts nicht sehen (man sieht quasi nur die 8 von "83:56").

    Ich hatte am Reciever "4:3" als Bildformat eingestellt. Das umstellen auf 4:3 Letterbox bzw. 16:9 (obwohl die fernseher das nicht können), brachte wie zu erwarten war nichts.

    Ich hab dann bei dem Reciever der am alten Orion hängt, als Signalart statt RGB FBAS eingetragen, und schon war das Bild korrekt.

    Dann hab ich gedacht, das kann ich bei dem Reciever am Philips-Fernseher genauso machen. Nur leider ist es hier so, dass sich der Fernseher auf die Signalart einstellt. Das heisst, dass das Bild für kurze Zeit (halbe Sekunde) ok ist, dann zeigt der Fernseher an, dass der Eingang auf FBAS geschalten wurde, und das Bild ist genau wie vorher(heisst links und rechts beschnitten)!

    Ich habe schon ein SW-Update am Reciever versucht, aber er findet auf Astra keines, und auch im I-Net hab ich kein aktuellers gefunden.

    Gibt es noch irgendwelche Tipps bezüglich dieser Problematik?

    cu

    cP

    ps: Beides sind PAL-Fernseher, und das ist auch so im Reciever eingestellt!
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Astro 615 an Philips Fernseher -> Bild links und rechts beschnitten

    Verstehe ich nicht ganz. Hast du die Signalart jetzt am Receiver oder am TV verstellt?
     
  3. willi47

    willi47 Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Astro 615 an Philips Fernseher -> Bild links und rechts beschnitten

    Hallo crazypower,
    nimm ein 9-poliges Scartkabel, dann muss der Fernseher mit FBAS auskommen. Alternativ kannst du noch die zweite oder ggf dritte Scartbuchse am Fernseher probieren. Manchmal ist nur eine Buchse RGB-tauglich.
    Gruss
    willi
     
  4. crazyPower

    crazyPower Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Astro 615 an Philips Fernseher -> Bild links und rechts beschnitten

    Danke für eure Hilfe...

    Auch wenn es reichlich spät kommt, habe ich endlich eine Lösung für mein Problem gefunden.

    Über google habe ich herausgefunden, wie ich ins service-Menü des Fernsehers komme. Darin habe ich dann die Bildgeometrie angepasst, und schon passt das ;)

    cu

    cP
     

Diese Seite empfehlen