1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra und Kopernikus ??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Majestic, 8. November 2001.

  1. Majestic

    Majestic Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo, ich besitze eine Sat Anlage 80 cm Astra Eutelsat mit der D-Box 2.

    Ist es möglich durch drehen dieser Anlage und irgendwelchen Einstellungen in der D-Box diese beiden Satelliten zu empfangen ?

    Vielleicht könnt Ihr mir helfen, ich möchte diese Anlage ohne Umbau nur durch drehen ausrichten :
    -würde ich beide empfangen können ohne Umbauten an der Sat Anlage ?
    -bräuchte ich eine Karte von Mediavision um einige Kanäle zu empfangen oder gibt es auch frei empfangbare ?
    -müßte ich bei Mediavision ein neuen Vertrag abschließen um eine Karte zu bekommen ?
    - Was für Einstellungen müßte ich bei der D-Box machen ? (diese ist ja nur eingestellt auf Astra /Eutelsat)
    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hallo !

    Bei Mediavision ist bis auf die Deckseite alles verschlüsselt,der einzige uncodierte Sender Via1 ist kürzlich gestorben...Smartcards bekommst Du nur als Kabelabonnent.Ansonsten gibt's auf dem Kopernikus nur noch Feeds und zwei uncodierte Radios sowie einige Testbilder(vom Astra1D),alles mit der dbox2 schwer oder gar nicht empfangbar.Ohne Umbau geht das nicht,da der Orbitabstand anders ist als bei Astra-Hotbird,bei 80cm wirst Du eh nicht hinkommen,da müssen die beiden LNB's schon sehr schmal gebaut sein.

    PS.: Die meisten der Mediavision-Programme sind über andere Sat-Positionen frei zu empfangen,daher würde ich eher diesen Weg empfehlen...

    Alles Roger
     
  3. Majestic

    Majestic Junior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Berlin
    Danke, also kann ich es mir sparen. Mich interessiert aber dieser neue 9DTV, gibt es den denn irgendwo über sat zu empfangen ?
     
  4. Tutanchamun

    Tutanchamun Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Bibra
    Hallo zusammen!

    Ich hab doch bei der d-box 2 die möglichkeit ,transponter manuell einzugeben.
    Kann ich da nicht ,z.b. die transponter für kopernikus,astra 1d u.s.w. manuell suchen?
     
  5. Joerg1234567890

    Joerg1234567890 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2001
    Beiträge:
    39
    Ort:
    zu Hause
    also ich kasnn nur sagen das ich keine Probs habe Astra+Kopernius mit ner 85er Schiuessel zu empfangen. Nehme ganz normale MTI Singel LNBs-40mm da muss das Kopernikus LNB allerdings schon direkt neben dem Astra-LNB haengen, also da ist dann so kein Sielraum mehr. Um genau zu sein ist meine Schuessel direkt auf Astra-2 ausgerichtet mit 3 LNBs die alle vorne am Kopf zusammenstossen und damit bekommt man halt Astra-2/Kopernikus23°+Astra1d/Astra19° problemlos rein. Mit ner 1er Box sowieso, aber auch meine 2er macht dasproblemlos. Im Einstellungsmenue DisEqC aktiviert(habe auch einen 2fach DisEqC-Schalter), da spielt es auch keine Rolle das der 2te Satellit, also Kopernikus nicht erkannt wird, um Kopernikus-Programme zu empfangen muss natuerlich die Sofdtware fuer Kabelboxen/D-Karten geladen werden, dann siehst du mit ner aktiven D-Karte fuer Kabel auch alles auf Kopernikus. Hab auch das Update auf die Soft 2.0 so laufen lassen, keine Probs, selbst bei der automatischen Kanalsuche werden die MV-Sender auf Kopernikus auch problemlos gefunden. Einzig die ueber Astra-1d ausgestrahlten Programme von Kabel-D, also Alice, Leonardo, MarcoPolo etc, musste ich ueber die manuelle Sendersuche hinzufuegen, wurden aber auch dann alle Sender problemlos gefunden mit der manuellen Frequenzeingabe und hinzugefuegt, machen so auch keine Probleme.
     

Diese Seite empfehlen