1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra und Hotbird mit/trotz 3/12 Multischalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sancho02, 14. Oktober 2005.

  1. sancho02

    sancho02 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,


    ich habe ein Digitale Sat-Anlage (1 LNC - 4 Anschlüsse) für 7 Receivern, auf 2 Receivern läuft Premiere.
    Die Verteilung des Signals mache ich mit einem 3/12 Multischalter, aber wenn ich mir jetzt eine(n) 2 LNC auf meine Sat-Schüssel hänge, bringt mir das was?Den 3/12 Multischalter habe ich gekauft, weil mir der Verkäufer eingeredet hat, dass man für Digital-SAT immer nur 2 Anschlüsse braucht, gilt das auch, wenn man 2 LNC's verwendet?
    Mein LNC hat 4 Anschlüsse=> 4 Kabel, aber nur 2 Kabel gehen zum Multischalter!! Aber alles funktioniert?!?!?
    Ich würde gerne auch Programme von Hotbird anschauen!!

    Heisst es eigentlich LNC oder LNB??
    Bin Neuling ... HILFE .... BITTE...

    Gruß Sancho
     
  2. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: Astra und Hotbird mit/trotz 3/12 Multischalter

    Dem Verkäufer solltest du mal deine Meinung sagen. Ist doch totaler Quatsch, dass man für digitalen Emfpang nur das Highband nutzen kann bzw. braucht. Das alles funktioniert ist nur ein subjektiver Eindruck von dir, da du die Transponder mit digitalen Sendern im Lowband einfach nicht bekommst. Bei Astra 19,2° ist dies noch nicht so schlimm, im Lowband befinden sich im Moment nur ausländische bzw. wenig interessante Sender. Wenn du, wie geplant, auch Hotbird sehen willst brauchst du auch das Lowband, da Hotbird fast vollständig digital ist. Thema hatten wir erst gestern, daher mal der Link: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=88224 Du brauchst einen weiteren Quattro LNB, eine Multifeedhalterung und einen 9/x Multischalter für alle Programme auf Astra 19,2° und Hotbird 13°. Mindestgrösse für deine Schüssel sollte 80 cm sein.
     
  3. sancho02

    sancho02 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Astra und Hotbird mit/trotz 3/12 Multischalter

    Hallo,bei ebay habe ich einen 9/12 Mutischalter gefunden für 1 Euro!Kann ich den für meinen Fall benützen? - Multischalter DELTA Electronics 9012N 9/12 -Frequenzbereich Sat 950 - 2200 MHzVerstärkung -2...3 dBFrequenzbereich terr. 47 - 862 MHzVerstärkung terr. 3 ... 5 dBNetzspannung 230 V / 50 Hz / 9,7 WNoch was, auf wass muss ich bei den Monoblock achten?Es gibt da welche für 1-2-4 Receiver, welchen brauche ich da?Ich schalt eh einen Multischalter dazweichen .... Wieviele Ausgänge muss so ein Monoblock für mich haben, oder muss es unbedingt ein zweiter LNB sein?Wie gesagt, ich hab voll keine Ahnung .... und den "Verkäufer" kauf ich mir ;-)Vielen Dank!Sancho
     
  4. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: Astra und Hotbird mit/trotz 3/12 Multischalter

    Hier im Forum werden eher Kathrein, Technisat, Spaun usw. als gute Multischalter empfohlen. Der Multischalter sollte ja schliesslich lange und ohne viele Störungen laufen. Du solltest bei einem aktiven Multischalter, der am Stromnetz hängt, nicht so sehr auf den Kaufpreis achten, sondern mehr auf die Folgekosten. So ein Multischalter hängt 24/7 am Stromnetz und kann damit ein ziemlicher Kostenfaktor bei der Stromrechnung werden. Daher solltest du auf eine niedrige Leistungsaufnahme in Watt achten. Die Spaun Mulitschalter z.B. haben ein Schlafmodus, wenn keine Receiver aktiv sind. Von einem Monoblock würde ich abraten. Wenn eines der LNBs kaputt geht musst du meistens das ganze Teil wegschmeissen. Ausserdem kann der Abstand der LNBs nicht verändert werden, wenn deine Schüssel nicht ganz zu dem Monoblock passt. Nach deiner Schilderung hast du bereits ein Universal Quattro LNB für Astra, womit du bereits digital Fernsehen kannst. Besorge dir eine Multifeedhalterung und einen weiteren Quattro LNB. Ein Quattro LNB liefert alle vier Ebenen (Lowband H, Low V, Highband H und High V) für die Einspeisung in einen Multischalter. Du hast dann insgesamt 8 Kabel (4x Astra, 4x Hotbird) die du in einen 9/x Multischalter führst. Vom Multischalter zu deinen Antennendosen brauchst du keine Veränderungen vornehmen.
     
  5. luelepit

    luelepit Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    AW: Astra und Hotbird mit/trotz 3/12 Multischalter

    Hallo! Die Quatro LNB´s auf der Multifeedschiene müssten dann so aussehen. Bei mir habe ich den Astra19,2 im Focus (ging auch nicht anders, wegen Astra2), das würde ich auch immer so machen da dort die wichtigsten Programme sind. Machst du Hotbird im Focus hast du den Astra schielend und eine geringe schlechtWetter reserve. Unter ungünstigen Umständen kannst du die Ausländischen über Hotbird noch empfangen und die deutschen Sender über Astra sind futsch (Starker Regen, Unwetter)

    [​IMG]
     
  6. luelepit

    luelepit Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    AW: Astra und Hotbird mit/trotz 3/12 Multischalter

    Wie mein Vorredner schon schrieb, haben die LNB`s jeweils vier Ausgänge, deren Beschriftung du am Multiswitch wieder findest. Hier ein Beispiel am 9/16 Switch (9=Eingänge 8xfür die LNB´s 1xfür terrestisch / 16=Anzahl der Ausgänge).

    Rot gekennzeichnet sind die Eingänge vom ersten LNB z.b. Astra19,2 (entspricht dann DiseqC A beim der Receivereinstellung)
    Blau die Eingänge vom zweiten LNB z.b. Hotbird (entspricht dann DiseqC B bei der Receivereinstellung)
    Gelb Ausgänge zum Receiver
    Lila Netzteil (nicht ganz auf dem Foto)
    Grün der tereschtische Eingang

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2005
  7. sancho02

    sancho02 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Astra und Hotbird mit/trotz 3/12 Multischalter

    Hallo
    noch eine/zwei Fragen und ich geh shoppen!
    Funktioniert jeder Multischalter 9/12 für meine Zwecke, oder worauf muss/soll ich achten?
    Sind alle Digitalreceiver mit dem 9/12 Multischalter und mehreren LNB verwendbar, oder können nicht alle Receiver mit mehreren Sateliten umgehen?

    Was ist der Unterschied zwischen LNB und LNC?

    Gruß
    Sancho

    Eines muss ich noch loswerden!!!
    Das hier ist ein SUPER Forum!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2005
  8. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Astra und Hotbird mit/trotz 3/12 Multischalter

    am besten Spaun kaufen und die receiver müssen disqc unterstützen
    LNC=Low noise converter
    LNB=Low noise block
    Also (fast) gleich
     
  9. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: Astra und Hotbird mit/trotz 3/12 Multischalter

    Der Multischalter muss 2 LNBs mittels DiSEqC, Protokoll zur Umschaltung zwischen den LNBs, unterstützen. Ausserdem solltest du einen aktiven, mit eigener Stromversorgung über Netzstecker, Multischalter wählen. Die Versorgung über die Receiver kann zu Problemen führen.
    Es dürften so ziemlich alle heutigen Receiver die Steuerung mehrer LNBs mittels DiSEqC 1.0 oder 1.1 unterstützen. Musst du mal deine Receiver Anleitung anschauen oder im Menü deines Receivers suchen.
    Eigentlich eine Abkürzung für Low-Noise Block Converter. Das C wird im allgemeinen, wie auch hier im Forum, einfach weg gelassen.
     
  10. sancho02

    sancho02 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Astra und Hotbird mit/trotz 3/12 Multischalter

    Hallo,

    unterstützt die DBOX II von Premiere (Nokia) das "DiSEqC 1.0 oder 1.1"?
    Was, wenn ein Receiver es nicht unterstützen würde, sehe ich dann nix, oder nur ASTRA?
    Noch mal zum Multischalter:, steht das mit "Der Multischalter muss 2 LNBs mittels DiSEqC, Protokoll zur Umschaltung zwischen den LNBs, unterstützen." extra auf dem Datenblatt, oder ist das bei allen 9/12 Multischaltern standard?

    VIELEN DANK!!

    Sancho
     

Diese Seite empfehlen