1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

astra und eutelsat / probleme über probleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von psihacker, 31. Mai 2004.

  1. psihacker

    psihacker Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    germany
    Anzeige
    hi,

    also erst mal muss ich mich als absoluter anfänger outen *g*
    ich hab heute ne satschüssel mit 2 lnbs auf ner multifed schiene aufs dach geschnallt. kabel dran.. und runter damit zu dreambox.

    nach ewigem hin und her ab ich nun endlich nen satelliten gefunden (mit dem lnb auf der mitter der schiene) .. wenn ich die dreambox scannen lasse (astra) dann finden sie auch fleissig programme (ca. 540)

    als nächstes hab ich des lnb links von dem anderen ausgerichtet (etwa 4-5 cm weiter links, von hinter der schüssel gesehen) .. in der hoffnung dass das eutelsat ist.

    gut suchlauf wieder gestartet. nur bleibt der jedes mal bei transponder 21 (test für puntosat) stehen (stürzt nicht ab; aber die zeit wird immer größer).

    nun die frage.. woher weiß ich ob ich die richtigen satelliten erwischt habe? erscheint mir alles etwas komisch. auf astra läuft alles ganz gut durch. nur kommt bei EXTREM vielen programmen entweder "service nicht gefunden" oder "kann nicht entschlüsselt werden" (beide orf z.b. bekomm ich garnicht); ist das normal, sind die wirklich alle verschlüsselt???

    so.. ich denke der text war nun lang genug.. und um euch nicht zu nerven falls ichs nicht schon geschaft habe werde ich die anderen fragen in sep. topics stellen.


    vorab schonmal vielen dank

    psihacker
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.845
    80 Prozent der Sender sind tatsächlich verschlüsselt, auch der ORF. (Dazu findest Du sehr viele Beiträge in diesem Forum.) Trotzdem gibt es noch genug offene.

    Wenn Du einen bestimmten Satelliten finden willst, solltest Du zum Suchen einen Sender einstellen, den es wirklich nur dort gibt. Bei Hotbird könnte das z. B. NBC (Giga) sein.

    Weitere Infos findest Du auf meiner Homepage.
     

Diese Seite empfehlen