1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra Sesat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MKMM98, 5. Februar 2001.

  1. MKMM98

    MKMM98 Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    59077 Herringen
    Anzeige
    Hallo,

    kann mir mal jemand die Sender und Frequenzen von Seast mailen.
    Ich möchte gerne Sesat empfangen, habe noch eine 90er Schüssel, leider weiß ich nicht wie ich den Eutel-Seast finden kann. Hat da vielleicht einer von euch einen guten Tip.??
    Gibt es vielleicht Analoge Sender, weil, mit der D-Box 1 ist es nicht so einfach einen Satteliten zu finden.
    Nann97@Freeenet.de

    Vieln Dank und Internette Grüße
    Karsten

    [Dieser Beitrag wurde von MKMM98 am 06. Februar 2001 editiert.]
     
  2. Bios

    Bios Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    195
    Ort:
    *
    Eutelsat Seasat ist mit Eutelsat W4 auf der Position 36° Ost. Der Empfang und die größe der Schüssel hängt davon ab wo du wohnst und wohin und mit welcher Stärke der "Beam" des Satelliten strahlt. Hauptsächlich gibt es digitale Kanäle. Aber auch auf 12.226 L ein Testbild in PAL mit "Beam auf Russland".
    http://www.lyngsat.com/36east.shtml
    Auf Europa strahlt er mit 48dBW.
    Hat ne ganze Menge an Feeds, scheint irgendwie auch als Übermittlungssatellit für andere Übertragungen zu sein.(Dort gibt es auch PAL feeds)
    Quelle: lyngsat

    [Dieser Beitrag wurde von Bios am 06. Februar 2001 editiert.]
     
  3. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hallo,

    der Sesat ist für Europa gedacht der W4 ist nicht für Europa , das als erstes mal zur Verständlichkeit. Den Sesat kann man fast bei allen Sendern problemlos mit 90 cm empfangen , schwierig ist nur Amen TV . Ich war damals (im Mai 99) einer der ersten der die ganzen Frequenzen an Lyngsat gemailt hatte weil es sehr viele Umstellungen gab zwischen Sesat und dem zuvor dort positionierten Eutelsat II-F3. Also nochmal der Sesat ist problemlos hier in Deutschland empfangbar mit 90 cm.

    Ach und nochwas wer hat den das mit Astra Sesat rausgehauen? Das tut mir irgendwie weh lässt sich aber wohl leider nicht ändern
    :)

    Tschüß Ricardo (DigiTV Sat News)

    [Dieser Beitrag wurde von R.Petzold am 06. Februar 2001 editiert.]
     
  4. MKMM98

    MKMM98 Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    59077 Herringen
    Hallo,

    es ist prima das Ihr mir so schnell geholfen habt.
    Habe den Sesat gefunden, allerdings habe ich von GirlsCamp nichts gefunden. Vielleicht falsche Zeit nachgesehen, weiß jemand wann die genau anfangen zu senden und ob sie dort überhaupt noch senden.?

    Vielne Dank nochmal für Eure schnelle Hilfe.

    Gruß
    Karsten
     
  5. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Girlscamp ist dort nur ca. 30 Minuten vor - 30 Minuten nach einer TV Sendung auf Sat 1 zu sehen.


    mfg
     

Diese Seite empfehlen