1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra schafft Klarheit

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Eric el., 16. März 2006.

  1. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    Anzeige
    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_80092.html
    diese Erklärung schafft mehr Fragen als das sie aufgeklärt werden. Ob nu das Projekt Blue zu Grabe getragen wurde und nun ein neues zu Tage gefördert wird welches zufällig den selben Zweck erfüllen soll ist doch egal. Das die Privaten ihr eigenes Projekt nicht durchziehen können wäre spätestens beim Kartellamt gescheitert da dies sehr nach Absprache stinkt, was macht es also wenn man noch einen, der zufälligerweise kein Anbieter aber ein Wegbereiter zu Kunden ist, noch ins Boot holt .
    Dann stört mich noch die Aussage das nach eigenen Angaben auch Spezifikationen für Decoder mit Common Interface Schnittstelle entwickelt worden ist. Ich kann mich noch an die Äußerungen der SES erinnern doch nur CI Rec. zu verkaufen und jetzt wieder neue Spezifikationen. Es verwundert mich nur das in Deutschland wo eigentlich so gut wie keine CI Rec eingesetzt werden konnten, die paar die von Premiere vergewaltigt worden kann man an einer Hand abzählen, das die noch so gut abgesetzt werden. Das dürfte nun endgültig vorbei sein es sei denn die Hersteller würden sich wie die Privaten wettbewerbswidrig absprechen, wie du mir so ich dir.
    Leider versagte bisher die Politik in Sachen CI und in der Zukunft wird sich das nicht ändern. Sag ich doch, kleiner Mann(Frau) bittet um große Gaben.
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Astra schafft Klarheit

    Mich würde vielmehr brennend interessieren wie kompatibel das von Astra geplante Nagravision zu den erhältlichen Premiere geeignet Nagravision Receivern ist. Leider wurde dazu nix gesagt.

    Boxen für 99 € klingt aber schonmal gut, wenn es dann auch so kommt.
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Astra schafft Klarheit

    wenn du auf öffentlich-rechtliches fernsehn stehst ! ;)
     
  4. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Astra schafft Klarheit

    was hat HDTV jetzt mit der Verschlüsselung der Privaten zu tun. Was die Anonymität der Verbraucher angeht, easy-TV hat keine Kenntnis darüber wer seine Programme schaut und bei MTV ebenfalls. Außerdem geht das nur mit einem Rückkanal, aber das wurde dir auch schon an anderer Stelle mitgeteilt, sag mal kannst du das denn verarbeiten was wir dir schreiben. Wahrscheinlich nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2006
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.535
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Astra schafft Klarheit

    Bei uns gibt es die RTL Gruppe und auch P7/S1 über DVB-T:cool:
     
  6. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Astra schafft Klarheit

    Absolute Zustimmung!
    Mit Astra kommen wir vom Regen in die Traufe. Wenn man sich die Meldung so durchliest: "... Dagegen hat APS nach eigenen Angaben auch Spezifikationen für Decoder mit Common Interface Schnittstelle entwickelt. ...". Tststs, da stehen wir bald wieder mit anbieterabhängigen Boxen da. Nur sind das dann keine Premiere- sondern eben Astra-Boxen. :(

    Die Deutschen gucken sich doch sonst immer alles von den Amis ab, warum nicht dieses? Dort ist CI für Kaufboxen gesetzlich vorgeschrieben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2006
  7. Dagomir

    Dagomir Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    315
    Ort:
    P3X-558
    AW: Astra schafft Klarheit

    Heißt das jetzt, daß mein Receiver mit CI-Schnittstelle nun Elektroschrott ist ??? :eek:
    Eigentlich hatte ich die Ankündigung von SES so verstanden, das die Besitzer von Receivern mit CI-Schnittstellen keine neue Box brauchen ??? :eek:

    Naja, dann verzichte ich eben, denn ich lasse mir bestimmt nicht vorschreiben, welches Gerät ich kaufen/nutzen soll !!! :mad:
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Astra schafft Klarheit

    Astra schafft Klarheit !!

    (http://www.digitalfernsehen.de/news/news_80092.html)

    Hmmmmmmm, bei mir nicht!!

    Und was ist mit meinen zukunftssicheren CI-Receivern ?

    Sind selbst diese Schrott ??

    Astra selbst sagte, das die CI-Technologie ein Receiver sicher macht, hat man nun mehr Geld für einen CI-Receiver ausgegeben, der dann doch nicht gehen sollte? Weil man schnell was Neues entwickelt hat?

    Nun dann bräuchte man nicht miehr mit neuen zukunftssicheren Standards zu arbeiten, dann kocht jeder sein eigenes Süppchen, und wir müssen uns doch alle nasenlang neue Receiver kaufen, und das angeblich nur wegen einer harmlosen Grundverschlüsselung.

    digiface
     
  9. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Astra schafft Klarheit

    da kann man nur hoffen das die Mehrheit der Rec Hersteller an diesem Deal nicht teilnehmen. Mann müßte fast die gesamte Flotte aus dem Bestand nehmen da nur die neuen die Empfangbarkeit garantieren, was anderes kann man den Kunden nicht zumuten. Selbst wenn ich mir heute einen Rec kaufen muß, er ist von Anfang an nicht dafür ausgelegt, nur weil die CI Schnittstelle der SES nicht gefällt. SES macht auch keine Aussage ob die Premiere zertifizierten genutzt werden können. Hier stinkt was gewaltig. ich glaube die Bombe platzt demnächst und wir werden alle dumm aus der Wäsche klotzen.
     
  10. b-scheuert

    b-scheuert Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Saarbrücken, gleich rechts neben New York City
    Technisches Equipment:
    1. DBox 2 Nokia Sat
    2. DBox 1 Nokia Sat
    3. DBox 1 Nokia Sat
    AW: Astra schafft Klarheit

    Es wird immer schlimmer. Schlimmstens ist es aber, dass der Konsument auch noch alles mitmacht.
    Wenn man so hört, dass z.B. Astra über Nutzungsgebühren nachdenkt und welche Süppchen da bei den Privaten gekocht werden, kann man eigentlich nur zu dem Schluß kommen nicht mitzumachen.

    Lasst sie doch teure Technik einführen um den Kunden zu knebeln. Wenn dann keiner den Mist kauft und die Sender ihre Werbebotschaften nicht mehr an den Mann bekommen, sind wir ganz schnell wieder beim alt daher Gekommenen.

    Wir gehen dann wieder mehr spazieren. :D
     

Diese Seite empfehlen