1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra: Satellit hat Vorreiterrolle bei digitaler Fernsehübertragung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Unterföhring - Die Zahl der in Deutschland verkauften Set-Top-Boxen für den TV-Empfang via Satellit ist weiter auf einem sehr hohen Niveau.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: Astra: Satellit hat Vorreiterrolle bei digitaler Fernsehübertragung

    ... soso, nur weil so viele DVB-S-Receiver verkauft werden, hat Satellit digital eine Vorreiterrolle. Erhöht es den Digitalsierungsgrad, wenn sich jemand einen DVB-S-Receiver, weil der alte defekt ist oder einfach nicht gefällt ?
    Kabelkunden brauchen sich häufig keinen Receiver zu kaufen, weil sie einen vom Kabelnetzbetreiber zur Verfügung gestellt bekommen. Damit werden natürlich weniger Receiver verkauft ...

    Dass Sat bei der Digitaliserung eine Vorreiterrolle hat, ist nicht verwunderlich, denn Sat hat gegenüber den anderen Verbreitungswegen einen zeitlichen Vorsprung. Über Sat sind die quotenstarken Programme seit über 10 Jahren digital verfügabr. Über DVB-T gibt es die erst seit November 2002, über Kabel sogar erst seit Januar 2006.

    Auf der anderen Seite verläuft angesichts des langen Zetraums die Digitalisierung von Sat doch eher schleppend ...
     
  3. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Astra: Satellit hat Vorreiterrolle bei digitaler Fernsehübertragung

    Lt. Börnie (ehemaliger CEO von Premiere) sind davon aber locker 1 Million Stück "Hackerreceiver", die zusätzlich angeschafft wurden um Premiere lau zu glotzen :winken:
     
  4. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    AW: Astra: Satellit hat Vorreiterrolle bei digitaler Fernsehübertragung

    Erstaunlich, wenn man bedenkt, dass astra mit dem unseligen Entavio-Projekt ja eher unnötige Hürden bzgl. TV-Digitalisierung aufzubauen versucht(e). Kabel hängt weit hinten dran, hat auch schon seit Ende der 90er Jahre Digital-TV. Aber auch hier: da im Prinzip nur Pay-TV im Kabel-TV gepusht wird, hängen sie hier weit hinten dran. Die Verkaufszahlen verwundern nicht (übrigens inkl. der Kabel-TV-Receiver, die ja auch gekauft wurden, ob nun vom Kunden oder vom Plattformanbieter). Wer im Kabel-TV Digital-TV nutzen möchte, hat im Vergleich zum Sat massive Nachteile:
    * lange Vertrags-Laufzeiten
    * unselige AGB mit sehr unschönen, versteckten "Bedingungen", seitelang und super-unübersichtlich
    * kein Free-TV von Privat-Sendern
    * komplizierte und für den Zuschauer nur nachteilige sogenannte Grundverschlüsselung
    * keine freie Gerätewahl (wozu nen schönen LCD-TV kaufen mit integriertem Tuner, wenn UM und Konsorten dies einfach nicht erlauben???)

    Volkswirtschaftlich hat die Kabel-TV-Machtstellung auch Nachteile:
    * NE4-Anbieter werden aus dem Markt gedrängt (hauptsächlich Mittelstand)
    * Gerätehersteller werden aus dem Markt gedrängt (Mittelstand in erster Linie benachteiligt)
    * der Fachhandel wird aus dem Markt gedrängt (auch hier gibts einige Mittelstandsunternehmen)
    * technologischer Fortschritt und Produktvielfalt wird verhindert (unbestritten)
    * der Preis ist erhöht (Kabel-TV-Gebühr von ca. 14,50 Euro auf 17,90 Euro für sogenannten Analog-Emfpang gestiegen innerhalb kurzer Zeit, dass können nur Unternehmen mit mißbräuchlicher Marktmacht durchsetzen)

    Wer sich anschaut, wie viele Receiver, TV-Geräte mit integriertem Tuner, Produkte für Mediacenter, für PC etc. sowohl für DVB-T und auch DVB-S exisitieren, kann leicht erkennen, dass durch die Marktmachtmißbrauch seitens der Kabel-TV-Anbieter und die damit verbundene Marktabschottung für den Kunden und Zuschauer nur Nachteile bringt.

    Erstaunlich ist, dass Kabel-TV trotz fehlender freier Wahl des Empfangsweges (viele Kabel-TV-Kunden DÜRFEN kein Sat schauen) ein dermaßen schlechtes Ergebnis bringt. Und das, obwohl seit 10 Jahren auch im Kabel-TV digitales TV möglich ist, nur eben nicht attraktiv.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2008
  5. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.857
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Astra: Satellit hat Vorreiterrolle bei digitaler Fernsehübertragung

    nö, da gingen schon sehr sehr viele im Weihnachstgeschäft über die Ladentheke ;)
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Astra: Satellit hat Vorreiterrolle bei digitaler Fernsehübertragung

    Bei Ebay werden immer noch ohne Ende die "Alleskönner" Receiver mit "Supersoftware" verhökert :winken: Die Preise scheinen aber irgendwie gefallen zu sein ;)
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Astra: Satellit hat Vorreiterrolle bei digitaler Fernsehübertragung

    Das Kabel hat diese Vorreiterrolle sicher nicht.;)
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Astra: Satellit hat Vorreiterrolle bei digitaler Fernsehübertragung

    Und was macht der Kabelnetzbetreiber? Stellt der die Receiver selber her?
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Astra: Satellit hat Vorreiterrolle bei digitaler Fernsehübertragung

    Na der kauft die Möhren in großen Stückzahlen ein. Holt er mit den PAY-TV-Privat-Abos wieder rein.
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: Astra: Satellit hat Vorreiterrolle bei digitaler Fernsehübertragung

    ... hat auch niemand behauptet. Kabel hinkt zur Zeit noch hinterher. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die großen Privaten erst seit Januar 2006 im Kabel digital verfügbar sind. Kabel hinkt hier 9 Jahre hinterher ...
     

Diese Seite empfehlen