1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra/Hotbird Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pccfAkE, 12. September 2002.

  1. pccfAkE

    pccfAkE Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    UPDATE!

    Morgen,

    so, es ist 11:20 Uhr!
    Alle Astra Sender, die gestern Abend plötzlich verschwanden, sind heute wieder zu sehen.
    Ohne das ich irgendwas gemacht habe.

    Es ist ein außergewöhnliches Phänomen.
    Astra verschwindet am Abend und taucht Morgens wieder auf (so scheint es bei meiner Anlage zu sein).

    Hat jemand eine Erklärung? läc
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.854
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das kann ja nicht funktionieren, weil Du am Monoblock auf eine feste Reihenfolge festgelegt bist.

    Ich vermute mittlerweile, daß bei Dir zwei Probleme zusammenkommen:
    1) Der LNB-Abstand des Monoblock paßt nicht zu Deiner Schüsselgröße.
    2) Zwischen 18 und 19 Uhr schaltet in der Nähe irgendein Gerät ein, das zu Störungen führt.

    Nr. 1 kannst Du überprüfen, indem Du die Schüssel nochmal nachjustierst, und zwar, während Du einen Astra-Sender schaust. Nimm also zunächst keine Rücksicht auf Hotbird. Wenn das Problem liegt wie vermutet, müßtest Du dann gute Werte für Astra und schlechtere für Hotbird haben. Wenn es so ist, brauchst Du entweder eine kleinere Schüssel oder 2 getrennte LNBs.
    Nr. 2 löst sich vielleicht von selbst, wenn Nr. 1 gelöst ist, weil Du dann genügend Reserve hast.
     
  3. pccfAkE

    pccfAkE Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    @beiti
    Dann dürfte ich tagsüber auch nichts empfangen können. Das kann ich aber. Bis gegen 18 Uhr kann ich Hotbird und Astra in guter Qualität empfangen. Nur nach 18 Uhr verschwinden fast alle Astra Sender bis auf Pro 7, Sat 1 und Kabel 1.
    Die verschwundene Sender kann ich am nächsten morgen wieder empfangen (bis ca. 18 Uhr).

    Der Spiegel steht auf dem Balkon. Fast unmöglich von irgendwelchen Geräten gestört zu sein (es sei denn von einem weiteren Schüssel vom Nachbar).
    In der Nähe des Receivers sind nur Fernseher, DVD, und VCR. Die stören aber nicht.

    Ich werde wohl seperate LNBs kaufen müssen.
    Trotzdem möchte doch wirklich gerne das Phänomen aufklären, warum gegen Abend Astra verschwindet und tagsüber nicht.
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.854
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich meine, daß der Abstand etwas größer oder kleiner sein müßte. Du kannst trotzdem was empfangen, so wie man auch mit einer schlecht justierten Schüssel noch etwas empfängt.

    Ob ich recht habe, kannst Du mit meiner oben beschriebenen Methode testen (auf Astra optimieren und schauen, ob dann Hotbird schlechter kommt; das Ganze ist eine Änderung in der Größenordnung 1 - 2 cm).
    Wenn nicht, hat es eine andere Ursache. Bevor das geklärt ist, würde ich nicht nochmal Geld investieren.
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Das sehe ich auch so. Nur bei 2) könnte ev. auch eine andere Ursache geben. Wie gesagt, kann die Ausrichtung nicht für beide Sats bei deiner Konfiguration stimmen. Es kommt zwar noch was, denn du hast ja manchmal (schwachen) Empfang, aber es wird vielleicht auch was von einem ungewünschten Nachbarsatelliten eingefangen. Da müsste man mal beobachten, welche Transponder (Feed) auf Nachbarsatelliten zur fraglichen Zeit senden. Alle Sender auf Astra würden dann wahrscheinlich nicht verschwinden, aber wenn hier jemand ALLE sagt, stimmt das meist nicht winken