1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra/Hotbird, 6Teilnehmer, Fragen über Fragen???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von camedial, 7. März 2006.

  1. camedial

    camedial Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    ich bin neu in diesem Board und hoffe auf eure Hilfe.

    Ich beabsichtige die Installation einer Multifeed-Anlage für Astra 19,2 Grad und Hotbird 13 Grad.
    Mit der Anlage sollen 5 Receiver und 1 SAT-Karte betrieben werden.
    Aus technischen Gründen kann ich den Multischalter nur
    im Keller anschließen (Entfernung zur Schüssel ca. 15-20m). Die Leitungen vom Keller aus sind schon alle verlegt (4-fach geschirmt, max. Leitungslänge 20m)

    Nach vielem Lesen und widersprüchlicher Aussagen bitte ich um eure Unterstützung.

    Hier meine Fragen:

    1. Ist es richtig, dass ich mit einer Multifeedanlage besser bedient bin als mit einem Monoblock-LNB?

    2. Welche Geräte brauche ich genau um diese Anlage zu erstellen (Receiver sind schon vorhanden)?

    3. Welche Geräte wären empfehlenswert (kostengünstig)?

    4. Was sagt ihr zu Ebay, da variieren ja schon alleine die Preise für Multischalter ganz gewaltig?

    5. Welches Rauschmaß sollten die LNB's haben?

    6. Kann ich ein 4 in 1 Koaxkabel verwenden um die LNB's mit dem Multischalter zu verbinden, da es die Installation
    vereinfachen würde?

    Ja, ja ich ist mir schon klar; Fragen über Fragen. :confused:

    Ich bitte dennoch um Euer Verständnis und aussagekräftige Hilfe.
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Astra/Hotbird, 6Teilnehmer, Fragen über Fragen???

    Ja, Multifeed ist auf jedenfall besser als ein Monoblock, da sich die einzelnen LNB sehr flexibel an die Spiegelgröße und andere Gegebenheiten (Tilt) anpassen passen.

    Neben 2 Quattro-LNB und einem 9/6 oder 9/8 Multischalter sind nur die Kabel, Stecker, Installationsgeschichten (wie evtl. auch Erdung) usw. nötig.

    Das 4in1-Kabel kann selbstverständlich verwendet werden, dazu ist es ja da. Qualitativ besser sind aber i. a. R. hochwertige Einzelkabel.

    Die Rauschmaßangaben kannst du als Laie getrost vergessen! Das steht hier auch schon x-Mal im Forum.

    Ansonsten einfach mal über die Suchfunktion hier ein bisschen stöbern. Für viele Fragen finden sich sehr schnell Antworten, wenn man denn bereit ist selbst danach zu suchen. Wenn du eine komplette Beratung wünscht, gibts die im Fachhandel ;-)
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Astra/Hotbird, 6Teilnehmer, Fragen über Fragen???

    Multifeed bedeutet mehrere Satellitenpositionen mit einer Antenne zu empfangen. Ob du dies mit einem Monoblock LNB oder mit zwei getrennten LNBs machst, ist eine andere Sache.
    Generell sei dazu zu sagen, daß Monoblock LNBs zwar etwas leichter zu installieren sind, aber sich wegen der fest vergossenen Empfangsköpfe nicht optimal an die Satantene anpassen lassen.
    Zudem gilt das Gleiche wie bei Quad LNBs... die Technik ist sehr fehleranfällig.
    Besser sind immer zwei einzelne Quattro LNBs und ein Multischalter.
    Du brauchst eine Satantenne ab 80cm Größe, eine Multifeedhalterung, zwei Quattro LNBs, einen 9/6 Multischalter und genügend Kabel, F-Stecker und bei Bedarf Satdosen.
    Da ich annehme, daß du günstig nicht mit billig gleichsetzt, folgender Vorschlag:
    Fuba 85cm Satantenne
    Fuba Multifeedhalter für 6 Grad
    Zwei Quattro LNBs von Alps, Inverto, Invacom oder MTI
    Multischalter Spaun SMS 9982 NF für 8 Teilnehmer (später kostengünstig erweiterbar)
    Kathrein LCD 111 Koaxkabel
    Es ist wichtig auf das Bewertungsprofil zu achten und nach Möglichkeit nur bei Händlern zu kaufen. Dann kann ansich nichts groß schief gehen. Daß die Preise stark variieren ist ja auch nicht nur bei Ebay so.
    Am besten schaust du garnicht erst danach. Das Rauschmaß ist ein zur Zeit absolut überbewerteter Faktor, der hauptsächlich Werbezwecken dient.
    In der Praxis macht es nahezu keinen Unterschied, ob das LNB 1db oder 0,1 db hat. Ein Marken LNB mit 1db (Kathrein) kann bei Tests sogar besser abschneiden, als ein billiges Noname LNB mit 0,2db.
    Und da man bei Astra/Hotbird sowieso nicht gerade am Empfangsminimum rumkratzt, sollte man ohnehin eher auf eine solide Verarbeitung wert legen, als auf den ultimativen Empfangskick. Den bemerkt man nämlich höchstens zwei mal im Jahr, wenn die eigene Anlage bei einem Unwetter zwei Sekunden früher ausfällt.
    Schau dir am besten einmal die Dämpfung des Kabels an und vergleiche die Werte mit normalen 7mm Kabeln.
    Die Dämpfung wird in db pro 100 Meter angegeben (Frequenzabhängig). Dieser Wert sollte möglichst niedrig sein.
    Zum anderen ist auch noch die Schirmung wichtig. Diese wird auch in DB angegeben und sollte möglichst hoch sein.
    Wenn das 4in1 Kabel bei beiden Faktoren ähnlich gute Werte hat, kann man es auch bedenkenlos verbauen.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2006
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Astra/Hotbird, 6Teilnehmer, Fragen über Fragen???

    Eine Anlage für 6 Teilnehmer ist mit einem Monoblock-LNB überhaupt nicht realisierbar, da ja die maximal 4 Anschlüsse nur für den direkten Anschluss der Receiver geeignet sind.
     
  5. camedial

    camedial Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Astra/Hotbird, 6Teilnehmer, Fragen über Fragen???

    Ist ja Wahnsinn wie schnell einem hier geholfen wird, vielen Dank!!!

    Schaut mal, ich habe diese Komplettangebot ins Auge gefasst.

    http://www.glowalla.de/product_info.php/products_id/2529/product/fuba-85-cm-aluminium-daa-850,-2-satelliten,8-teiln..html/XTCsid/3803a64875ee0ad3d91268873e41fd30

    Was sagen die Fachleute dazu?

    Muß es denn wirklich ein MS von Spaun sein?

    Tut es nicht auch der MS von Rotek; ist ja schließlich auch ein deutsches Markenfabrikat und damit habe ich genügend Reserven.
    Eine Erweiterung, wie sie der Spaun zulässt kommt bei mir eh nicht in Frage.

    Da ich auf die Kabellänge zwischen LNB un MS keine Antwort erhalten habe, gehe ich mal davon aus, dass es egal ist, wenn ich den MS erst in 20m Entfernung installiere.
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Astra/Hotbird, 6Teilnehmer, Fragen über Fragen???

    Das Angebot geht meines Erachtens völlig in Ordnung. Der Spiegel und die LNB sind gut. Zum Multischalter kann ich nicht viel sagen, aber warum sollte er nicht funktionieren?! Garantie hast du ja drauf... Solange der trocken und fachmännisch installiert ist, dürfte der durchaus seine Arbeit verrichten. Die Multischalter von Spaun haben zwar zusätzliche Schaltungen (wie Schräglagenentzerrung), jedoch ist das nur nötig, wenn längere Kabel zwischen Multischalter und Receiver verwendet werden.

    Die 20 Meter bis zum Multischalter gehen in Ordnung, WENN anständige (dämpfungarme und gut geschirmte) Kabel verwendet werden.
     
  7. camedial

    camedial Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Astra/Hotbird, 6Teilnehmer, Fragen über Fragen???

    @mittelhessen

    Vielen Dank,

    wenn ich nichts nachteiliges mehr hören sollte werde ich mir wohl diese Anlage bestellen.

    Meine max. Kabellänge zwischen MS und Receiver beträgt 20 Meter. Ist der Rotek-MS dafür auch ausreichend?
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Astra/Hotbird, 6Teilnehmer, Fragen über Fragen???

    Ja, 20 Meter gehen in Ordnung, wenn vernünftiges Kabel genommen wird. Die besseren Kabel von Kathrein sind dabei absolut zu empfehlen, wobei es je nach Bezeichnung noch mal Unterschiede in der Dämpfung, Abschirmung und UV-Resistenz gibt. Das das Kabel UV-Resistent ist, ist nicht zwingend notwendig, aber auch nicht verkehrt, wenn es im Aussenbereich verlegt wird.
     
  9. camedial

    camedial Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Astra/Hotbird, 6Teilnehmer, Fragen über Fragen???

    @mittelhessen

    Die Koaxkabel liegen alle Unterputz, sind vierfach geschirmt und haben glaube ich 100db.
    Ich habe sie beim Umbau zusammen mit extra geschirmten Netzwerkkabeln verlegt.
     
  10. camedial

    camedial Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    7

Diese Seite empfehlen