1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra Eutel 22khz Umschalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hannibal110, 9. November 2002.

  1. Hannibal110

    Hannibal110 Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    eifel
    Anzeige
    Halle hab ne Multifeed Schüssel, also Astra und Eutelsat! Dazwischen hängt ja der 22khz Umschalter. Hab jetzt nen analog Receiver dran und natürlich Universal LNB`s.
    Kann ich jetzt da einfach nen Digitalreceiver ran hängen und es funktioniert? Oder muss der 22 khz Umschalter auch was spezielles sein? Der den ich habe ist von Telestar, also im Prinzip Technisat! Wollte mir so einen Palcom holen!
    Bitte mal Antworten ob das so funktioniert oder ob ich noch was brauche!
    Danke Hanni
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Normalerweise sollte es jetzt schon nicht funktionieren. Es sei denn, das der 22KHz Schalter einen Blocker hat.
    Auf jeden Fall geht das mit dem 22KHz Schalter nicht mehr, da das 22KHz Signal im LNB "gebraucht" wird.

    Du benötigst jetzt einen DiSEqC Schalter um zwischen den Satelliten zu wechseln.

    Blockmaster
     
  3. Hannibal110

    Hannibal110 Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    eifel
    Mehrteilnehmerempfang

    1 Teilnehmer und 2 Satelliten
    Bei einer 1-Teilnehmeranlage braucht man zwei Universal-LNBs (für jeden Satelliten einen, z.B. ASTRA und Hotbird). Dazu entweder einen Disecq-Switch oder einen 12V-Switch zur Umschaltung der beiden Satelliten. Das Universal-LNB hat - wie schon beschrieben - vier Umschaltebenen: Horizontal und Vertikal mit 14/18V-Speisespannung, Unteres und Oberes Band mit 22 kHz Schaltsignal.

    Das hab ich bei Digitv.de gelesen! Also das mit dem 22 khz is ja nun geklärt! Was ist der Unterschied Disecq Switch und 12 V switch? Oder was is besser? Und wo kann ich sowas günstig bestellen? Hab was gelesen Spaun wäre gut? Welchen brauch ich da? Wo gibts den?
    Vielen Dank und es geht echt schnell hier im Forum mit guten Antworten! Hehe komm mir hier so unbedarft vor wie vor 6 Jahren am PC! Bei analog wars ja noch einfach aber digiluft ´muss ich erstmal schnuppern!
    Thx Hanni winken

    <small>[ 10. November 2002, 02:19: Beitrag editiert von: Hannibal110 ]</small>
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ein 12Volt Schalter ist eher eine Notlösung. Könnte man zwar auch verwenden, dazu muß der Receiver aber einen 12Volt Ausgang haben. Und der darf dann auch nur bei dem 2. Satelliten Spannung haben (dbox1 konnte das).

    Also DiSEqC ist heute Standart für solche Sachen (Satelliten umschaltung).
    Spaun ist sehr gut (hab ich auch).
    SAR211 oder SUR210 kommmt in frage. Händler weiß ich leider nicht.

    Blockmaster
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Selbst bei Analogempfang gehen Dir durch die 22 kHz Umschaltung zwei Sender verloren: Magyar 2 (ungarisch) und ERT (griechisch). Die senden nämlich analog im Highband auf Hotbird.
     

Diese Seite empfehlen