1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 2F

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von transponder, 1. September 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    AW: Astra 2F

    Ihr müsst bedenken, alle Satspiegel haben im Anfangsfrequenzbereich (bei 11 Ghz) den geringsten Gewinn.
    Gerade da, wo BBC und Co auf Astra 2F ist.
    Wenn man nun einen 85er Spiegel nimmt, auf 2F ausrichtet, hat man theoretisch 38-39 dbi Gewinn.
    Es führt eben kein Weg daran vorbei, einen grösseren Spiegel zu nehmen, auf Astra 2F auszurichten, der im unteren Empfangsfrequenzbereich (bei 11 Ghz) mind. 6 dB mehr Gewinn macht.
    Ganz am Anfang des Satempfangs, gab es Spiegel, die im unteren Bereich (bei 11 Ghz) den grössten Gewinn hatten und dafür ab 12 Ghz kaum Gewinn mehr hatten.
    Das änderte sich, als Kopernikus oben war und 12 Ghz interessant wurde.
    Die heutigen Spiegel, sind auf 12 Ghz mit dem höchsten Gewinn zu finden.
    Einzig und allein wären Mesh Spiegel eine Alternative, deren Lochgrösse dem Empfangsbereich angepasst ist. Also kürzere Wellen (ab 12 Ghz) durchlassen, aber 11 Ghz und noch längere (C-Band z.B.) "einfangen"...

    Jetzt nicht denken, die "normalen" Spiegel sind doch Vollspiegel (Alu, Kunststoff ect.).
    Die müssten doch die auch "einfangen".
    Ja schon, nur die Struktur (parabolide Form) wurde dementsprechend
    zugunsten von Windlast usw., angepasst.
    Dadurch geht aber ein gewisser Teil des Gewinns verloren.
    Als Beispiel, wie man das dabei "ausgleichen" kann, ist der Wavefrontier Spiegel.
    Der ist vom Prinzip her ein Cassegrain Spiegel,
    welcher über den Subreflektor den Einfallswinkel des Signales verbessert
    und damit den Gewinn leicht erhöht.
    Damit ist bei einem Multifeedempfang,
    fast der gleiche Gewinn eines vergleichbaren,
    direkt auf den Satelliten ausgerichteten Spiegels, zu erreichen.

    Auf den Punkt gebracht:
    Mesh Spiegel mit 1m Durchmesser angepasst auf 11 Ghz direkt auf 28,2 Ost ausgerichtet. (sofern es die noch gibt)
    Oder, einen Offset Spiegel ebenfalls mit mind. 90cm auf 28,2 Ost ausgerichtet
    und dabei jedes dB rausholen (LNB, Koaxkabel) was geht
    und eben auf 24/7 zugunsten einer Schlechtwetterreserve verzichten.:winken:
     
  2. ecki_

    ecki_ Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Astra 2F

    Mooooooooooment, das verstehe ich jetzt nicht. Wie kann ich bei einer Schlechtwetterreserve kein 24/7 haben?
    Abgesehen davon ist ja noch die Frage, wie sich das mit den anderen Sendern verhält, wenn mal der 2E oben ist. Dann brauche ich vielleicht doch wieder die höheren Frequenzen.

    Nachtrag: wenn ich noch 6 dB drauf kriegen will, dann bräuchte ich mindestens eine 150er.
     
  3. caz

    caz Platin Member

    Registriert seit:
    24. November 2012
    Beiträge:
    2.481
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Schuessel immer zu klein, Invacom Multifeed LNB, Gibertini Feedhorn, Dreambox
    AW: Astra 2F

    Heute ist echt wieder Truebsal angesagt. Bin kurz davor die lockgrenze zu unterschreiten. Das ist ziemlich erschreckend. Da wuerde mir auch keine 210er mehr helfen....
     
  4. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Astra 2F

    Ja wie gesagt: Abendliches Empfangstief + schlechtes Wetter.

    Dann wirds hier auch sehr kritisch.

    Also gerade Mal 80-85cm, na toll. Dafür gabs die Antenne fast geschenkt.

    Ich kann nur sagen: 2E nervt mich jetzt schon. :D
     
  5. ecki_

    ecki_ Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Astra 2F

    Genießen wir den Rest bis zum Herbst :eek:

    Mal sehen, wie es heute abend bei mir ist. Aber interessant, dass DO4NC hier in HD auch Probleme hat, mit seiner Hunderter. Und in S kriegt man noch mit 85 was.
     
  6. delsat

    delsat Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    3.072
    Zustimmungen:
    726
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo2 - DM800HD
    Laminas OFC 1200 - Wave T90
    AW: Astra 2F

    07.07.2013
    16:00 2F 10964H Ch5 13.60dB, 10994H ITV1 GranadaHD 13.30dB, 11023H BBC1 ScotHD 13.80dB, 11053H ITV1 LondonHD 14.00dB, 11126V Ch4 LondonHD 13.10dB

    08.07.2013
    16:00 2F 10964H Ch5 12.50dB, 10994H ITV1 GranadaHD 12.40dB, 11023H BBC1 ScotHD 12.80dB, 11053H ITV1 LondonHD 12.90dB, 11126V Ch4 LondonHD 12.10dB

    Heute starke Schwankungen 0.3-0.6dB
     
  7. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    AW: Astra 2F

    Hier bei Stuttgart ist zur Zeit (16:25) nur 11023H ausgefallen. Die anderen sind noch empfangbar mit der T-55 (22-25% am Comag SL40HD, unter 22% sind schon Pixelfehler).
     
  8. RainerZ

    RainerZ Senior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder Iso S (und HD S2), Samsung UE46F6500, Philips TV 37PFL9603 (DVB-T)

    Technisat SATMAN 850 Spiegel, Technisat Universal Quattro LNB für 19,2° und MTI Supreme Blue Line für 28,2°. Wisi EB44 (DVB-T)
    AW: Astra 2F

    Hier noch befriedigende Werte: zwischen 6,2 und 6,8 Technisat Qualitäts-dB je nach Transponder - Stand 17:30 Uhr.
     
  9. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Astra 2F

    Heute etwas schwächer als gestern um die Zeit. Channel 5 (10964 H) hatte gestern SQ 95 mit dem Edision Argus VIP 2, heute ist es SQ 89, immer noch weit über der Bildschwelle von SQ 60. Zur Erinnerung: Gibertini XP Premium 100cm, Standort Heidelberg-Ost.
     
  10. ecki_

    ecki_ Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2013
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Astra 2F

    Bei meiner schlechten Anlage hier kein BBC HD, Channel 5 und Channel4HD 4seven sind noch zu kriegen. 25% Signalqualität. Log fällt weg bei 21 HD und 15 SD.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen