1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 2E - Verzweiflung in Wien!

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von eastendfreak, 8. Dezember 2012.

  1. eastendfreak

    eastendfreak Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo!
    Seit ich bei meinem Londonaufenthalt vor ein paar Wochen das britische Fernsehen entdeckt habe, möchte ich das ganze auch zu Hause per Satellit haben. (die ganz normalen FTA-Sender wie BBC, ITV und Channel 4 und 5 eben) Wohne in Wien.

    Also, mein Satellitentechniker hat gemeint, eine 1,50m Schüssel (schielend auf 19,2 Ost für die bisherigen deutschen und österreichischen Sachen und 28,2 Ost für UK-TV) müsste reichen. Jetzt lese ich hier allerdings ständig von dem Astra 2E, der ja den 1N Anfang des Jahres ablösen soll. Der neue Satellit soll ja nun viel schärfer auf Großbritannien und Irland fokussiert sein, deswegen bin ich mir jetzt unsicher, ob die 1,50 reichen.*

    Jetzt habe ich mir einen Arm abgesucht nach einem verlässlichen Footprint des 2E und bin auf das hier gestoßen. Satlaunch.Net - Satellite Launches & Footprints: Astra-2E coverages & footprints
    Wie erwartet ist auf dem ersten Bild die sehr starke UK-Fokussierung zu sehen. Aber was bedeuten die anderen 3 Bilder darunter? Im Ka-Band-Beam würde ich in Wien ja total drinliegen.*

    Ist denn hier jemand aus Wien und hat britisches Fernsehen? Wenn ja, wie wird das denn dann für uns nach dem 2E-Launch? Gibts dann überhaupt noch eine Möglichkeit, britisches TV ohne Monsterschüsseln zu empfangen?

    Danke im Voraus für alle Antworten!
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.916
    Zustimmungen:
    2.087
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Astra 2E - Verzweiflung in Wien!

    2F mit identischem UK BEam ist gerade in Betrieb gegangen und 2E mit einem anderen Frequenzband folgt nächstes Jahr.

    Ka ist aktuell für die TV Ausstrahlung nicht interessant, wird für Internet genutzt. Daneben hat 2F einen Afrika und 2E einen Nahost beam für Programme in den Ländern, diese Frequenzen könenn aktuell nicht in Europa genutzt werden.
    Für uns interessant gibt es einen Pan European und einen UK BEam.
    Generell wird es so sein, dass auf dem PE BEam verschlüsselte Programme und Teleshopping läuft. Die BBC, Channel 4, ITV oder Five senden unverschlüsselt, dafür aber auf einem speziellen UK BEam. Hier geht es v.a. darum Skandinavien auszugrenzen, die Holländer gehen ja leider nicht. Die deutschsprachigen Ländern sind nur neben Effekt.

    2E und 2F haben einen sehr starken Focus auf UK, viel stärker als die erste Generation.

    Also in WIen keine CHance.,
     
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Astra 2E - Verzweiflung in Wien!

    Für Wien wird in anderen Boards gemunkelt, dass es jenseits der 3-4m sein sollen

    Das aber nur als vage Vermutung...
    Dennoch ist dann kein gesicherter Empfang garantiert; Wien liegt schon weit außerhalb der Ausleuchtungszone...leider
     
  4. eastendfreak

    eastendfreak Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Astra 2E - Verzweiflung in Wien!

    Also mit einem Wort: Die Lage ist bescheuert.

    Marc, du sagst, auf dem Pan European laufen die verschlüsselten Sender - auch Sky? Dann könnte ich ja theoretisch über Kontakte in Großbritannien oder über Strohmänner (skyeurope beispielsweise) ein Abo abschließen, und dann würde ich die britischen FTA-Programme über den Pan European genauso wie die jeweiligen Programme meines Sky-Pakets empfangen, oder?
    Sky Entertainment Extra | Sky Products - wie hier im rechten, roten Viereck zu sehen - Biggest selection of free-to-air channels.
     
  5. sid80

    sid80 Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    T90: 39°O | 28,2°O | 19,2°O | 13°O | 10+9°O | 7°O | 4,8°O | 5°W
    ---------------
    VU+Duo2 | VU+Zero | Edision argus pingulux
    ---------------
    Sky D komplett V13+V14 | Freesat from Sky UK V13 | Fransat HD | tivusat HD
    ---------------
    Xiaomi MiBox 3 | amazon FireTV | amazon FireTVStick
  6. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.121
    Zustimmungen:
    4.921
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Astra 2E - Verzweiflung in Wien!

    ob Sky dauerhaft auf dem PE Beam bleiben wird muss man erst mal abwarten... wenn man den 2F UK Beam nicht empfangen kann, sollte man damit noch warten, ist ein Risiko.
     
  7. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Astra 2E - Verzweiflung in Wien!

    also wenn in Kroatien jemand das mit 2 Meter reinbekommt, dann wirds in Wien wohl mit 1,80 m schon klappen, würd ich sagen. Aber ist halt ein großes Ding.

    3-4 Meter für Zypern vielleicht;)
     
  8. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.809
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Astra 2E - Verzweiflung in Wien!

    Okay das heißt aber nen Lock

    Man sollte vielleicht von Schlechtwettereserven reden. Dann sollte es aber schon 200-240cm sein...
     
  9. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Astra 2E - Verzweiflung in Wien!

    Natürlich, aber ist ohnehin utopisch für Normalnutzer. Für manch einen ist 1,80 m kein Problem, aber der Großteil schafft es nichtmal ohne große Diskussion für 120 cm. Es sei denn man ist selbst Eigentümer einer Immobilie.

    Vielleicht kann der Threadersteller sich mit dem ExpatShield und einigen Free-Streams der Sender begnügen oder er beschäftigt sich mit dem Thema Slingbox, Streaming usw.

    Über Sat wird das nur sehr schwer etwas.
     
  10. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.445
    Zustimmungen:
    1.386
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Astra 2E - Verzweiflung in Wien!

    Nein, denn diese Sender werden nicht ueber die PE beams abgestrahlt.
     

Diese Seite empfehlen