1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 2D in Kiel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von beiti, 9. September 2005.

  1. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Anzeige
    Ich wurde gefragt, ob man in Kiel Astra 2D empfangen könne. Offenbar gibt es dort mal wieder einen Händler, der behauptet, es gehe nicht.

    Auf meiner Empfangskarte gibt es entsprechende Punkte, aber ich habe nicht darüber Buch geführt, woher die dahinterstehenden Meldungen kommen.

    Kann jemand, der in Kiel (oder Umgebung) wohnt, die Empfangbarkeit von Astra 2D bestätigen und evtl. dem Herrn, der bei mir angefragt hat, beratend zur Seite stehen?
     
  2. Power-Gamer2004

    Power-Gamer2004 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700 S
    Skymaster DS-55
    Skystar 2
    Pace-Box
    AW: Astra 2D in Kiel

    Dann guck einfach auf den Umkreis was man da braucht?
    Und posts ins Forum.
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Astra 2D in Kiel

    Ich weiß schon, was man da braucht (120 cm), aber ich suche Kontakt zu jemandem, der tatsächlich in Kiel Astra 2D empfängt.
     
  4. Wesley Crusher

    Wesley Crusher Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    469
    Technisches Equipment:
    Maximum T85, Octagon Optima OQSLO PLL Quad LNB
    AW: Astra 2D in Kiel

    Ich hatte seinerzeit den Punkt auf der Insel Fehmarn beigesteuert. Mittlerweile hatte ich Gelegenheit, die Anlage noch einmal genauer einzurichten und es klappt doch mit einer Gibertini 1,20 m-Antenne und Invacom-LNB inklusive passabler Reserven - sogar an einer Mehrteilnehmeranlage mit mehr als 25 m Meter Kabel in die Ferienwohnungen. Daher sollte Kiel mit 1,20 m klappen, ist allerdings bei der großen und schweren Antenne eine fummelige Ausrichtung. Am besten erst die Antenne auf einen starken Transponder wie z.B. Sky News genau ausrichten, damit man vom 2D überhaupt ein Signal hereinbekommt und dann eine Feinjustage mit dem Transponder von BBC 1,2,34 machen.
     
  5. Anglophilus

    Anglophilus Junior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    40
    AW: Astra 2D in Kiel

    Hallo, der thread ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht ist es ja noch von Interesse, und btw fühle ich mich beiti zum Dank verpflichtet, da ich auch durch seine Homepage erst auf den 2D-Empfang aufmerksam wurde und mich an die Realisierung gewagt habe:

    Empfang in Kiel mit Gibertini OP 125 L, daran Twin-LNB (no name, nur ein Kabel angeschlossen) im Fokus, ca. 10 m Kabel (Durchm. < 6 mm, doppelt geschirmt), Receiver: Medion FTA 3010. (Kabel, Stecker und Reiceiver stammen aus drei Jahre altem Paket von "Feinkost Albrecht", und waren bisher ohne Komplikationen zum Empfang von Astra 19° im Einsatz).

    Nebenbei: Ich finde Geiz nicht unbedingt geil, aber ich war jung und unerfahren und brauchte das Geld (anderweitig) ;).
    Heute und bei den heutigen Preisen würde ich wohl eher einen TechniSat-Receiver o. ä. kaufen, schon wegen der besseren Bedienungsanleitung, denn die ist beim Medion FTA 3010 recht knapp und kryptisch geraten und fordert den Spieltrieb, was die Altvordern teils vor unlösbare Rätsel stellt.
    Aber er schaltet schnell um, war damals von Stiftung Warentest als brauchbar vermeldet worden und hat die letzten drei Jahre klaglos seinen Dienst getan, wird aber in näherer Zukunft einen Downgrade an Oma :D erleiden, um durch einen Receiver mit Festplatte ersetzt zu werden.

    Aber jetzt weiter zum Empfang mit den vorgen. Komponenten:
    Bei derzeitigem Prachtwetter zeigen alle empfangbaren tp auf 28° O 100% Signalstärke auf dem Receiver an. Bei 80% Anzeige auf diesem Receiver ist Bild und Ton ohne Störung. Da sollte also auch noch Schlechtwetterreserve vorhanden sein. Mit geringer dämpfendem Kabel, empfindlicherem LNB etc. ist wohl auch mit 100 cm Antenne der 2D-Empfang in Kiel gut möglich.

    Die Ausrichtung dauerte übrigens nur wenige Minuten: ca. 26° Elevation an der Halterung schon vor der Mastmontage eingestellt, nach Montage den Spiegel langsam von S nach O geschwenkt bis ca. 97% Signalstärke sofort da war, dann noch LNB-Tilt eingestellt, was zu 100% führte.

    Cheers, A.
     

Diese Seite empfehlen