1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 28,5 stärker als 19,2 ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von slesvig, 5. Mai 2008.

  1. slesvig

    slesvig Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2008
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe meinen Antennenstandort verlagert um ca. 40m Kabel zu sparen (wurde vom Bagger zerrissen).
    Ausgerichtet habe ich die Antenne auf Astra 19,2.
    Ganz kleine Drehung nach re. oder li. bzw. nach oben oder nach unten bringt massiven Pegelabfall. Ich gehe also davon aus, dass ich 19,2 auch richtig eingestellt habe.
    Was mich jetzt sehr verwundert ist die Anzeige von Signal und Qualität von Astra 28,5. Diese liegt bei 95/99 die von 19,2 aber "nur" bei 75/95.
    Wie kann das denn angehen :eek:
    Die Antenne hat 120 cm Durchmesser und ist wie die LNB und der Verteiler von Kathrein.
    Vielleicht kann mir jemand den entscheidenden Tipp geben um 19,2 genau so stark zu empfangen wie 28,5.

    Vielen Dank und viele Grüße

    Werner
     
  2. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: Astra 28,5 stärker als 19,2 ???

    Ob 95 % oder 99 %, das ist eigentlich ein lächerlicher Unterschied. Aber es ist in der Tat so, daß zum Beispiel Eurobird 28,5 Ost und Atlantic Bird 3 5 W von der Signalqualität her durchaus stärker ausfallen können als Astra 19,2 Ost. Beide sind nämlich praktisch gleich gut wie Astra 19,2 O bei uns zu empfangen oder sogar noch besser. Du brauchst dir also keine Gedanken machen. Hast du schon mehrere Transponder getestet, da gibt es ja Unterschiede, wenn du nur 2 Transponder miteinander vergleichst, kannst du kein endgültiges Urteil fällen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2008
  3. slesvig

    slesvig Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2008
    Beiträge:
    8
    AW: Astra 28,5 stärker als 19,2 ???

    Hallo bucard2263,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort!
    "Gemessen" habe ich die Pegel- und Signalwerte im Antenneneinstellmenue meines Technisatrecivers.

    Was mich so stutzig macht an der ganzen Sache ist folgendes:

    Ich habe die Antenne auf 19,2 eingestellt und die kleinste Verschiebung zieht einen massiven Signaleinbruch nach sich.
    Die Keule des 28,5 sollte doch weit ausserhalb des Brennpunktes sein und trotzdem sind die Werte stärker als beim anfixierten 19,2 :eek:

    Viele Grüße

    Werner
     
  4. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Astra 28,5 stärker als 19,2 ???

    Hallo,

    bei einer 120er Antenne und der Ausrichtung auf Astra 19,2° besteht die Möglichkeit das der LNB übersteuert wird. Das führt dann dazu das die Signal Stärke und vor allem die Signalqualität nach unten geht.
    Wie hast Du die LNBs auf der Schiene angeordnet ?
     
  5. AW: Astra 28,5 stärker als 19,2 ???

    Bei Übersteuerung sollte die Signalstärke allerdings größer sein, wenn ich mich nicht irre.....
     
  6. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: Astra 28,5 stärker als 19,2 ???

    Ja, bei den Technisat-Receivern geht sie dann auf über 100 und die Farbe der optischen Anzeige ändert sich von Grün wieder auf Gelb ...
     
  7. slesvig

    slesvig Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2008
    Beiträge:
    8
    AW: Astra 28,5 stärker als 19,2 ???

    Hallo,

    ich habe ja nur eine LNB und die ist in der Mitte der Schiene angeordnet. Ausgerichtet ist auf Astra 19,2. Dann lasse ich mir den Pegel/das Signal im Antenneneinstellungsmenue des Receivers anzeigen. 75 Signal/95 Qualität. Dann stelle ich im Menue des Receivers auf Astra 28,5. Obwohl ich die Antenne nicht anfasse (auf 19,2 ausgerichtet), ist das Signal mit 95 und die Qualität mit 99 stärker als bei der Einstellung 19,2.
    Über 10 geht weder Signal noch Qualität.

    Viele Grüße

    Werner
     
  8. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    AW: Astra 28,5 stärker als 19,2 ???

    Es gibt eine ganz einfache Lösung für das "Problem".

    Bei vielen Receivern kann man Satelliten umbenennen. Also einfach Astra 2 in Astra 1 umbenennen, und schon ist nicht nur das Bild in Ordnung sondern auch die Werte.
     
  9. slesvig

    slesvig Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2008
    Beiträge:
    8
    AW: Astra 28,5 stärker als 19,2 ???

    Super Idee :eek:

    Vielleicht kannst Du noch Vorschläge für die Sendernamen machen :LOL:

    Die BBC werd ich in ARD umbenennen, den Islam-Channel in Bibel Kanal....
     
  10. DudeEckes

    DudeEckes Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Köln
    AW: Astra 28,5 stärker als 19,2 ???

    Na ob hier nicht Magie am Werke ist? ;) Denn tatsächlich Programme empfängst du ja nicht, oder? Sprich du guckst jetzt nicht BBC Parliament?

    Daß der Receiver Ausschläge zeigt obwohl die 'falsche' Senderliste gewählt ist, ist normal.

    Astra 28.2: 10744 H 22000-5/6: Sky Digital (z.B. irisches Radio RTE)
    Astra 19.2: 10744 H 22000-5/6: ARD Digital (Arte z.B.)

    Bei dem kleinen Öffnungswinkel der Schüssel kann ich mir nichts anderes vorstellen.
     

Diese Seite empfehlen