1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 28.2/Astra19.2/Eutelsat/Hotbird mit 100cm Schüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von malcolmy, 16. Juli 2011.

  1. malcolmy

    malcolmy Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe nun vier LNB's auf eine Satconn 100cm Schüssel und diesem Multifeedhalter http://ftp.multitrader.at/CE-Multitrader/Satspiegel/2151.jpg montiert und würde gerne Astra 19.2/Hotbird/Eutelsat W2 und Astra 28.2 empfangen (Switch:2xSpaun 411). Habe die Alps Twin LNB's so weit wie möglich zusammengeschoben. Kriege jeden Satelliten einzeln rein. Alle vier gleichzeitig gelingt mir einfach nicht. Schaffe es nur Eutelsat und Astra 28.2 gleichzeitig zu empfangen, aber sobald ich die Schüssel einen Millimeter gegen den Uhrzeigersinn drehe, verschwindet Eutelsat und Astra 19.2 erscheint.
    Und die Twin LNB's berühren sich schon, weiter zusammenschieben geht leider nicht.
    Weiss nicht was ich besser machen könnte, vielleicht wer nen Tip?

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2011
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.727
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Astra 28.2/Astra19.2/Eutelsat/Hotbird mit 100cm Schüssel

    Tja leider geht das Bild nicht.
    Ich würde das LNB für W 2 ohne Mulifeedhalter mit Binder an das Astra LNB anbinden.
     
  3. malcolmy

    malcolmy Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astra 28.2/Astra19.2/Eutelsat/Hotbird mit 100cm Schüssel

    Das Bild funktioniert jetzt. Und es sieht derweil ca. so aus: http://imageshack.us/f/18/vipspiegel4alpstwinlnbg.gif/
    Und wo genau soll ich das LNB anbinden? Meinst du die Spitze vom Astra LNB über den Eutelsat LNB legen?

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2011
  4. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Astra 28.2/Astra19.2/Eutelsat/Hotbird mit 100cm Schüssel

    Nachdem Du die Schüssel auf den Satelliten, wo sich das LNB im Fokus befindet optimal ausgerichtet hast, wird an der Schüssel nichts mehr verändert, sondern nur noch die Position der LNB's auf dem Halter.
    Bei einer 100er, sind die Abstände mit ALPs-LNB's kein Problem.

    Gruß Stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2011
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.727
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Astra 28.2/Astra19.2/Eutelsat/Hotbird mit 100cm Schüssel

    Jo, die kann man ja verschieben.
    Eigentlich dürfte es keine Probleme geben.
     
  6. malcolmy

    malcolmy Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astra 28.2/Astra19.2/Eutelsat/Hotbird mit 100cm Schüssel

    Ich frag mich nur ob es am Abstand von einem LNB zum anderen liegt, weil die Twin LNB's haben ein breiteres Gehäuse als die Single LNB's.


    Also sollte es funktionieren, nachdem man sie bis zum Anschlag zusamnnengeschoben hat,oder?

    Und den LNB in die Höhe verschieben geht ohne Probleme...?
     
  7. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Astra 28.2/Astra19.2/Eutelsat/Hotbird mit 100cm Schüssel

    ASTRA2 liegt eigendlich nur deutlich höher, die Anderen sollten fast gleich sein in der Höhe.
    Wenn die Gehäuse nicht breiter als 4cm sind sollte es gehen, sonst nützt das Raketen-Feedhorn ja nichts.
    Ich beziehe mich dabei auf einer 85er-Technisat und da würde noch ein Raketen-LNB gerade so zwischen passen.

    Das Bild zeigt leider nicht, das Bild von Deiner Anlage.

    Gruß Stephan
     
  8. malcolmy

    malcolmy Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astra 28.2/Astra19.2/Eutelsat/Hotbird mit 100cm Schüssel

    Ok. Hab grad alles durchgetestet. LNB's und Kabel sind in Ordnung. Das Problem liegt glaub ich in den zwei Spaun 411 Switches. Durch die LNB Eingänge 1 und 3 kriege ich ein Signal durch, durch Eingänge 2 und 4 nicht.
    Gibt es bei den LNB's Ausgang 1 und 2 und sollte man darauf achten dass die jeweils an Switch 1 und 2 angeschlossen werden?
    Laut der Anleitung hier sollte das doch so funktionieren:
    SatLex Digital :: Technik :: Konfigurationen :: 2 Teilnehmer

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2011
  9. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Astra 28.2/Astra19.2/Eutelsat/Hotbird mit 100cm Schüssel

    Hast Du die DiseqC-Konfiguration im Receiver auch Richtig?
    Solange diese Einstellung nicht korrekt ist, wirst Du keinen Erfolg haben.
    Wie es genau einzustellen ist, hängt vom Receiver ab.

    Ob Du vom LNB den Ausgang 1 oder 2 nimmst spielt keine Rolle.

    Gruß Stephan
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.790
    Zustimmungen:
    5.169
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Astra 28.2/Astra19.2/Eutelsat/Hotbird mit 100cm Schüssel

    Also z.B. wenn du die LNB's in bestimmte Reihenfolge angeschlossen hast,muss du DiSEqC auch entsprechend konfigurieren.
    hier ein Beispiel:
    SAR 411:
    LNB1-Astra 19,2
    LNB2-Horbird
    LNB3-Eutelsat
    LNB4-Astra 28,2

    DiSEqC 1.0-AN
    Astra 19,2-->A bzw. 1
    Hotbird----->B bzw. 2
    Eutelsat---->C bzw. 3
    Astra 28,2-->D bzw. 4
     

Diese Seite empfehlen