1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 19,2 und 28,2 und andere Fragen eines SAT-Daus

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Zabagad, 1. Dezember 2004.

  1. Zabagad

    Zabagad Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    erstmal muß ich gestehen, daß ich selbst zu doof bin die Suche zu benutzen.
    Ich schaffe es nicht mal, daß mir die Schlüsselwörter "Astra", "19,2" sowie "28,8" in einem Titel oder Beitrag gefunden werden.
    Ich finde immer nur die Beiträge mit der "oder" Option und nicht mit der "und" Option, daß heißt ich bekomme alle Beiträge die Astra oder 28,2 oder 19,2 enthalten.
    Somit gibt es vielleicht schon einen Thread mit den Antworten auf meine Fragen ? :eek:

    Meine eigentlichen Fragen sind:

    Ich habe leider aus Vermieter und bautechnischen Einschränkungen nur die Möglichkeit einen Balkonständer zu verwenden.
    Desweiteren habe ich in Richtung Osten nur einen 70cm großen Bereich mit freier Sicht. Daneben kommt dann ein ca. 10cm dicker Stahlpfeiler und dann kommt wieder Sicht.

    Frage1: Ist jetzt eine 60er Schüssel mit freier Sicht einer 80er Schüssel mit 10cm verdeckter Fläche im rechten Bereich vorzuziehen, oder ist die größere Schüssel trotzdem besser, da ich ja 70cm mit Sicht habe ?
    Macht eine 85er mit 70cm Sicht, 10cm Blockade und wieder 5 cm Sicht Sinn ?

    Frage2: Sollte ich für einen anderen Satelliten eventuell so weit drehen müssen, das ich den Pfeiler genau in den Sichtbereich bekomme, inwieweit bekommt man bei einer 80er Schüssel und einem "Schatten" von 10cm in der Mitte trotzdem Empfang ?

    Frage3: Ist die Stabilität mit einem Drehmotor und einer 80er Schüssel während der Drehung noch gewährleistet, oder sollte ich bei einem Balkonständer lieber nicht über einen Drehmotor nachdenken ?

    Frage4: Wenn ich nur die Satelliten 19,2 und 28,2 bekommen möchte, (alle deutschen Sender und zusätzliche Spielfilme in Originalsprache auf BBC) was wäre dann unter Berücksichtigung der Schüsselgrößenprobleme das Beste für den Raum Frankfurt/Main ? (und was funktioniert überhaupt ?)
    - die kleine Wavefrontier ?
    - eine Schiellösung (sollte aufgrund der Schüsselgröße wohl nicht gehen)
    - ein Drehmotor ?
    Muß ich dann trotzdem ne 80er nehmen, oder kann man dann auch mit 60cm auskommen ? (ohne Reserven für 28,2 sondern nur für 19,2)

    Frage5: Kann ich eigentlich mit dem Kompass die Richtung (ungefähr) rausfinden ?
    Was heißt den 19,2 Grad Ost eigentlich ?
    19,2 Grad von Norden nach Osten ?
    19,2 Grad von Osten nach Norden ?
    19,2 Grad von Osten nach Süden ?
    ???

    Vielen Dank im Voraus.
    Gruß
    Zabagad
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Astra 19,2 und 28,2 und andere Fragen eines SAT-Daus

    19,2 ist das letzte nur umgekehrt. Also wenn du mit deinem Kompass genau 0° südlich siehst musst du von der Stellung aus um ca 19° nach Osten. Das ist je nach deiner Lage leicht unterschiedlich. Hier gibts aber irgendwo nen Link wo man das genau ausrechnen kann. Spielt aber eh keine Rolle weil du deine Schüssel nach bestem Empfang ausrichten musst und nicht nach dem Kompass mal abgesehen davon dass mir zumindest noch keiner untergekommen ist mit dem man 1/10° genau anzeigen lassen kann. Und bei allem anderen hilft nur Probieren, in Frankfurt solange es nicht Oder ist sollte Astra2 eigentlich so stark einfallen dass du ohne Probleme drauf schielen kannst. Auch mit ner 60er Schüssel.

    Gruss Uli
     
  3. Zabagad

    Zabagad Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Astra 19,2 und 28,2 und andere Fragen eines SAT-Daus

    @Uli:
    Ich wollte das mit dem Kompass nur wissen, um mir auszurechnen, ob die Position von Astra2 genau im Pfeiler oder an der Hauswand ist, oder ob ich ihn sehen kann.
    Wo Astra1 ist, kann ich ja anhand der anderen Schüsseln sehen.
    Jetzt bin ich mir unsicher, ob Astra2 links oder rechts davon ist.
    Ich denke zwar links, bin aber unsicher ob das so stimmt.

    Du denkst also, daß ich mit ner Schiellösung Astra1 und 2 mit ner 60er Schüssel bekommen kann ?
    Alle Beiträge die ich hier bisher über 28,2 gelesen habe, deuten eher daruafhin, daß ich ner 80er brauche - selbst ohne schielen !

    Gruß
    Arne
     
  4. Opp

    Opp Silber Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hamburg
    AW: Astra 19,2 und 28,2 und andere Fragen eines SAT-Daus

    Die Angaben aus den Tabellen (z.B. 19,2° Ost für Astra 1) stimmen nur, wenn du dich auf dem 0° Meridian befindest. Wir hier in Deutschland liegen aber plus/minus 10 Grad östlich. In Hamburg steht darum der Astra 1 real nur auf 11° Ost.


    Als ich vor vielen Jahren noch mit Kompass am handtieren war, habe ich mich öfter mal gewundert, warum die Sonne gerade im Norden untergeht... ein Kompass ist an, auf und in Stahlbeton- Gebäuden so ungenau, dass man die Ergebnisse keinesfalls zur Planungsgrundlage machen sollte. Dann ist eine Karte deiner Gegend, auf der du die Blickrichtung von deinem Balkon aus bestimmen kannst noch besser. Es gibt aber in Frankfurt sicher Antennenfirmen, die eine (wenn auch kostenpflichtige) Empfangsprüfung vornehmen. Aber besser nen Fuffi in'n Sand gesetzt als die Anlage gekauft und dann geht's nicht...

    Der Astra 2 steht (in Blickrichtung der Schüssel) übrigens 9° links von Astra 1.
     
  5. Zabagad

    Zabagad Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Astra 19,2 und 28,2 und andere Fragen eines SAT-Daus

    @Opp: Danke schön

    Jetzt brauche ich nur noch Antworten auf die Fragen 1-4 + einen eventuellen Tipp zur Suchfunktion.
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Astra 19,2 und 28,2 und andere Fragen eines SAT-Daus

    Nein, das mit Astra2 ist grob unterschiedlich von der Empfangsstärke aus je nachdem wo in Deutschland du dich befindest. Bei mir in München reicht eine 80er Schüssel allerdings zentral dicke für den 2D mit BBC aus. Frankfurt ist um einiges weiter nördlich da brauchst du lange keine so grosse Schüssel. Bei meiner Mutter die rund 100kn nördlicher ist bekomm ich BBC schon schielend so stark rein dass mir der Sat fast ein loch in den LNB brennt. Und F/M ist nochmal weiter nördlich. In F/Oder dagegen wird man schon eher nen 1m20 brauchen weil der Standort zu weit östlich ist. Kannst du denn deine Schüssel nicht soweit parallel verschieben dass du mit Astra rechts und mit Astra2 links an deinem Pfeiler vorbeischaust. Achso wegen dem Motor. Der ist in deinem Fall sicher rausgeworfenes Geld und macht eigentlich nur dann spass wenn du einen grossen Drehbereich hast nach möglichkeit mit ner 1m10 grossen Schüssel damit du halt auch exotische Sat ekommen kannst. Und die probleme mit der 60er Schüssel liegen ja darin dass man seine LNBs nicht so nahe zusammenbringt um die 6° zwischen Hotbird und Astra einzuhalten. Zum Astra2 dagegen ist ohnehin um die Hälfte mehr Platz.

    Gruss Uli
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2004

Diese Seite empfehlen