1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 19.2°E, 28.2°E und Hotbird 13°E im Hunsrück

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Thaddäus, 31. August 2010.

  1. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.181
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo,

    ich überlege derzeit meine TV-Senderliste um die britischen Programme zu erweitern, weiß allerdings nicht ob das technisch so einfach umsetzbar ist.
    Aktuell empfange ich mit einer 80er Antenne Hotbird und Astra 19.2° Ost. So weit so gut, das läuft auch alles wenn man mal von richtig starken Regengüssen absieht, wo das Ganze mal ein paar Minuten ausfällt. Aber wie sieht es jetzt aus wenn da noch der Astra mit den britischen Sendern dazu soll?
    Ich bin schon auf diesen Thread hier gestoßen: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...855-multifeed-astra-19-2-e-28-e-mit-85er.html
    Dort ist erwähnt, dass quasi 23,5° in den Fokus genommen werden sollte, aber Hotbird wird da wohl nicht mehr funktionieren wenn ich das richtig sehe.

    Eine neue Antenne muss wohl so oder so her, aber wie groß müsste die sein, damit die Sender laufen? Am Wichtigsten ist natürlich Astra 1, der sollte auch bei schlechtem Wetter erhalten bleiben. Auch Hotbird sollte möglichst stabil laufen. Astra 2 soll natürlich auch gut empfangbar sein, wenn da die Schlechtwetterreserve nicht so groß ist wäre aber nicht so schlimm. Natürlich soll er aber auch nicht direkt ausfallen wenns mal tropft.

    Reicht da für mein Vorhaben ein 90er Spiegel oder wirds damit schon kritisch? Ein zweiter Spiegel der nur auf Astra 2 ausgerichtet ist wäre natürlich auch noch eine Möglichkeit, mir wärs aber lieber wenn alles mit einer Antenne abgetan werde.

    Danke schon mal für eure Hilfe!
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Astra 19.2°E, 28.2°E und Hotbird 13°E im Hunsrück

    Mit einem 90 er Spiegel sollte das gehen siehe hier #13
    allerdings darf Astra 2d nicht im Fokus sein bei 5° aus der Mitte hat der Spiegel für diese Position noch eine Fläche von > 70cm
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.181
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Astra 19.2°E, 28.2°E und Hotbird 13°E im Hunsrück

    Danke für deine Antwort.
    Also müsste ich den Fokus wie beschrieben auf ca. 23,5° ausrichten. Mein Wohnort müsste so an der Grenze zwischen 50 und 60cm sein, das sollte für Astra 2D ja auf jeden Fall dann mit 70cm Fläche reichen.
    Mein Sorgenkind bei der Sache ist nur der Hotbird 13° Ost. Kommt der da auch noch rein und vor Allem: Hat der genug Schlechtwetterreserve? Mir gehts da hauptsächlich um den SRG-Transponder mit SF 1, SF zwei und HD suisse und der ist wenn ich das richtig sehe einer der Schwächsten auf dem Satelliten.
     
  4. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Astra 19.2°E, 28.2°E und Hotbird 13°E im Hunsrück

    Du lebst in solch privilegierter Empfangslage für 2D, dass du dir keine Sorgen machen müsstest. 2D wird bei dir gleich stark wie 19,2 hereinkommen. Nimm also 19,2 in die Mitte, und alles wird gut, auch für Hotbird, selbst mit einer 80-er.

    Gruß
    th60
     
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Astra 19.2°E, 28.2°E und Hotbird 13°E im Hunsrück

    Bezogen auf eine 90 er und der Konstelation 23,5° im Fokus verbleiben für Astra 2D 28,2°(EIRP-Wert ca 48dbW) = 75cm, für Astra 19,2° (EIRP-Wert ca. 51dbW) = 74 cm, und für den Megabräter Hotbird 13°(EIRP-Wert ca 53dbW) = 65 cm Schüssel, also sind ausreichende Schlechwetterreserven vorhanden.
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.181
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Astra 19.2°E, 28.2°E und Hotbird 13°E im Hunsrück

    Alles klar, dann werd ich das so ausprobieren. Danke für eure Hilfe - ich geb Bescheid obs geklappt hat. Wird aber noch bis nächstes Wochenende dauern. ;)
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.181
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Astra 19.2°E, 28.2°E und Hotbird 13°E im Hunsrück

    Wie versprochen hier meine Erfolgsmeldung:

    [​IMG]

    Nach anfänglichen Startschwierigkeiten läuft jetzt alles wie es soll und mein Sorgenkind Hotbird hat jetzt sogar bessere Empfangswerte als vorher. :D
    Auch Astra 2D hat ordentliche Empfangswerte und dürfte bei Regen halten.

    Vielen Dank nochmal für eure Hilfe!
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    3.666
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Astra 19.2°E, 28.2°E und Hotbird 13°E im Hunsrück

    Auf dem Bild kann man deine Schüssel leider nicht sehen.:D
     
  9. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.181
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Astra 19.2°E, 28.2°E und Hotbird 13°E im Hunsrück

    Von der kann ich dir morgen ein Foto machen. Die sieht auf jeden Fall sehr - nennen wir es abwechslungsreich - aus, weil alle 3 LNBs anders ausschauen. :D
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.140
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Astra 19.2°E, 28.2°E und Hotbird 13°E im Hunsrück

    Ich kann Deine Anlage leider auf dem Bild nicht finden.
     

Diese Seite empfehlen