1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aston Seca Modul

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von anpoos, 1. März 2009.

  1. anpoos

    anpoos Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Ich habe dazu eine Frage. Ich habe das Seca-Modul im Technisat s2 genutzt. um die niederländischen Sender sehen zu können. Ohne Probleme.

    Nutze nun den Technisat HD S2, dass Modul kann nur dann die Sender entschlüsseln, wenn ich jedesmal das Modul resette.

    Wer hat einen Rat.?:winken::winken:

    Danke schon jetzt.

    mfg

    anpoos
     
  2. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Aston Seca Modul

    Welche Version vom Aston Seca ?
     
  3. anpoos

    anpoos Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Aston Seca Modul

    Version 1.05:winken:
     
  4. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aston Seca Modul

    Ich denke mal, dass es an der Kombination Receiver/Modul liegt - kenne das Problem selbst. Von meinen 4 CI-Receivern läuft es nur in EINEM wirklich problemlos - in den 3 Anderen muss ich die Karte bis zu 10x ziehen bis es evtl. mal läuft (dann aber niemals Receiver ausschalten). Also von daher bist Du nicht der Einzige. Wenn Du Glück hast, läuft die neue Seca3 Karte zukünftig besser, zumindest die Digital+ Seca3 Karte läuft besser in den 1.05ern, als die aktuellen Seca2 Karten von CanalDigitaal/TVV.

    Also hast Du im Prinzip 3 Möglichkeiten:

    1. Aston Seca 1.07 Modul kaufen
    2. Original Mediaguard Modul von Canal Digitaal/TV Vlaanderen kaufen
    3. Auf die neue Seca3 Karte warten und hoffen dass sie besser läuft bzw. dann ein neues Modul kaufen, falls das Problem immer noch mit der neuen Karte besteht
     
  5. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Aston Seca Modul

    Hatte bis 2006 ein Canal Digitaal Abo
    und damals wars so das die Karte im Aston 1.05 immer besser leif als im 1.07.
    Beim 1.07 wurden nicht alle Sender korrekt entschlüsselt oder ich musste wie von PowerVu beschrieben die Karte mehrmahls ziehen.
    Außerdem haben die Freischaltungen beim 1.05 immer problemlos geklappt im Gegensatz zum 1.07.
     
  6. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aston Seca Modul

    Es kommt sicherlich auch darauf an, welche der 3 verschiedenen Seca2 Karten man hat. Ich habe z.B. die ERSTE von den Abbildungen und die hat Probleme mit dem 1.05 in einigen Receivern, wie oben beschrieben. Das Verhalten der anderen 2 kenne ich leider nicht.

    canaldigitaal | Smartcard activeren
     

Diese Seite empfehlen