1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Assassin's Creed [3D]

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von Hoffi67, 29. Dezember 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.058
    Zustimmungen:
    753
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Callum Lynch (Michael Fassbender) soll wegen Mordes hingerichtet werden, doch kurz bevor das Urteil vollstreckt wird, kommt er im Auftrag der Firma Abstergo Industries in die Einrichtung der Wissenschaftlerin Sophia Rikkin (Marion Cotillard) nach Madrid, wo Menschen mit hohem Gewaltpotenzial geheilt werden sollen. Nur wenig später erfährt Callum jedoch, dass hinter der Organisation des Generaldirektors Alan Rikkin (Jeremy Irons) die moderne Inkarnation des Templerordens steckt. Die Templer wollen den legendären Apfel Edens finden, um damit den freien Willen der Menschheit zu steuern – und Callum soll ihnen dabei behilflich sein. Mittels einer Maschine durchlebt er die Erinnerungen seines Vorfahren Aguilar de Nerha, einem Assassinen zur Zeit der Spanischen Inquisition. Doch während er in der Vergangenheit seine Mission ausführt, erlernt Callum immer mehr Fähigkeiten, die er in der Gegenwart gegen die Templer einsetzen kann…

    Verfilmung des gleichnamigen Videospiels von Ubisoft.

    MEINE KRITIK: Ich bin weder Gamer noch kenne ich das Spiel, aber ich hatte trotzdem meinen Spass mit dem Film! Natürlich ist das jetzt nicht die ganz große Story und ich hätte mir auch mehr Szenen in der Vergangenheit gewünscht, aber actionmäßig und visuell macht der Film einiges her! Gerade die Kampf und Parkour Szenen sind absolut sehenswert! Dazu ist der Cast recht ordentlich u.a. mit Marion Cotillard und Michael Fassbender!
    Kein Meisterwerk, aber gutes, unterhaltsames Popcornkino und dafür gibt es von mir 7/10 Assassine!


    3D Kritik: Das 3D war für die Tonne, kaum Tiefenschärfe! Ich rate davon ab!



    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen