1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARTEFAKTE bei HDTV bei KDG , SONY mit DVB C Tuner,, Alphacrypt light 1.16

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von skinny, 16. Dezember 2010.

  1. skinny

    skinny Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo, habe hier gesucht, aber kein Thread gefunden,der mir Antworten liefert!

    Meine Eltern haben ein Anschluss bei KDG und nutzen ein Sony LCD KDL 32V 4500 mit einem CI Alphacrypt light 1.16, dass habe ich so gemacht, denn der Receiver Samsung DCB-S305G war wirklich nicht der Hit!

    Leider treten in dieser Konfiguration immer Artefakte bei den 3 HD Sendern auf, was meine Eltern schon seit Februar leidvoll erleiden, mich aber stört!

    Nun, ich persönlich habe seit August von Primacom auf Satempfang gewechselt, hatte auch Artefakte auf dem Transponder von SAT1 HD/PRO7 HD usw., dort war ein zu hoher Signalpegel vom LNB die Ursache und ich weis mittlerweile, dass zu viel Signalpegel schädlich sein kann!

    Habe nun versucht, bei meinen Eltern mittels Dämpfungsregler Besserung zu erreichen, leider ohne Erfolg!

    Der Sony zeigt im Menü ein Screen zum SIGNALPEGEL an, mit dessen Werte ich leider nichts anfangen kann, hoffe aber hier von den "Fachmännern" Aufklärung zu bekommen!

    Ohne Dämpfungsregler habe ich diese Werte:

    SIGNALPEGEL hoch
    Pre RS: 0
    5s:0
    UEC:0
    QUAM ACG: -100

    Mit Dämpfungsregler ( mittlere Dämpfung) diese Werte:

    SIGNALPEGEL mittel
    Pre RS: 1.20 - 1.50 e-4 (Werte schwanken )
    5s: 1.31 e-4
    UEC:
    QUAM ACG: 1 - 3 (Werte schwanken )

    Ansonsten habe ich noch nichts unternommen, aber ich werde wenn sich das nicht bessert, versuchen einen Techniker von KDG beauftragen, sich darum zu kümmern und hoffe, das es dazu kommt, obwohl wir das CI Modul nutzen, dass ja nicht zertifiziert ist
    Am CI Modul kann es ja nicht liegen, denn die ÖR sind ja auch ohne empfangbar!

    Danke Euch vorerst.
     
  2. skinny

    skinny Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: ARTEFAKTE bei HDTV bei KDG , SONY mit DVB C Tuner,, Alphacrypt light 1.16

    Hallo!

    Problem gelöst!

    Nach Rücksprache durch die Fa. Mascom wurde das CI Modul als defekt angesehen und ausgetauscht, alle Artefakte sind verschwunden!
    Eingegrenzt wurde der Fehler, indem das Modul gezogen wurde, ÖR Programme sind ja auch ohne empfangbar und schon waren die Artefakte verschwunden.
    Der Sony leitet seine Signale immer durch das CI Modul, auch bei den ÖR, obwohl es dafür nicht benötigt wird.
    Das hatte ich nicht in meine Fehlersuche eingerechnet, deswegen hatte ich den Fehler dort nicht vermutet!
     

Diese Seite empfehlen