1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Artefaktbildung bei HDTV?!

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von binford6100turb, 19. August 2007.

  1. binford6100turb

    binford6100turb Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe nun seit knapp 2 Wochen meinen neuen FullHD-LCD-TV (Samsung LE-46M86BD) sowie meinen HDTV-Sat-Receiver (Philips DSR 9005). Der Sat-Receiver sagt Signalstärke 60% / Signalqualität 100%).

    Irgendwie stimmt mich das HDTV-Bild aber nicht zu 100% zufrieden. Bei Fadings (von Hell nach Dunkel und umgekehrt) ist eine deutliche Artefaktbildung zu erkennen.


    Hat jemand nen Tipp woran das liegen könnte - bzw. wo ich mit der "Fehlersuche" anfangen soll? Oder ist das etwa normal bei HDTV?!

    Gruß
    Binford
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Artefaktbildung bei HDTV?!

    so ist das nunmal. HDTV ist auch nur komprimiertes digitalfernsehn. nur eben mit höherer auflösung.
     
  3. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Artefaktbildung bei HDTV?!

    Ja, insbedondere bei fadings gibt es immer einen Bereich, wo jeder Encoder aussteigt und nur noch ein paar Farbbaender rueberkommen. Vielleicht meinst du aber mit "Artefakte" etwas anderes, schreib halt genau was..
     

Diese Seite empfehlen