1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Artec T1 - neue Treiber V2.2.2C

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Top Gun, 12. Oktober 2005.

  1. Top Gun

    Top Gun Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    61
  2. udobutzen

    udobutzen Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Artec T1 - neue Treiber V2.2.2C

    Moin und hat schon jemand es ausprobiert?

    ich habe nach langem hin und her endlioch das ruckeln nicht mehr.
    Warum weiss ich nicht genau warum, aber ich habe Winxp sp2 aufgespielt.

    Grüße udobutzen
     
  3. hornygerman

    hornygerman Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Artec T1 - neue Treiber V2.2.2C

    Ich habe die Treiner runtergeladen und installiert ebenso die Software. Nachdem da vollmundig geschwärmt wird das nun die Streams editierbar sind ...
    Habe gestern kurze Fernsehscenen, ca. 5 Minuten, aufgenommen und mit Project x demuxt. Es hat ffunktioniert :)
    Also direkt die neue CSI Las Vegas Folge programmiert ... ab 50 % wieder so viele Fehlermeldungen das Project x abschmiert .... also wieder nix aus meiner sicht ...
     
  4. LongTom

    LongTom Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Artec T1 - neue Treiber V2.2.2C

    Mit der neuen Software kann man auch digitales Radio empfangen! Ich wohne in Berlin und habe nach dem Scan 58 Sender auf der Liste, wobei ich bei vielen Radiostationen schlechten Empfang habe oder eine Meldung "Fehler !" bekomme.

    Kennt jemand die Ursache dafür?

    Gruss

    Thomas
     
  5. bartenjo

    bartenjo Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Artec T1 - neue Treiber V2.2.2C

    Leider ist dieser Treiber von gewohnter ARTEC Qualität...

    Ich bin wieder zurück zur 2.17.
    Bei mir sind wieder Probleme von früheren Versionen sind aufgetreten.

    Das kleinste Übel ist, dass man beim Programmieren von Aufnahmen über den EPG wieder zufällige Einträge bekommt. (war in 2.17 zum ersten Mal gelöst ...)

    Das größere Übel ist - hier in Frankfurt - der ARD-Kanal. Es gibt öfters Aussetzer, Verpixelungen treten öfters und Ton und Bild laufen auseinander.

    Auch bei anderen Kanälen meine ich wieder größere Synchronitätsprobleme bemerkt zu haben.

    Als Vorteil der 2.2.2C scheint es ein verbessertes Dateiformat zu geben.

    Bei mir ist die 2.17 noch eindeutg die bessere Version.
     
  6. beautyIAF

    beautyIAF Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Artec T1 - neue Treiber V2.2.2C

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zum Treiber oder allgemein zur USB Box, besteht irgendwie die Möglichkeit eine Art sleep timer einzustellen, dass der Rechner nach 2h beispielsweise von allein ausgeht?

    beautyIAF
     
  7. Top Gun

    Top Gun Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    61
    AW: Artec T1 - neue Treiber V2.2.2C

    Nicht mit dem TV Programm.
    Aber mit dem Windowseigenen Taskplaner geht das. Ich weiss im mom nur nicht die Einstellungen dafür.
     
  8. bartenjo

    bartenjo Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Artec T1 - neue Treiber V2.2.2C

    Einaml zu shutdown - da gibt es ein tool "ruhe 0.09" das klein aber fein ist. Kein großer Aufriss mit Windows Scheduler.

    Meine Beschwerde zu 2.2.2.C hatte ich auch an ARTEC gemailt. O Wunder - ich habe heute eine neue Version des Treibers per Mail von ARTEC erhalten.

    Der erste Eindruck von 2.2.3.6

    Einfache Installation
    Die Probleme mit dem ARD Kanal und dem Hüpfen und der Synchronität von Bild und Ton scheinen beseitigt zu sein.
    EPG wirkt "verbessert"
    Was mir aber wieder etwas chinesisch vorkommt - bei so einem Service-Relaese wird noc ein wenig in den Menues herumgearbeitet.

    Wenn ich ein paar Tests gemacht habe - schreibe ich einen neuen Kommentar....
     
  9. bartenjo

    bartenjo Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Artec T1 - neue Treiber V2.2.2C

    Ich habe jetzt einige Tage die neue Version 2.2.3.6 hier in Frankfurt getestet.
    Die beste Version, die bislang produziert wurde.
    Alle groben Bugs scheinen beseitigt zu sein.
    - Synchronität von Bild und Ton sind jetzt recht gut.
    - Bildhüpfer und Artefakte gibt es nur noch selten. Hebt man die Priorität für das Programm an, so läuft sogar alles perfekt.

    Ein wenig merkwürdig ist der veränderte Verhaltensweise im Autostart. Das Programm bleibt jetzt nach dem PC-Start geöffnet - bislang gab es nur das Icon in der Taskliste.
    Hat man keine programmierte Aufnahme und schleißt das Programm, so verschwindet auch das Icon in der Taskliste.
    Einmal hat sich nach dem Hinzufügen einer zweiten Aufnahme und schließen des Programms das Icon auch noch verflüchtigt.
    Jetzt könnte man noch ein wenig an der Performance arbeiten und aus der jetzigen Version eine gute Software machen.
    So könnte man das Programm doch gleich mit einer höheren Priorität starten...
    Die neue Version gibt es hier:
    http://info.ultima.com.tw/fae/Service_e/nl/home/drivers.asp.htm
     

Diese Seite empfehlen