1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Artec T1 findet kein USB Treiber!?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Floppy76, 13. Februar 2005.

  1. Floppy76

    Floppy76 Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hilfe, ich bekomme meine USB TV Karte nicht mehr ans laufen!?
    Habe XP mit servicepack 2 drauf, hatte alle cool installiert und hat auch alles funktioniert. Danach hab ich usb wieder ausgesteckt und dann später wieder eingesteckt und siehe da erfindet den treiber nicht !??? hab alle aus dem netz versucht ber läuft nicht. Beim Läppie das gleiche!? (wofür hol ich mir eine TVkarte mit usb):mad: zeigt nur an USB Device und ist gelb gekennzeichnet.
    Wenn ich dann den richtigen treiber suche sagt der da ist keiner!? und wenn ich die tvkarte als neue Hardware nehme bekomm ich bluescreen!? IRQ oder so, braucht die Karte ein IRQ!?

    Das komische ist nur wenn ich ne ander festplatte von ein anderen system einbaue läuft ohne probleme (XP ohne SP2). aber am SP2 kanns ja net liegen oder!?

    Hilfe!!!:confused: Ich will gucken :mad:
     
  2. cernyhost

    cernyhost Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    AW: Artec T1 findet kein USB Treiber!?

    hast du es an einer anderen usb-schnittstelle angeschlossen?
    irgendwie gefällt es der Box besser immer an der gleichen schnittstelle zu stecken wie bei der erstinstallation
     
  3. Floppy76

    Floppy76 Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Artec T1 findet kein USB Treiber!?

    Hab alle 8 USB Ports ausprobiert aber läuft nicht :confused:

    Ich hab 2 mal XP auf verschiedenen Platten und wenn ich die eine hochfahre geht die Box wird auch beim hochfahren grün aber beim anderen XP leuchtet die LED leicht grün !? Hab auch sämtliche Treiber ausprobiert .

    Gibt es kein Tool um alle Reste zu löschen dll`s ...! ( Wie bei Haupauge)!?

    Bin schon fast dabei das Teil aus dem Fenster zu schmeißen:wüt:
     
  4. Floppy76

    Floppy76 Neuling

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Artec T1 findet kein USB Treiber!?

    hab jetzt mal XP ohne servicepack hochgefahren und die TV box gestartet und läuft :LOL: , dann starte ich das andere XP mit SP 2 und dann läuft die auch (LED bleibt an während des neustarts) dann läuft die TVBox auch unter dem Windows , nur wenn ich sie dann wieder rausziehe und wieder einstecke, dann wieder gleices Prob, USB Device kann kein Treiber finden:mad:

    Woran kann das liegen hat keine eine Ahnung :confused:
     
  5. Top Gun

    Top Gun Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    61
    AW: Artec T1 findet kein USB Treiber!?

    Wie Du schon schriebst : es liegt am Servicepack 2. Damit haben auch andere TV- und DVB-T Geräte probleme mit.
     
  6. td77

    td77 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    26
    AW: Artec T1 findet kein USB Treiber!?

    Das mit Servicepack2 ist absoluter Quatsch. Ich hab die Box an drei Rechnern laufen alle mit SP2. Genauer gesagt funktionieren tut sie an zweien, siehe http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=66610
    Wenn die Firmware nicht in das Gerät geladen wird, glimmt die grüne LED leicht oder gar nicht. Eventuell ist die korrekte Firmware nach einem erfolgreichen Booten auch nach einem Neustart noch in der Box geladen, so dass diese korrekt funktioniert. Woran es nun liegt, dass keine Treiber gefunden werden habe ich aber auch noch nicht herausgefunden. Hab nicht die Lust zum Rumprobieren, da dieser Rechner als einziger Kabel-TV hat :)
     
  7. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Artec T1 findet kein USB Treiber!?

    Nein, aber in einem meiner Beiträge hatte ich die manuelle Entsorgung der Treiberkomponenten recht ausführlich beschrieben. Wirf halt mal die Forensuche an ;-)

    Am SP2 für XP liegt Dein Problem übrigens definitiv nicht. Der von Dir beschriebene Bluescreen deutet eher auf ganz andere Probleme hin. Eventuell hast Du ein Hardware-Problem mit Deinem Rechner (RAM, übertaktete CPU, zu schwaches Netzteil,...)

    Michael
     
  8. mathl

    mathl Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Artec T1 findet kein USB Treiber!?

    Hallo!
    Ich fange dieses Thema an dieser Stelle nochmal an, da es jetzt bei Norma die Artec T1 DVB-T Box gibt und ich hoffe, daß es bald eine Lösung für das Problem gibt!
    Auf meinem Desktoprechner hab ich die Box ohne weiteres Installieren können, d.h. die USB-Erkennung hat funktioniert. Auf diesem Rechner befindet sich kein SP2.
    Dagegen erkennt mein Notebook (mit SP2) die Box nur als unbekanntes Gerät und die Treibersuche mit dem Hardwaremanager kommt zu keinem Ergebnis. Ich habe in mehreren Foren bereits lesen müssen, das Windows XP mit SP2 bei manchen USB2.0 Geräten diese Probleme hat. Allerdings gibt es immer wieder Leute, die das nicht wahr haben wollen... Naja egal!?

    Unter
    K892050
    gibt es zumindest eine Beschreibung zu einem XP-Update, das diesem Problem sehr ähnlich zu sein scheint. Hat jemand dieses Update schon probiert?
     

Diese Seite empfehlen