1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arte verlängert SD-Ausstrahlung bis 2023

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Juli 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    103.745
    Zustimmungen:
    1.026
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Nachdem kürzlich bekannt wurde, dass die Öffentlich-Rechtlichen ARD und ZDF die Einstellung ihrer Signalverbreitung in SD-Qualität weiträumig aufschieben wollen, zieht nun auch der deutsch-französische Sender Arte nach.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Postmann

    Postmann Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TBS 5925 - VU+ Zero 4K - Octagon SF 4008 4K - LG OLED 4K
    Die HD-Abschaltung über Satellit ist wahrscheinlicher, als die SD-Abschaltung..

    Parallelausstrahlung ist nicht kostenlos.
     
  3. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    2.151
    Punkte für Erfolge:
    163

    Wieso sollte man HD über Sat abschalten?
     
    Doc1 gefällt das.
  4. Postmann

    Postmann Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TBS 5925 - VU+ Zero 4K - Octagon SF 4008 4K - LG OLED 4K
    Ironie aus..
     
  5. drod

    drod Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2017
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    OPTI-Combo DVB-T2/C USB Stick
    Und demnächst: "Zusammen mit den Privatsendern haben sich ARD und ZDF auf die Abschaltung der HD-Signale geeignigt. Sie sehen keinen Mehrwert und verweisen auf die hohen Zuschauerzahlen der Programme in Standardqualität. Das Testprojekt High Definition endet somit nach über 10 Jahren."

    So nen Rotz traue ich denen inzwischen zu - das wäre wie sich selbst die Kugel zu geben.
     
  6. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    23.642
    Zustimmungen:
    9.103
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, DAZN ab 2021
    Disney+, Hotbird: SRF
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Und wie viel der Prozent der Haushalte können unreines HD-TV empfangen, auch wenn ich nicht weiß was das sein soll.
     
    EinStillerLeser gefällt das.
  7. roesi

    roesi Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die Mittelwelle soll auch wieder in Betrieb genommen werden ! :D
     
    EinStillerLeser gefällt das.
  8. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Vernünftige Entscheidung.
    Da es für arte in Deutschland technisch mehr SAT SD Nutzer gibt, als DVB-T2 HD Zuschauer und die SAT SD Ausstrahlung auch nur einen Bruchteil davon kostet, ist das mal eine Entscheidung im Sinne der Zuschauer.
    Wenn Kosten gespart werden sollen, muss erstmal DVB-T2 weg, da kaum Nutzer vorhanden sind.
    Konkret: ca. 2 Mio. Haushalte DVB-T2 HD gegen 3 Mio. DVB-S SD.
    Bei DVB-T2 gehen die Nutzerzahlen (trotz HD !!) sogar zurück.
     
  9. Volterra

    Volterra Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    1.141
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Das sind sehr alte Kultfilme oder alte TV Sendungen. Da steht im Logo der Sender - HD.....
    Die Bildqualität ist dann aber nicht besser als als SD oder DVD.
     
  10. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    16.713
    Zustimmungen:
    1.303
    Punkte für Erfolge:
    163
    arte selbst verweist auf die HD-Ausstrahlung auf Hotbird 13.