1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arion AC-9410PVR HDMI TWIN oder Eycos S65.12 K PVR HDMI

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von TOC, 18. Februar 2008.

  1. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.248
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    mal vom Optischen abgesehen, kann ich zw. den beiden Geräten beim rel. gründlichen Vergleich keine Unterschiede erkennen. Handelt es sich vielleicht nur um OEM und Original? Preislich sind sie auch oft identisch. Ich erbitte sachdienliche Hinweise zu Unterscheidungsmerkmalen. ;)
     
  2. GeisterBob

    GeisterBob Senior Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    242
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2008
  3. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.248
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: Arion AC-9410PVR HDMI TWIN oder Eycos S65.12 K PVR HDMI

    Ich recherchierte bis Mitte Februar und jetzt haben wir den 23. März. ;) Aber keiner von beiden ist es geworden, denn ich habe mich mit der DM 7025 für den teuersten, aber flexibelsten Receiver entschieden.
     
  4. Scapin

    Scapin Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    Philips-TV 32PFL9632
    Receiver Kaon KCF-200SCO
    AW: Arion AC-9410PVR HDMI TWIN oder Eycos S65.12 K PVR HDMI

    Hoi Toc,

    auch ich will den Arion oder de Eycos. Warum hast Du die Dreambox genommen?? Ich dachte, wer sich ür die beiden anderen Receiver interessiert, legt (wie ich) Wert auf upscaling und HDMI-Ausgang.

    Ciao Scapin
     
  5. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.248
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: Arion AC-9410PVR HDMI TWIN oder Eycos S65.12 K PVR HDMI

    Nö, HDMI ist mir dermaßen was von egal, da ich vor habe, meinen 4 Jahre alten Röhren-Loewe so lange zu nutzen, bis er irgendwann irreparabel seinen Geist aufgibt. Ich brauchte einen Receiver, der den EPG des KabelKiosk darstellen kann, der die Jugendschutz-PIN -Abfrage bei Conax unterdrückt, der 2 verschlüsselte Programme, die nicht auf dem gleichen Transponder liegen, zeitgleich entschlüsseln kann und letztendlich mehr als 50 Mbit/s Datenübertragungsrate via USB oder LAN zum PC hinkriegt. Da bleibt dann nur noch die DM 7025 mit 2 Kabeltunern übrig.
     
  6. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: Arion AC-9410PVR HDMI TWIN oder Eycos S65.12 K PVR HDMI

    Auch wird es noch sehr lange dauern - zumindest hier in Deutschland, bevor die Kabelnetzbetreiber überhaupt HD-Sender einspeisen (nicht nur Premiere).
     
  7. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.248
    Ort:
    Schwalbach/Ts (Rhein-Main-Gebiet)
    AW: Arion AC-9410PVR HDMI TWIN oder Eycos S65.12 K PVR HDMI

    Und selbst wenn, dann brauche ich immer noch kein HD. Und ja, ich habe schon HD gesehen und es sieht ja auch toll aus, aber ich muß es nicht haben, da auch PAL auf meinem Röhren-Loewe bei rd 3,5 Metern Couchentfernung noch gut aussieht. :winken::D
     
  8. Scapin

    Scapin Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    Philips-TV 32PFL9632
    Receiver Kaon KCF-200SCO
    AW: Arion AC-9410PVR HDMI TWIN oder Eycos S65.12 K PVR HDMI

    ... ich habe (nach Tod meines 13 Jahre alten Metz) einen recht guten LCD-TV (Philips 32PFL9632), dessen Qualitäten ich möglichst ausreizen möchte - deshalb der Wunsch nach ununterbrochener Digitalkette über HDMI und upscaling von SDTV (HDTV brauche ich auch nicht).

    Ciao Scapin
     

Diese Seite empfehlen