1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena und Premiere - Technische Lösung ?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Ellpo, 11. Juni 2006.

  1. Ellpo

    Ellpo Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Mittelfranken
    Anzeige
    :eek: Hallo, ich empfange momentan noch Premiere Komplett über SAT mit einem Technisat Digit CIP. Möchte ab September (Ende Prepaid - Abo) nur noch Premiere Film abonieren. Dazu will ich die Bundesliga auf Arena sehen. Wie sieht die technische Lösung aus? Wahrscheinlich brauche ich 2 Receiver. Ich habe aber nur eine Zuleitung (Antennenkabel). Benötige ich ein Doppel - LNB (2 Zuleitungen)? Gibt es einen Receiver der beides (Premiere und Arena) empfängt?
     
  2. Ralfi

    Ralfi Silber Member

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Halle
    Technisches Equipment:
    Humax PDR iCord HD
    Samsung UE-40 F 6270
    AW: Arena und Premiere - Technische Lösung ?

    Du benötigst lediglich ein Cryptoworks Modul, welches du auf der Rückseite des Receivers in den Schacht schiebst. Damit kannst du beide Sender über deinen CIP sehen ohne irgendwelche Veränderungen an deiner Anlage vornehmen zu müssen.
     
  3. kai24

    kai24 Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Arena und Premiere - Technische Lösung ?

    Hallo ich habe Premiere Komplett.
    Ich würde jetzt gerne noch Arena mit buchen. Habe nur Sat empfang und einen Humax PR Fox reciever von Premiere. Brauche ich jetzt einen neuen Reciever für Arena oder kann ich beite Karten mit dem Humax betreiben?
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Arena und Premiere - Technische Lösung ?

    Für Arena brauchst Du defintiv einen neuen Receiver, weil der PF-Fox das von Arena über Sat verwendete Verschlüsselungssystem Cryptoworks nicht unterstützt.

    Die Möglichkeiten für einen in dieser Hinsicht vergleichbaren Receiver hatte ich hier schon eimal umrissen.
     
  5. kai24

    kai24 Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Arena und Premiere - Technische Lösung ?

    Ich bin am überlegen ob ich mir den KATHREIN UFS 821 kaufe.
    Würde der für beide Programme funktionieren?
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Arena und Premiere - Technische Lösung ?

    Mit einem Alphacrypt (nicht Light !) sollte man damit Premiere & Arena empfangen und entschlüseln können. Sollte Arena die Karten auch vorgstanzt auf SIM-Größe liefern, könnte man mit dem Alphacrypt TV sogar beide ohne Kartenumstecken nutzen.

    Man beachte nur, dass der Receiver nicht "geeignet für Premiere" ist. D.h., dass die Optionsumschaltung per Optionstaste ggf. nicht funktioniert (ist bei den meisten nicht "geeignet für Premiere" so) und man die Bildoptionen als eigene Programme speichern muss (ist je nach Modell einfacher oder aufwändiger - geht aber bei fast allen). Ohne "geeignet für Premiere" Receiver fehlt einem auch eine Seriennr., die Premiere für ein Abo akzeptiert. Hat man schon ein Abo, ist das kein Problem. Schließ man ein neues ab, kann es aufwändig sein, Premiere zum Abo zu überreden oder eben eine Seriennr. eines "geeignet für Premiere" Receivers zu bekommen.
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.976
    Ort:
    Telekom City
    AW: Arena und Premiere - Technische Lösung ?

    @Thrakhath
    ... eine Kleinigkeit hast Du bei Deiner Aussage ausser Acht gelassen:
    das Alphacryptmodul wurde nicht von Premiere zertifiziert und ist somit zum Empfang von Premiere nicht zugelassen.
    Außerdem bleibt weiterhin die Frage, wie lange die Betacrypttunnelung von Premiere noch Anwendung findet, denn Kofler hat schon in der Öffentlichkeit geäussert, dass die D-Box ersetzt werden wird. Wer für arena einen neuen Receiver benötigt, kann natürlich den bisherigen Premiere-Receiver weiterverwenden, sofern mind. ein Receiver das LNB-Signal durchschleift ...
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Arena und Premiere - Technische Lösung ?

    @mischobo:
    Ich hatte ja bereits erwähnt, dass es bei Premiere bzgl. der Aboaufnahme zicken könnte, weil die Lösung nicht "geeignet für Premiere" ist. Ich dachte damit wäre klar, dass sich das dann logischerweise auch auf das Alphacrypt bezieht. Denn sonst wäre die Lösung ja "geeignet für Premiere".

    Bzgl. dem Austausch der DBox ist die Ablösung langfristig angekündigt. Nach den letzten Aussagen frühestens in 3 Jahren. Ob Arena dann überhaupt noch die Bundesliga Rechte erneut bekommt, steht in den Sternen. Insofern ist der Erwerb eines Receivers extra für Arena genauso unsicher.

    Die Durchschleiflösung hat den Nachteil, dass man zusätzliche Antennen und Scartverkablungen hat und es vom Handling umständlich ist. Und wenn man zwei Receiver vom selben Hersteller hat, dann gibt's teilweise auch Probleme mit der Fernbedienung, wenn beide Receiver reagieren, wo nur einer reagieren soll...
     
  9. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.612
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Arena und Premiere - Technische Lösung ?

    Nun, bei Abschaltung des Betacrypttunnels müßte Herr Kofler schon mehr als nur d-boxen ersetzen, da es auch noch viele weitere geeignet für Premiere-Receiver gibt , die noch auf Betacrypt basieren. Beim aktuellen Hack wäre es auch nicht effektiv, denn der läuft über die reine Nagra-Kennung...:rolleyes:

    viele Grüße,

    Patrick
     
  10. Mic2904

    Mic2904 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    823
    Ort:
    Hamilton, UK
    Technisches Equipment:
    Sky+ Box
    AW: Arena und Premiere - Technische Lösung ?

    Kann ich das Kabel vom LnB eigentlich auch "teilen", also splitten und somit ueber ein LnB 2 Receiver ansteuern??
     

Diese Seite empfehlen