1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena trübt Unitymedias Bilanz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Mai 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Köln - Im ersten Quartal 2007 konnte Unitymedia wegen Verlusten durch die Pay-TV-Tochter Arena ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 22,9 Millionen Euro verbuchen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    wasserbillig(Lëtzebuerg
    AW: Arena trübt Unitymedias Bilanz

    ja ihr seit schon arm dran Minus von 58 Millionen Euro
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Arena trübt Unitymedias Bilanz

    Und was macht man mit unrentabelen Tochterfirmen? Nach meiner Ansicht versucht man sie loszuwerden.:eek:

    bye Opa:D
     
  4. twinpeak100

    twinpeak100 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    66
    AW: Arena trübt Unitymedias Bilanz

    Was auch sonst ?:D
     
  5. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    wasserbillig(Lëtzebuerg
    AW: Arena trübt Unitymedias Bilanz

    ja stimmt los werden,oder das schwarze schaf ein anderen namen geben:D vielleicht als kuh verkaufen und nochmal melken:p
     
  6. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5.988
    AW: Arena trübt Unitymedias Bilanz

    Der Verlust ist deutlich höher als der Umsatz von arena.
    Und hinzukommt noch, dass das ein EBITDA Ergebnis ist, also dazu kommen ja noch Zinsen, Steuern und Abschreibungen. Somit dürfte der reale Verlust noch deutlich höher liegen.

    Und jetzt ist die Saison vorbei und im 4. Quartal ist sowieso nichts los. Und Premiere-Komplett-Altverträge laufen aus. Die nächste Saison wird noch schwerer für arena.
     

Diese Seite empfehlen