1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena-Programm nicht über Premiere-Kabelreceiver empfangbar

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Hoffi67, 12. April 2006.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.575
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 46PFL8008 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    München 11.4.2006 - Nach einer aktuellen Entscheidung des Dortmunder Landgerichtes wird der Bundesliga-Pay-TV-Sender Arena keinen Zugang zu den Empfangsgeräten von Premiere erhalten.

    Wie die "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" in ihrer Montagsausgabe berichtet, hat das Gericht einen entsprechenden Antrag des Arena-Eigners Unity Media auf eine einstweilige Verfügung gegen Premiere abgewiesen. [​IMG] Um die Bundesliga-Programm von Arena verfolgen zu können, brauchen Haushalte mit Kabelfernsehen nun möglicherweise doch neue Decoder. Arena hatte erst versichert, die Abonnenten von Premiere mit Kabelempfang müssten sich keine neuen Receiver anschaffen.

    Premiere hatte die Live-Rechte für die Fußball-Bundesliga im Dezember an Arena verloren. Daraufhin versuchte der Pay-TV Anbieter, dem neuen Rechteinhaber Arena den Zugang zu seinen eigenen Decodern zu erschweren. Premiere habe am 2. März entsprechende Nutzungsverträge mit Unity gekündigt, meldet die FAZ und beruft sich dabei auf ein vertrauliches Finanzdokument des Kabelnetzbetreibers Unity.

    Das Unternehmen bestreite die Rechtmäßigkeit der Kündigung und habe deshalb die einstweilige Verfügung beantragt. Laut FAZ bestätige Unity in dem Finanzdokument, dass die betreffenden Decoder nicht für den Arena-Empfang genutzt werden könnten, wenn Premiere Recht behält.


    Klartext: Premiere will verhindern, daß Ihre jetzigen Kunden die Bundesliga sehen, über Ihren Receiver auch nächste Saison Bundesliga schauen!
    Also heißt wer Arena abonniert, muß sich einen zweiten Receiver anschaffen, wenn das Urteil rechtskräftig wird!
     
  2. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.369
    AW: Arena-Programm nicht über Premiere-Kabelreceiver empfangbar

    Das ist jetzt mind. der dritte oder vierte Thread, der dieses Thema behandelt. Bitte Suchfunktion nutzen. Die Meldung ist doch schon zwei Tage alt. Nichts für ungut. :winken:
     
  3. Andrea220_2

    Andrea220_2 Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    636
    Ort:
    OL/OL ( Klein Scharrel )
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000Hd mit 2 TB. Festplatte.
    AW: Arena-Programm nicht über Premiere-Kabelreceiver empfangbar

    Warum soll Premiere denen das so einfach machen , Premiere hat recht wenn die so verfahren . MOIN:eek:
     
  4. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.575
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 46PFL8008 + Humax HD Receiver
    AW: Arena-Programm nicht über Premiere-Kabelreceiver empfangbar

    Premiere hats doch selber verbockt, daß ihre Abonnenten keine Bundesliga mehr schauen können!

    Moin Moin
     
  5. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.963
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Arena-Programm nicht über Premiere-Kabelreceiver empfangbar

    Genau........und deshalb sollte hier zu gemacht werden. :mad:

    gruss oppa
     
  6. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Arena-Programm nicht über Premiere-Kabelreceiver empfangbar


    Die Anzahl der Dummheiten, die ein intelligenter Mensch im Lauf eines Tages sagen kann, ist unglaublich.

    André Gide (1869-1951), frz. Schriftsteller, 1947 Nobelpr.
     
  7. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.575
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 46PFL8008 + Humax HD Receiver
    AW: Arena-Programm nicht über Premiere-Kabelreceiver empfangbar

    machen wir doch alle irgendwie, aber ein bisschen Wahrheit ist schon drin!
    Mann sollte sich immer an die eigene Nase fassen, als von anderen Leuten zu zitieren!:winken:

    Ansonsten kann der Thread geschlossen werden habs übersehen, mein Fehler!

    Sry Hoffi
     

Diese Seite empfehlen