1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena-Kabelkarte auch in Sat-Receiver nutzbar?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von phil-99, 23. Mai 2006.

  1. phil-99

    phil-99 Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    717
    Ort:
    D-52xxx
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5500 PVR
    easy.TV-Modul
    Beamer BenQ MP 610
    Anzeige
    Hallo,

    da ja das Abo von Arena für Kabel um bis zu 50% günstiger ist, als für Sat, wird man kreativ ;)

    Wäre es technisch möglich, eine Kabelkarte (Nagra-Aladin) in einem Sat-Receiver "für Premiere geeignet" oder mit Alphacrypt zu betreiben und somit das Arena-Signal zu entschlüsseln?

    Sicher wird es kein Freischaltsignal über Sat geben, aber wenn man die Karte jede Woche mal in einen Kabelreceiver steckt, dann müsste das doch theoretisch gehen?

    viele Grüße
    phil
     
  2. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Arena-Kabelkarte auch in Sat-Receiver nutzbar?

    Stellt sich die Frage, wie Du das Kabelsignal über Sat empfangen willst. Nur dann denkbar, wenn es z.B. KDG über Sat verteilt.

    Dann dürfte es gehen, so wie bei KD Home.
     
  3. phil-99

    phil-99 Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    717
    Ort:
    D-52xxx
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5500 PVR
    easy.TV-Modul
    Beamer BenQ MP 610
    AW: Arena-Kabelkarte auch in Sat-Receiver nutzbar?

    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich kenne mich da wohl nicht gut genug aus.
    Wie meinst Du das? Wird über das Sat-Signal nicht die gleiche Codierung mitgeschickt wie über Kabel. Klar über Kabel wird es Nagra-Aladin sein und über Sat wird es Cryptoworks sein. Wird das aber nicht parallel ausgestrahlt?

    Wenn es parallel ausgestrahlt werden sollte, dann müsste es doch gehen?
    Dann würde ide Nagra-Aladin-Karte einfach über Sat das Nagra-Aladin entschlüsseln!?!?
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Arena-Kabelkarte auch in Sat-Receiver nutzbar?

    Oder um es anders zu sagen. Die Astra 19,2° Ausstrahlung, die für die Satkunden gedacht ist, wird man nicht mit einer Kabelkarte entschlüsseln können.

    Möglich wäre es evtl. (sicher ist auch das nicht) bei einer Programmzuführung für Kabelnetze, die noch zwingend über Kabelkopfstellen einspeisen müssen. Aber solche Zuführungen kommen meist über etwas ungebräuchlicher Satpositionen wie z.B. 23,5° o.ä. ...
     
  5. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.135
    Ort:
    Kerkrade/Herzogenrath
    AW: Arena-Kabelkarte auch in Sat-Receiver nutzbar?

    Es ist ja was von Arena über Hotbird geplant, und da wollen sie dann das Paket in Nagravision verschlüsseln :winken:also abwarten, einzigste Möglichkeit mit einer Kabelkarte Arena über Sat zu schauhen ,wäre über Astra 23,5 oder Hotbird 13 :winken:
     
  6. Sat Frank

    Sat Frank Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    552
    AW: Arena-Kabelkarte auch in Sat-Receiver nutzbar?

    Stand der Dinge im Moment ist einfach, niemand kann heute schon wissen, ob das gehen wird. Die Ausstrahlungen auf Astra und von arena direkt im NRW/Hessenkabel werden aber vorraussichtlich nicht kompatibel sein. Und von eventuelle andere Ausstrahlungen sind weder beschlossene Sache, noch ist etwas über deren technische Parameter bekannt. Von Vorhaben, mit dem aktuellen 9.90€ Angebot von arena was auf 19.2 Ost sehen zu können, sollte man also tunlichst die Finger lassen. Anfang August kann man vielleicht mehr dazu sagen.
     
  7. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Arena-Kabelkarte auch in Sat-Receiver nutzbar?

    @phil_99
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2006
  8. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Arena-Kabelkarte auch in Sat-Receiver nutzbar?

    @phil_99
    netter Versuch - aber mit Sicherheit nicht - wer würde sonst die "teurere" Sat-Version kaufen (außer wenn die Gesamtverschlüsselung ausgehebelt würde).

    qay57
     
  9. phil-99

    phil-99 Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    717
    Ort:
    D-52xxx
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5500 PVR
    easy.TV-Modul
    Beamer BenQ MP 610
    AW: Arena-Kabelkarte auch in Sat-Receiver nutzbar?

    Weil 99% der Abonennten dieses Forum garnicht kennen ;)
     
  10. ercor

    ercor Gold Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Austria
    Technisches Equipment:
    ORF, SRF, Sky Italia, TiVu Sat....alles meins
    AW: Arena-Kabelkarte auch in Sat-Receiver nutzbar?

    nachdem nagravision bei premiere geknackt wurde muss sich arena schon heute warm anziehen. es steht ja außer streit, dass man cryptworks viel viel leichter knacken kann und die hacker werden ihre freude mit arena haben. mit arena wird der schwarzmarkt total aufblühen und ob arena das überleben wird, ist fraglich, weil auch eine andere verschlüsselungsmöglichkeit als cryptoworks ist ja nicht möglich. spanndend wirds auf alle fälle !
     

Diese Seite empfehlen