1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

arena-Empfang nach Umzug

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von footmaster, 23. April 2007.

  1. footmaster

    footmaster Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    273
    Anzeige
    Hallo,
    ich bräuchte bei folgendem "Problem" mal Eure Erfahrungsberichte (sofern vorhanden):

    ich bin KMG (bzw. TeleColumbus) und Premiere-Kunde und ziehe zum 01.08. aus Niedersachsen nach Baden-Württemberg. Über TC empfange ich die digitale Free-TV Programm und von Premiere habe ich Sport, Fußball und arena. Was die Premiereeigenen Sender angeht wirds wohl keine Probleme geben (Premiere sendet ja Deustchlandweit) und Digital Free werd ich mir dann wohl über Kabel BW holen müssen. Aber was ist mit arena? Premiere ist in BW ja nicht berechtigt das arena-Signal zu senden, so dass ich es wohl nur direkt über arena bekommen kann (oder auch Kabel BW?).
    Ist der Umzug ein Grund für eine (wenn auch nur tw. [denn die anderen Premiere-Sender will ich ja weiter schauen]) außerordentliche Kündigung? Und muss ich überhaupt kündigen oder kann mir arena nicht einfach meine Karte freischalten? Die Abo-Gebühr bekommen sie ja von mir über Premiere.

    Vielen Dank für die Antworten schon im Voraus

    Eine Generalprobe an diesem WE ist übrigens schon daneben gegangen. War zu Besuch in NRW und wollte auch da BuLi gucken und habe meinen Decoder mitgenommen. Premiere hat wunderbar geklappt nur arena nicht. Mir ist auch klar wieso (weil in NRW ish [bzw. arena] das arena Signal sendet und nicht Premiere). Was mir aber nicht klar ist, wieso der Versuch gescheitert ist, mir online über ish meine Karte freischalten zu lassen. Haben die Bundesländer oder Kabel-Anbieter bestimmte Smartcard-Nummern an denen das Compuetr-System bei Eingabe erkennen kann,dass eine Freischalung nicht erfolgen darf, weil Karte aus anderem Bundesland oder von anderem Anbieter?
    Habe auch bei ish angerufen um mich manuell freischalten zu lassen. Der Mensch meinte aber, er bräuchte dazu meine Kundendaten, die ich logischerweise nicht hatte. Hätte nicht einfach die SC-Nummer gereicht?Oder hätte ich mich direkt an arena wenden müssen?
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: arena-Empfang nach Umzug

    Korrekt.

    Nicht unbedingt. Bei Kabel-BW gibt es viel mehr Digitalprogramme unverschlüsselt als bei den meisten Kabelnetzbetreibern üblich. Guck Dir einfach mal diese Übersicht an und achte auf die Markierung mit/ohne Sternchen. Legende dazu findest Du unten auf der Seite.

    Kabel-BW hat die Sublizenz von Arena für den Vertrieb im Kabel-BW Kabelnetz. Kabel-BW kooperiert aber dabei auch mit Premiere. Im Kabel-BW Kabelnetz wird Arena dadurch sowohl durch Kabel-BW also auch durch Premiere (siehe hier unten unter Hinweis) vertrieben. Und es wird nur die Premiere Variante von Arena eingespeist, die dann durch Kabel-BW oder Premiere freigeschaltet wird. Evtl. reicht es also aus bei Premiere nur die Wohnortsänderung durchzugeben. Wenn Du jetzt schon eine K0* Karte hast, ändert sich nichts - wenn Du eine P0* Karte hast, bekommst Du dann eine K0* zugeschickt.


    Ish schaltet nur noch selbst ausgegebene Karten frei. Also entweder welche mit der Kennung I0* oder UM0*. Und da Du keine von Ish ausgegebene Karte hattest...
    Zudem hast Du gar kein Vertragsverhältnis zu Ish. Nur zu Premiere, was Arena betrifft. Und zwar zu ganz anderen Konditionen als Ish sie anbietet. Du musst bedenken, dass ja auch Premiere an Arena mitverdient. Du zahlst an Premiere und Premiere und Arena bekommen dadurch Geld. Ish logischerweise nicht. Warum sollte Ish Dich freischalten? Das täten sie nur, wenn Du bei Ihnen ein Arena Abo hättest - dann würden sie bei Deinem Abo mitverdienen. Aber so ja nicht.
     
  3. footmaster

    footmaster Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    273
    AW: arena-Empfang nach Umzug

    Wow, also das nenn ich mal prompte und ausführliche Information,vielen Dank!

    Dann gibts ja gar nicht so viele Probleme wie ich befürchtet habe da ich ne K02 Karte habe. Und wenns über Kabel BW mehr Digital-Programme gibts, bin ich sogar bereit dafür ein bischen was zu zahlen (bei TC musste ich nur ne einmalige Freischaltgebühr für das Kabel-Digital-Free Paket zahlen). Gibts das bei Kabel BW auch? Habe ich auf deren Seite nicht gefunden.
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: arena-Empfang nach Umzug

    Bei Kabel-BW sind viele Programme unverschlüsselt, die sonst in Digital-Free sind. Guck nochmal in die Liste. Alle Programme, die nicht mit mindestens einem "*" gekennzeichnet sind, sind unverschlüsselt.
     
  5. footmaster

    footmaster Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    273
    AW: arena-Empfang nach Umzug

    Ah ok, jetzt hab ich mal genauer geguckt. Die Unverschlüsseten sind die Sender, die ich jetzt auch schon habe und ein paar dazu, die mir wohl aber nicht so wichtig sind.
    Eine abschließende Frage dazu: muss ich mir die Sender freischalten lassen und einmalig was zahlen (falls ja, was kostet das?) oder empfange ich die automatisch.
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: arena-Empfang nach Umzug

    Ich verstehe die Frage nicht.
    Unverschlüsselt ist unverschlüsselt - was soll man da freischalten ?
    Freischalten kann man nur verschlüsselte. Da kommt dann stark vereinfacht und technisch nicht ganz korrekt gesagt ein Key auf die Karte, der das Programm dann entschlüsselt.
     
  7. footmaster

    footmaster Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    273
    AW: arena-Empfang nach Umzug

    Naja, um bei Tele Columbus die digitalen Free-TV Sender (http://www.telecolumbus.de/produkte/kabel_digital.php) sehen zu können musste ich da anrufen und sagen "Bitte bitte schaltet mir meine Smartcard dafür frei" (vorher war auf den Sendern nämlich nur schwarz). Die haben gesagt "Kein Problem, machen wir,kostet einmalig 23,20". Das meine ich mit freischalten.
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: arena-Empfang nach Umzug

    Ja - aber bei denen waren die dann auch verschlüsselt.
     

Diese Seite empfehlen