1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena einigt sich mit Kabel BW

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von theeoe, 11. Juli 2006.

  1. theeoe

    theeoe Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Blumberg
    Anzeige
    arena, ab der kommenden Saison Anbieter der Fußball-Bundesliga Live-Spiele über Kabel und Satellit, hat mit dem baden-württembergischen Kabelnetzbetreiber Kabel BW einen Vertrag über die Distribution des arena Programms abgeschlossen. Weiterhin offen ist noch eine Vereinbarung mit Kabel Deutschland.

    Kabel BW startet in Kürze mit der Vermarktung des arena Bundesliga-Angebots. Kabel BW-Abonnenten erhalten die Bundesliga zum Preis von 14,90 monatlich. Damit erhalten auch Kabel-Kunden außerhalb des Unity-Media-Netzes von ISH und IESY das Bundesliga Pay zu einem günstigeren Preis als Kunden, die Arena via Satellit empfangen wollen und dafür noch einmal monatlich 5 EUR extra als "Satellitenbereitstellungsgebühr" bezahlen dürfen. Die Vermarktung von arena im Kabel BW-Netz übernimmt Kabel BW selbst. Interessenten können sich auf www.kabelbw.de oder über die kostenlose Kabel BW-Hotline (0800-8888-112) registrieren. Laut Kabel BW sollen alle Kunden voraussichtlich ihre bereits installierte Kabel Digital Box auch für Arena nutzen können.
    Zur Vorbereitung der landesweiten digitalen Einspeisung von arena erweitert Kabel BW nach eigenen Angaben weiterhin in den nächsten 2 Wochen landesweit das Kabel "auf HD-Modus" und führt eingeschränkte Programm-Umbelegungen im analogen und digitalen Bereich durch.

    http://www.areadvd.de/news/2006/200607/11072006001_arena_Kabel_BW.shtml
     
  2. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Ort:
    Mannheim
    AW: Arena einigt sich mit Kabel BW

    Super. Danke Kabel BW für die noch rechtzeitige Einigung und hoffentlich auch Einspeisung im HDTV Format!
    Ob Kabel Deutschland das auch noch auf die Reihe kriegt????
    Na ja, wenigstens haben sie für Digitalfernsehen mal die Preise kräftig angehoben und das für ein mehr als bescheidenes Free Digital Angebot!!
    Bin ich froh, dass ich in BW wohne!:winken:
     
  3. ottl05

    ottl05 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    51
    AW: Arena einigt sich mit Kabel BW

    klasse, ich dachte schon ich schau am Buli-start in die Röhre.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Arena einigt sich mit Kabel BW

    Es bestand in BaWü zu keinem Zeitpunkt dafür eine Gefahr. :)
     
  5. jo-nas

    jo-nas Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    171
    AW: Arena einigt sich mit Kabel BW

    Das soll dann wohl Umstellung auf 256QAM heissen?
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Arena einigt sich mit Kabel BW

    ... wie wird das arena-Signal bei Kabel BW eigentlich zugeführt ? ...
     
  7. htw89

    htw89 Guest

    AW: Arena einigt sich mit Kabel BW

    über Kabel Deutschland.
     

Diese Seite empfehlen