1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arena CI-Receiver und tividi/premiere-Karte in einen Slot

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von goom, 28. Mai 2006.

  1. goom

    goom Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Hessen
    Anzeige
    Ich hoffe mal das meine Überschrift nicht zu verwirrend ist.
    Zu meiner Frage:
    Mein Onkel will sich Arena holen. Jetzt hat er aber den Wunsch, das er nicht immer die Karte umstecken will. Es sollen also beide Karten auf einmal betrieben werden. Bei Arena gibt es das Angebot sich einen CI-Receiver für 19 Euro dazuzubestellen. Welcher Receiver wird denn da angeboten ?
    Was für ein CI-Modul braucht er denn dann noch ? Wieviel kostet sowas ?
     
  2. goom

    goom Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Hessen
    AW: Arena CI-Receiver und tividi/premiere-Karte in einen Slot

    Keiner eine Idee ?
     
  3. Dirk1970

    Dirk1970 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    3.532
    Ort:
    Nordbayern/Südfranken
    AW: Arena CI-Receiver und tividi/premiere-Karte in einen Slot

    Ich denk mal, Du brauchst dann ein Alphacrypt light Modul. Sonst kannst Du kein Premiere empfangen. Gibts bei Amazon im Moment für 64 Euronen.
    Der Reciever wird wohl ein TechniSat mit zusätzlichen CI-Slot sein, da schiebst Du dann das Alphacrypt-Modul rein.
     
  4. marlow300

    marlow300 Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1.578
    AW: Arena CI-Receiver und tividi/premiere-Karte in einen Slot

    Das gilt aber nur für Sat. Nicht für Kabel.
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Arena CI-Receiver und tividi/premiere-Karte in einen Slot

    Ich denke mal es geht um Satempfang:

    Was für einen CI-Receiver Arena ausliefert, ist nicht bekannt.

    Es könnte also ein Receiver mit Cryptoworks embedded (für die Arena Karte) und zusätzlichem CI-Steckplatz (z.B. für ein zusätzlich zu erwerbendes Premiere taugliches CI-Modul sein). Dann wären zwei Karten kein Problem.

    Es könnte aber auch sein, dass der CI-Receiver, den Arena ausliefert, selbst für Arena ein CI-Modul benötigt. Ob dies schon dabei ist oder nicht, ist auch nicht bekannt. Ist nur ein Steckplatz vorhanden und möchte man auch Premiere betreiben, bietet sich ein Alphacrypt (ohne Light !) an. Dies unterstützt nämlich sowohl das Arena als auch das Premiere Verschlüsselungssystem. Sollte Arena Karten vorgestanzt für SIM-Kartenbetrieb ausliefern, böte sich das Alphacrypt TC an. Dies kann nämlich gleichzeitig eine Karte im SIM Format und eine normale Karte aufnehmen. Umstecken zwischen Arena&Premiere wäre dann nicht nötig.
     
  6. goom

    goom Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Hessen
    AW: Arena CI-Receiver und tividi/premiere-Karte in einen Slot

    Es geht um Kabelempfang
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Arena CI-Receiver und tividi/premiere-Karte in einen Slot

    Dann wundert mich die Frage...
    Das Angebot mit CI-Receiver gibt es nur für Sat. Zumindest taucht es auf der Bestellseite für Kabel, wenn man zuvor eine Adresse in NRW angegeben hat, nicht auf. An derselben Stelle kann man bei Sat zwischen Receiver mit und ohne CI auswählen...
     
  8. goom

    goom Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Hessen
    AW: Arena CI-Receiver und tividi/premiere-Karte in einen Slot

    So genau bin ich den Bestellvorgang nicht durch gegangen.
    Mein Onkel hat den Wunsch beide Karten gleichzeitig zu nutzen, aber am besten kommt er wohl weg wenn er die KArten immer tauscht
     
  9. Rob Van Dam

    Rob Van Dam Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    1.640
    Ort:
    Newtopia
    AW: Arena CI-Receiver und tividi/premiere-Karte in einen Slot

    Der Arenareceiver hat doch jetzt 2 Kartenschlitze, oder? Sonst macht das ja auch keinen Sinn das ich da 19 Euro mehr zahle. Und ich habe ehrlich gesagt nicht die Lust ständig die Karte zu wechseln wenn ich von Premiere auf Arena schalte.
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Arena CI-Receiver und tividi/premiere-Karte in einen Slot

    Der Arena Satreceiver ohne CI hat nur einen Kartenschlitz für das embedded Cryptoworks.

    Wie ich oben schrieb, ist noch nichtmal sicher, ob der Arena Satreceiver mit CI überhaupt einen Kartenschlitz d.h. Cryptoworks embedded hat und den CI-Slot nur zusätzlich. Evtl. hat er auch nur einen CI-Slot und keinen Kartenschacht für Cryptoworks embedded. Im letzteren Fall bräuchte man auch für Arena alleine ein CI-Modul. Ob dies dann im Preis mit inbegriffen ist, bleibt abzuwarten. Wieviele CI-Slots der Satreceiver dann hat, wissen wir ebenso wenig.
    Das der Satreceiver zwei Kartenschlitze -also auch zwei embedded Systeme- hat und dies jeweils einmal für Arena (Cryptoworks) und Premiere (Nagravision Aladin) würde ich ausschließen. Ein CI-Modul wird man brauchen um Arena & Premiere mit dem Arena CI-Satreceiver zu sehen.

    Solltest Du Dir nicht sicher sein, was "CI" eigentlich genau bedeutet, lies Dir doch mal meiner Erklärung aus einem anderen Thread hier durch.
     

Diese Seite empfehlen