1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD zeigt Antisemitismus-Doku am Mittwoch im Ersten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juni 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Weil er eine Doku über Judenfeindlichkeit nicht zeigen wollte, bekam der Kultursender Arte viel Kritik. Jetzt kommt der Film, den "Bild.de" bereits zeigte, doch noch ins Fernsehen - sogar ins Erste.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Solmyr

    Solmyr Talk-König

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    6.727
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    123
    Stellt sich nur die Frage, warum es erst soviel Kritik geben muss, damit sowas im TV gezeigt wird? Solche Dokus gehören für mich ganz eindeutig zum Auftrag der ÖR.
     
    Real-dBoxer, offenbach und misteranonymus gefällt das.
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.857
    Zustimmungen:
    4.140
    Punkte für Erfolge:
    213
    Naja es hieß, die Doku hat große handwerkliche Mängel... ist natürlich schwer zu beurteilen, wenn man sie selbst nicht gesehen hat.
     
  4. misteranonymus

    misteranonymus Platin Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    584
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    UPC Wien, KODI auf mehreren Plattformen
    Im TV Guide auf ard.de steht noch nichts.

    Man kann ja die Orginal Fassung auf YT schauen und dann vergleichen was die ARD umgebaut hat
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.857
    Zustimmungen:
    4.140
    Punkte für Erfolge:
    213
    Der Punkt ist nicht, dass es solche Dokus im TV geben soll - klar, deswegen haben sie das Ding ja überhaupt beauftragt.

    Der Streitpunkt ist, ob die Doku dem Auftrag genügt, unter dem sie erstellt werden sollte, und ob sie den Qualitätsanforderungen in journalisitischer und inhaltlicher Hinsicht genügt.
    Und da ist Arte halt der Meinung, dass dem nicht so ist. Man kann da schon beide Seiten irgendwo verstehen. Warum soll Arte was ausstrahlen, was sie beauftragt haben, aber nicht geliefert wurde, so wie sie das wollten ?

    Wenn du nen Sci-Fi Thriller bestellst, aber ne Romanze geliefert kriegst, wirst du das auch nicht ausstrahlen wollen. Die Frage ist halt nur, inwiefern das auf die Doku zutrifft. Ich habs nicht gesehen bisher.

    Aber letztlich soll die Doku zu einseitig jeden der gegen Israel ist, als Antisemiten hinstellen. Wen das so wäre, wärs halt wirklich problematisch.
     
    Wolfman563 gefällt das.
  6. west263

    west263 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    1.134
    Punkte für Erfolge:
    163
    Du erwartest, das bestimmte Dinge heraus geschnitten wurden, damit es ARD konform gesendet werden kann?
    Puhhh, ich hoffe nicht, das daran geschnippelt wurde und das es so ausgestrahlt wird wie produziert.
     
  7. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    268
    Punkte für Erfolge:
    73
    Und jede bisherige gesendete Politdoku von ARD/ZDF soll keine handwerklichen Mängel gehabt haben?
    In Wirklichkeit stört man sich an der zu intensiven Betrachtung des linken und islamischen Antisemitismus.
     
    kjz1, Sky Beobachter und E.M. gefällt das.
  8. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.149
    Zustimmungen:
    1.865
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    Lange Zeit war es in DE verpönt Kritik an der Politik Israels zu üben. Das kam sofort in die antisemitische Ecke.

    Dabei wurde gerne übersehen, das auch nicht alle Israelis mit der Politik ihrer Regierung einverstanden waren, wie halt in einer Demokratie üblich.
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  9. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.853
    Zustimmungen:
    1.625
    Punkte für Erfolge:
    163
    Alle nur Marketing. Wer hätte sich die gefühlt 1.000ste für oder gegen Juden Doku angeschaut? Und jetzt reden alle nur noch von dieser Doku, ach hör auf...
     
    west263 gefällt das.
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.823
    Zustimmungen:
    3.467
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Aber nicht wenn sie schlecht gemacht sind und genau deswegen sollten sie ja nicht gezeigt werden.
     

Diese Seite empfehlen