1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD/ZDF verzichten bei Olympia auf Digitalkanäle

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von kleeburger, 15. Februar 2012.

  1. kleeburger

    kleeburger Senior Member

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    laut sponsors.de verzichten sie auf die Digitalkanäle und wollen lieber ins Internet streamen
     
  2. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    547
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD/ZDF verzichten bei Olympia auf Digitalkanäle

    schon ziemlich blöd, zumal es im Internet sowieso alles legal zu sehen gibt.:eek:
    Hast du denn einen Link??

    Ab der 2 Wochen bin ich aber ohnehin vor Ort :love:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2012
  3. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.153
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ARD/ZDF verzichten bei Olympia auf Digitalkanäle

    Das finde ich sehr schade. :eek:
    Im Internet wird erstens sowieso alles kostenlos und legal gestreamt wie bereits von rom2409 erläutert wurde. Und zweitens will der Zuschauer auch Alternativen direkt auf dem TV-Gerät als TV-Programm haben. Neben ARD/ZDF bleibt da nur noch Eurosport als Alternativprogramm für den deutschen Zuschauer, der keine Möglichkeiten hat auf ausländische Kanäle zurückzugreifen.

    Ich finde es sehr schade und bin auch etwas entäuscht. Es verlangt ja niemand, dass es wieder vier Digitalkanäle geben muss wie beispielsweise in Athen 2004, aber zwei Digitalkanäle wie zuletzt in Vancouver wären schon nett gewesen. Zumal sind in diesem Jahr Sommerspiele: Da gibt es deutlich mehr Wettbewerbe im Vergleich zu den Winterspielen. Da ARD/ZDF viele Berichte und Aufzeichnungen senden, verpasst man dadurch leider sehr viel live...

    Sehr schade, wenn es stimmt. :(
     
  4. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    547
    Punkte für Erfolge:
    123
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.640
    Zustimmungen:
    2.605
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ARD/ZDF verzichten bei Olympia auf Digitalkanäle

    Wirklich enttäuschend. Damit hab ich nicht gerechnet... :eek:
     
  6. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13.194
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: ARD/ZDF verzichten bei Olympia auf Digitalkanäle

    Ich stimme zu. Enttäuschend.
    Anstatt über mehrere (HD) Kanäle zu verfügen, muss man also mit irgendwelchen (SD) Streams Vorlieb nehmen. (Ausl. Sender lasse ich aussen vor)
     
  7. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    547
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD/ZDF verzichten bei Olympia auf Digitalkanäle

    ist echt mies. seit jahren nehme ich auch zB alles Wichtige auf. Im netz geht das nicht, bzw ich bekomme das nicht hin.
    Damit wird weniger gezeigt als noch zB 1992 und auch die jahre später, wo ja 3sat 16 stunden täglich live übertragen hatte. das muss man sich mal vorstellen :wüt::wüt::wüt:
     
  8. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13.194
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: ARD/ZDF verzichten bei Olympia auf Digitalkanäle

    Wollte ich gerade sagen. Du bist zwar vor Ort, wenn Du Dir die Wettbewerbe dann aber hinterher anschauen möchtest, hast Du Pech gehabt. :(
     
  9. KVLY

    KVLY Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD/ZDF verzichten bei Olympia auf Digitalkanäle

    Schade? Enttäuschend? Ich empfinde es als unverschämte Frechheit! :D

    Ich habe fest mit mehreren gleichzeitigen Übertragungen gerechnet, im TV. Internet kann doch nur ein Bonbon sein. Ist ja noch ein bisschen hin, vielleicht ändert sich ja nochmal was, also alle fleißig Mails und Briefe schreiben und auch mal anrufen ;)

    Für Internet-Übertragungen habe ich nämlich nicht GEZahlt :p
     
  10. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.153
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ARD/ZDF verzichten bei Olympia auf Digitalkanäle

    Ich werde auf alle Fälle auch mal an ARD und ZDF schreiben. Denke zwar nicht, dass das großen Einfluss haben wird, aber schaden kann es ja auch nicht.

    Zwei Digitalkanäle, die jeweils den ganzen Tag live von den Spielen übertragen müssen ja wohl drin sein.
     

Diese Seite empfehlen