1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD/ZDF HD schlechte Qualität!?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Fresh-Men, 25. Dezember 2009.

  1. Fresh-Men

    Fresh-Men Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo!

    Zur Zeit strahlen ZDF und ARD ja wieder in HD aus. Aber was mir aufgefallen ist, das die Qualität richtig schlecht ist. Man sieht jetzt teilweise Komprimierungsartefakte (Klötzchenbildung). Mir ist schon klar, das die beiden Sender ihr Material hochrechnen, aber im Sommer war die Qualität - meine ich zumindest - sehr viel besser. Auch auf ArteHD ist die Qualität besser.
    Ich bin kein Freak in Sachen Qualität, aber das ist wirklich grausam - so bekommt der Zuschauer kein besonderes Fernseh-Erlebnis!
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ARD/ZDF HD schlechte Qualität!?

    Das Wenigste ist derzeit in HD. Die Klötzchenbildung gibt es aber auch bei ARTE HD besonders in dunklen Passagen. Keine Ahnung was die da machen, bei statischen 12 MBit im dunkeln sollte eigentlich nix blocken.
     
  3. Fresh-Men

    Fresh-Men Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: ARD/ZDF HD schlechte Qualität!?

    Ja genau, gerade in dunklen Bereichen ist es heftig. Aber auch im ganzen wirkt das Ganze nicht wie HD. Auf Arte gefällt es mir besser.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: ARD/ZDF HD schlechte Qualität!?

    Gerade weil es viel zu statisch ist blockt es. Und offensichtlich sind die Encodereinstellungen völlig daneben.
    Bei scharfen hellem Material reicht es, bei schwierigen unf flächigen Passagen versagen die Encodereinstellungen.

    Bei arte HD sieht man das aber auch etwas...

    Am Heiligabend hatten wir Besuch, da haben wir mal die Leoparden-Doku auf National Geo HD einschaltet, das ist HD! Die Kiefenklappen kamen gar nicht mehr zu... ;)
     
  5. mobafan

    mobafan Silber Member

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD/ZDF HD schlechte Qualität!?

    Auch bei den als HDTV gekennzeichneten Sendungen (beim ZDF wird ja zu Beginn sogar nochmal darauf hingewiesen) bleibt der Aha-Effekt aus. Ich bin auch sehr enttäuscht, da bin ich besseres gewohnt.
     
  6. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD/ZDF HD schlechte Qualität!?

    Das liegt daran, das man von ARD und ZDF sowieso schon eine sehr gute Qualität gewohnt ist, denn die senden in SD ja schon mit einer hervoragenden Bildqualität. Dadurch ist der Aha-Effekt gegenüber HD Austrahlungen nicht mehr ganz so groß.
     
  7. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD/ZDF HD schlechte Qualität!?

    Beschämend ist auch, dass man Filme im 4:3 Letterbox Format sendet. In der Nacht kam der Pferdeflüsterer im tollen 4:3 LB Format. Das sieht natürlich im 16:9 HD Format mit Balken überall ganz super toll aus.

    Reife Leistung während eines Showcases solche Filme zu zeigen. Es kann doch nicht so schwer sein solche Filme im Archiv durch 16:9 Content vom Verleiher zu ersetzen.
     
  8. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.463
    Zustimmungen:
    1.188
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ARD/ZDF HD schlechte Qualität!?

    Selbst ProSieben HD hatte früher 4:3 letterbox-Material für den HD-Kanal gezoomt. Das sollten die ja noch besser können als unsere Receiver/Fernseher, da ja auch Bildinformation verloren geht.
     
  9. fipsi1

    fipsi1 Senior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD/ZDF HD schlechte Qualität!?

    zur zeit läuft Dornröschen auf ARD HD is das wirklich in HD??

    weil ich sehe nich viel unterschied zum SD sender vom ARD
     
  10. tbusche

    tbusche Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    7.068
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ARD/ZDF HD schlechte Qualität!?

    Mich haut die HD Qualität nicht wirklich vom Hocker, das sah bei der Leichtathetik-WM besser aus.

    Dieser Showcase ist wirklich schlecht. Das ist nicht super. Bin mal auf den Regelbetrieb gespannt, was dann alles in HD kommt. Bisher ist das nur eine Auswahl.
     

Diese Seite empfehlen