1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD WM-Studio

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von sailordodo, 11. Juni 2006.

  1. sailordodo

    sailordodo Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Marbach (Neckar)
    Technisches Equipment:
    d-box2 (Kabel)
    Technisat Digicorder HD S2
    Anzeige
    So bitte nicht gleich steinigen,
    aber der Vollständigkeit halber gehört für mich auch noch ein Thread zu der ARD und deren Leistung dazu.

    Um eines gleich los zu werden, das Studio fand ich "stylisch", aber im Vergleich zum ZDF und deren "Arena" (ist das schon ein geschützter Markenname ;) ???) wars doch irgendwie langweilig. Zwar geht der Netzer zum Lachen in den Keller (will sagen ein lustig lockerer Typ ist was anderes), aber manche Kommentare von ihm fand ich inhaltlich gut, aber Jürgen Klopp schlägt ihn trotzdem um längen.
     
  2. msv

    msv Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2001
    Beiträge:
    463
    Ort:
    BaWü
    Technisches Equipment:
    Philips DSR2010/02 DVB-S-Receiver
    AW: ARD WM-Studio

    Mir ist im ARD-WM-Studio eindeutig zu wenig Stimmung, ein Studio im Freien oder auch ein schönes Stadion-Studio (z.B. in Berlin) für Delling & Netzer wäre da doch eindeutig atmosphärischer gewesen ... ZDF gefällt mir da diesmal auch eindeutig besser ;)
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: ARD WM-Studio

    Mir ist bei der ARD negativ aufgefallen, dass die Analysen der einzelnen Spiele sehr schnell abgefrühstückt wurden. 15 Minuten nach Spielende hieß es schon: "So, jetzt wollen wir uns allmählich auf die nächste Partie einstimmen". Wenig Stimmungsbilder aus den Stadien, nur ein paar Highlights, kaum Interviews. Das kann's irgendwie nicht sein. Wozu hat man schließlich 70 Minuten Puffer zwischen zwei Spielen?

    Etwas schockierend fand ich zunächst auch die Deko für "Waldis WM-Club": eine Wohnzimmer-Einrichtung der Marke Gelsenkirchener Barock :eek: Okay, das ist natürlich ironisch gemeint. Trotzdem ist es irgendwie sehr grenzwertig. ;)
     
  4. Grinch

    Grinch Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.074
    Ort:
    Limburg
    AW: ARD WM-Studio

    Meine Meinung zum ARD-Studio: mit Delling&Netzer hat die ARD ein klasse Duo gefunden, macht Spaß denen zuzuschauen. Studio stylisch, aber NULL Atmosphäre, wie ein keimfreier Raum. Außerdem nervt mich der Beckmann.

    Das ZDF-Studio: inmitten der Fussball-Fans, gute Idee, wenn man schon nicht ( aufgrund logistischer Gründe ) im Stadion vor Ort sein kann. Jürgen Klopp ist das beste und symphatischste Mitglied im gesamten "Experten-Team" von ARD/ZDF. Negativ: Klopp gibt's nur im Team mit Kerner und Beckenbauer - das nervt dann auch wieder. Mit Béla Réthy hat das ZDF den für meine Begriffe kompetentesten Kommentator im Team.

    Grüße vom Grinch
     
  5. sailordodo

    sailordodo Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Marbach (Neckar)
    Technisches Equipment:
    d-box2 (Kabel)
    Technisat Digicorder HD S2
    AW: ARD WM-Studio

    Kann ich zustimmen, wobei ich sagen muss dass Beckmann mir gestern überraschend gut gefallen hat, hat sich gegen Ende sehr zurückgehalten und meinen Grundatz "Wenn man nix weiß einfach mal Klappe halten" befolgt :winken:
    Ist jedenfalls angenehm wenn man als Reporter die Stärke zeigen kann und auch einfach mal das Spiel ansatzweise genießt, obs noch öfters vorkommt !?!
     
  6. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: ARD WM-Studio

    Wie kommt eigentlich das Publikum beim Waldi rein, wo doch das IBC nur für registrierte Presseleute da ist??
     
  7. PerryR

    PerryR Guest

    AW: ARD WM-Studio

    Den Paul Breitner mit seiner ewigen Besserwisserei und Miesmacherei hätte sich der Waldi am Samstag besser sparen sollen. Da sehen wir endlich mal ein super-Eröffnungsspiel mit einer engagierten, offensiven deutschen Mannschaft und trotzdem wird nur drauf rumgehackt und werden nur die Fehler in den Vordergrund gestellt. Warum? Ganz einfach: weil einige alte Herren sich nicht damit abfinden können dass Klinsi sein Ding durchzieht und vielleicht selber gerne Teamchef wären (siehe Paul Breitner).
     
  8. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Köln
    AW: ARD WM-Studio

    jetzt eiert die Sarah Kuttner auch noch bei der ARD rum . Hat man denn vor solchen Figuren nirgens seine Ruhe ??????
     
  9. TK1979

    TK1979 Institution

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    17.598
    Ort:
    Rendsburg
    AW: ARD WM-Studio

    Ich finde das ARD-Studio auch etwas öde. Keine Stimmung. Es wäre wirklich gut gewesen, wenn Delling und Netzer in Berlin oder so ein Außenstudio hätten. Aber Delling und Netzer standen eigentlich immer in einem kaltem Studio bei großen Turnieren. Bei normalen Test-und/oder Qualispielen stehen Delling/Netzer dagegen im Stadion. Aber bei einer WM im eigenen Lande reicht wohl anscheinend ein Studio beim WDR in Köln.. Bissel schade..
     
  10. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: ARD WM-Studio

    Ach ich find das ganz gut. Konzentration aufs wesentliche, obwohl so ein Studio wie Premiere mit Blick direkt auf den Reichtsag hat auch was, aber Publikum muss echt nicht sein.
     

Diese Seite empfehlen