1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD will gegen Verlegung der Sportschau kämpfen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. August 2007.

  1. Premier4All

    Premier4All DigiLiga BR Vorsitzender Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    46.696
    Zustimmungen:
    9.125
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo4k SE 4TB
    Technisat Technistar S2
    Telekom MR 401
    Amazon Fire TV Cube

    ORF Digital
    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    Magenta Sport
    WWE Network
    Kodi TV
    Amazon Prime
    Anzeige
    AW: ARD will gegen Verlegung der Sportschau kämpfen

    Man darf nicht vergessen: Es geht hierbei nicht um Kinderfreundlichkeit oder Fän-Nähe sondern einzig und allein um das Geld verdienen! :winken:
     
  2. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    16.323
    Zustimmungen:
    759
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Giga TV 4 K Box
    AW: ARD will gegen Verlegung der Sportschau kämpfen

    Deine Planungen - insbesonderen den Sonntag und Montag finde ich sehr gut. Das Freitagsspiel kann doch beim 20.30 h (für den Ami-Markt) beibehalten werden.
    Ein Samstagsspiel um 21.30 h halte ich für zu spät.

    So könnte aber auch die Sportschau beibehalten werden. Allerdings wird dann nur noch von 5 (Freitags- und Sonntags-)Spielen und nicht mehr von 7 berichtet. Das Samstag-Abendspiel kann dann ja das DSF um 22.00 h am Sonntag-Abend mit zusammenfassen. :D

    Vorteile:
    Das Pay-TV hat mehr Exlusivität.
    Die Auslandserlöse steigen stark an. :D
    Die Sportschau bleibt erhalten.
    Die Sponsoren sind zufrieden.
    Das DSF erhält ein Spiel (Samstag Abend/Nacht) mehr.

    Dies halte ich alles in allem für einen sehr guten Kompromiss. :)
     
  3. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    16.323
    Zustimmungen:
    759
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Giga TV 4 K Box
    AW: ARD will gegen Verlegung der Sportschau kämpfen


    Das gefällt mir auch sehr gut! :love: :love:
    Noch besser: Ein Spiel am Samstag um 15.30 h weniger und dafür eines am Montag Abend.
     
  4. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    16.323
    Zustimmungen:
    759
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Giga TV 4 K Box
    AW: ARD will gegen Verlegung der Sportschau kämpfen

    Hartz IV-Empfänger sind von der GEZ befreit. In "diesen Bezirken" werden vermutlich viele Hartz IV-Empfänger leben. Dies ist nicht abwertend gemeint.
     
  5. Master-D

    Master-D Guest

    AW: ARD will gegen Verlegung der Sportschau kämpfen

    Ist es eigentlich legal, die GEZ nicht zu bezahlen, wenn man nur die privaten schaut?

    Dann mach ich das. Ich schau sowieso so gut wie nie ARD und ZDF. Das einzige was ich dort manchmal schaue sind die dortigen Fussballübertragungen, jedoch gefallen mir diese nicht wirklich.
     
  6. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    16.323
    Zustimmungen:
    759
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Giga TV 4 K Box
    AW: ARD will gegen Verlegung der Sportschau kämpfen


    Nein! :D
     
  7. Master-D

    Master-D Guest

    AW: ARD will gegen Verlegung der Sportschau kämpfen

    Dann ist ja gut! Bitte Link, wie ich das ganze kündigen kann!

    Zur Hölle mit den ÖR.
     
  8. LAGalaxy

    LAGalaxy Senior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    X300T
    Panasonix LCD TFT
    AW: ARD will gegen Verlegung der Sportschau kämpfen

    Es kommt doch noch alles so, wie ich es immer gesagt habe...Kofler kriegt die Exclusivität, das Fußball-Abo kostet dann das doppelte oder dreifache...und alle machen mit, es kann einen wirklich an******, auch die Scheinheiligkeit aller Beteiligten, es geht doch wie immer nur ums Geld.
    Ich mache dierses Spielchen nicht mit, ganz bestimmt, es gibt auch ein Leben ohne Fußball.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    54.435
    Zustimmungen:
    13.535
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: ARD will gegen Verlegung der Sportschau kämpfen

    DFL Seifert hat nochmal nachgelegt

    "...man wird nicht alle Interessen unter einen Hut bringen können..."

    Also mehr Exklusivität für Kofler und Beibehaltung der Sportschau...so einen großen Hut gibt es nicht :D. Einer von beiden wird also verlieren.
     
  10. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: ARD will gegen Verlegung der Sportschau kämpfen

    Dann sollen die Kiddies eben die Wiederholung (oder Erstausstrahlung) am Sonntagmorgen um 11.00 Uhr gucken.

    Von einem DVD-, Video- oder Festplatten-Rekorder hat Herr Simon scheinbar auch noch nichts gehört.