1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD würgt Finale von "Im Angesicht des Verbrechens" ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. November 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die ARD hat ausgerechnet die von Kritikern gefeierte Krimiserie "Im Angesicht des Verbrechens" von Dominik Graf wegen schwacher Quoten strafversetzt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: ARD würgt Finale von "Im Angesicht des Verbrechens" ab

    Verstehe ich nicht.

    Aufgrund der "Quotenunabhängigkeit" durch fast 8 Zwangsmilliarden Einnahmen, dürften doch Minderheitenprogramme eigentlich nicht benachteiligt werden. Ist doch immer das Totschlagargument schlechthin.
     
  3. kahaho

    kahaho Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD würgt Finale von "Im Angesicht des Verbrechens" ab

    Vielleicht versteht das dumme Volk nur nicht, was die Kritiker so alles "feiern".

    Aber ernsthaft: Ein Vergleich der Kriterien, nach denen Kritiker kritisieren und Zuschauer zuschauen, könnte interessant sein.
     
  4. Union

    Union Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: ARD würgt Finale von "Im Angesicht des Verbrechens" ab

    Es ist doch fast immer so, dass anspruchsvolle Serien in Deutschland scheitern. Die meisten wollen Serien in 30 Minuten Länge sehen. Für mehr reicht die Konzentrationsfähigkeit einfach nicht mehr. Ich hatte die Serie schon auf Arte gesehen und mir schon gedacht, dass die Serie bei der ARD nicht funktioniert.
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.729
    Zustimmungen:
    5.153
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: ARD würgt Finale von "Im Angesicht des Verbrechens" ab

    Das kann nicht sein, das ist sicher eine Falschmeldung, so etwas gibt es ja dem Forum nach nur bei den Privaten. :rolleyes:
     
  6. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD würgt Finale von "Im Angesicht des Verbrechens" ab

    Also ich finde die Serie Klasse und stehe bestimmt nicht im Verdacht nur intellektuell wertvolles Tv zu schauen ;)

    in diesem Fall haben die Kritiker die Serie tatsächlich mal zu Recht gelobt, meine Meinung.
     
  7. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD würgt Finale von "Im Angesicht des Verbrechens" ab

    Was ist den an dieser Serie denn bitteschön sooo anspruchsvoll? Wer da nicht folgen kann wird auch bei Alarm für Cobra 11 nicht durchsteigen.

    Wahrscheinlich ist der Sendeplatz einfach nur falsch. Oder das "junge" Publikum traut der ARD gar nicht mehr zu mal was vernünftiges zu senden.
     
  8. kahaho

    kahaho Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD würgt Finale von "Im Angesicht des Verbrechens" ab

    Das macht mich neugierig, obwohl Serien nicht sooo sehr mein Fall sind und gute Krimis eher Mangelware sind.

    Der Hinweis auf Cobra 11 macht mich aber eher nachdenklich :) .
     
  9. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD würgt Finale von "Im Angesicht des Verbrechens" ab

    Mir fällt es schon seit längerer Zeit auf, dass sich die ÖR's immer mehr an den Privaten orientieren. Und nun das.

    Ich finde es ehrlich gesagt eine bodenlose Frechheit von denen. Die finanzieren sich durch unsere Gebühren also hat denen auch die Quote nicht zu interessieren. :wüt:
     
  10. Amelie1

    Amelie1 Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD würgt Finale von "Im Angesicht des Verbrechens" ab

    ja wie dämlich ist man denn in der ARD ?
    Der Freitagabend ist schon seit (?) Krimiabend im ZDF.

    Ja gehts noch, bekommen die ihr Geld für Dummheit, dann wundert mich auch die Höhe des Gehalts nicht mehr. (kopfschüttel).

    Geht in die Politik, dort passt ihr hin.
     

Diese Seite empfehlen