1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD würde im Ringen um Rundfunkbeitrag bis vors BVerfG ziehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Dezember 2018.

  1. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Um die Diskussion um den Rundfunkbeitrag mal mit Zahlen zu untermauern, hier die Ausgaben von ARD und ZDF:

    Verwendung der 17,50 Euro Rundfunkbeitrag

    Programmprofile und -kosten

    Schöne Grüße

    Christian
     
    Volterra gefällt das.
  2. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Board Ikone

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
  3. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    9.533
    Zustimmungen:
    1.799
    Punkte für Erfolge:
    163
    Da stellt sich irgendwie schon die Frage, warum die ARD soviel Kohle braucht und das ZDF nicht einmal mit der Hälfte auskommt?
     
  4. HD-Fan

    HD-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    73
  5. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Board Ikone

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wieso sollte eine Statistik die das "Durchschnittsalter der Zuschauer der einzelnen Fernsehsender in Deutschland von April 2010 bis März 2011" als Balkendiagramm darstellt, großartig anderes abbilden als das was man schon nach dem betrachten der Alterspyramide von Deutschland erwarten kann?

    [​IMG]
     
  6. Wambologe

    Wambologe Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    3.372
    Zustimmungen:
    2.205
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es ist schwer zu vergleichen, weil das ZDF keine Detailauflistung seiner Kosten veröffentlicht. Ich habe jedenfalls keine gefunden.

    Allerdings gibt die Aufschlüsselung im PDF der ARD ein paar Antworten:
    http://www.ard.de/download/3141226/17_50_Euro_Rundfunkbeitrag.pdf

    Und die Antwort ist: Das ZDF kommt nur deshalb mit weniger als der Hälfte aus, weil der Vergleich mit den Gesamtkosten für alle ARD-Aufgaben hinkt. Die ARD hat einen deutlich größeren Auftrag als das ZDF, da die ARD ja nicht nur landesweite Programme veranstaltet. Die ARD besteht ja aus Landesrundfunkanstalten, die nicht nur ein Drittes Programm (und im Falle des BR auch ARD Alpha) betreiben, sondern auch Radio machen. Entsprechend hast du Kosten für die dritten Fernsehprogramme (und ARD Alpha), die Radios und das Journalistennetzwerk.

    Während das ZDF in jedem Bundesland nur einen Standort hat (außer NRW, da gibt es auch ein Studio in Bonn bei Phoenix), haben die Landesmedienanstalten aufgrund ihrer Aufgabe, regional zu berichten, mehrere Standorte und natürlich noch mehr lokale Korrespondenten.

    Das sind die offensichtlichen zusätzlichen Kosten. Hinzu kommen weitere, auf den ersten Blick nicht ganz so offensichtlichen Kosten. Etwas bekannter sind noch die Klangkörper, die sich die Landesrundfunkanstalten leisten. 34 Cent gehen beim WDR zum Beispiel an die Klangkörper, das Sinfonieorchester, das Funkhausorchester, die Big Band und den Rundfunkchor.. und damit liegen die erstaunlicherweise sogar noch unter dem ARD-Schnitt von 41 Cent, die ein durchschnittlicher Haushalt für Orchester bezahlt. Und dann gibt es auch Kosten, die etwas skuriller anmuten. Der HR bildet zum Beispiel auch Köche und Restaurantfachkräfte aus.

    Allerdings: Vergleicht man jeweils die gleichwertigen Aufgaben (Das Erste als Pendant zum ZDF, Tagesschau 24 und One als Pendant zu ZDFinfo und ZDFkultur sowie die Gemeinschaftsprogramme), kommt die ARD in etwa mit gleich viel Geld aus. Die ARD weist offiziell in seiner aktuellsten Auflistung einen kleineren Betrag für Gemeinschaftsaufgaben aus als das ZDF, früher war der Betrag auch schon mal etwas höher als beim ZDF... 1:1 vergleichen, kann man es allerdings nicht, da die Kosten da in der Übersicht vermutlich nicht immer sauber aufgetrennt sind (z.B. bei Kosten, die eine Abteilung der Landesrundfunkanstalten hat, die sowohl für die Landesrundfunkanstalt als auch die ARD Aufgaben übernimmt). Real würde ich den Unterschied auf maximal einen Euro schätzen, den die bundesweiten ARD-Aufgaben zusätzlich kosten.


    Ob die Aufteilung so sinnvoll ist, ob es zentrale Stellen geben sollte, um mehrfach anfallende Kosten einzusparen, etc. ist eine andere Frage. Aber das ist grundsätzlich deine Antwort: Die regionale Berichterstattung inklusive Hörfunk, die beim ZDF nicht vorhanden sind, machen den Unterschied ist.
     
    LizenzZumLöten gefällt das.
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.269
    Zustimmungen:
    805
    Punkte für Erfolge:
    123
    ... das ZDF-Landesstudio NRW befindet sich in Düsseldorf (Josef-Gockeln-Straße 8, 40474 Düsseldorf).
    Im ehemaligen ZDF Hauptstadtstudio Bonn gibt es nur noch Phoenix und das WDR Studio Bonn. Eigentümer der Immobilie ist der WDR.
    In Bonn gab es hier noch eine Aussenstelle des ZDF Hauptstadtstudio Berlin, die offensichtlich in 2004 geschlossen wurde.
    -> ZDF Jahrbuch 2003 - Anschriften
    -> ZDF Jahrbuch 2004 - Anschriften
     
    LizenzZumLöten und Wambologe gefällt das.
  8. Wambologe

    Wambologe Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    3.372
    Zustimmungen:
    2.205
    Punkte für Erfolge:
    163
    War mir nicht bekannt, dass das geschlossen wurde. In der Liste der Personalvertretungen wird Bonn noch als "Studio Bonn" aufgelistet, deswegen bin ich davon ausgegangen, dass die das auch weiterhin fürs ZDF nutzen (zumal ja auch ein paar Ministerien noch dort sind)
    Personalvertretungen
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.269
    Zustimmungen:
    805
    Punkte für Erfolge:
    123
  10. Volterra

    Volterra Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    10.538
    Zustimmungen:
    839
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Ich dir helfen warum:
    Google ist dein Freund.....:winken:
     

Diese Seite empfehlen