1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Vorsitzender Raff: "Unterhaltung ist Grundversorgung"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.150
    Anzeige
    Saarbrücken - Die ARD hofft weiterhin auf einen 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrag, der dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk die vom Bundesverfassungsgericht am 11. September 2007 zugesprochenen Möglichkeiten zu einer angemessenen Entfaltung im Internet eröffnet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: ARD-Vorsitzender Raff: "Unterhaltung ist Grundversorgung"

    Das wäre ja dann der erste Schritt zu einem gebührenpflichtigen Internet:D
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: ARD-Vorsitzender Raff: "Unterhaltung ist Grundversorgung"

    Wie oft denn noch? Wenn ein Rundfunkgerät bereitgehalten wird, ist GEZ fällig. Das ist z. B. auch ein PC, und auch ein Handy so es Radiosignale empfängt.

    Du kannst aber mit einmal GEZ so viele Rundfunkgeräte betreiben, wie Du
    lustig bist. Oder andersrum. Da man üblicherweise ja schon Fernsehen und
    Radio hat und GEZ bezahlt, muss man nicht für einen oder mehrere PCs
    dann auch noch doppelt oder dreifach GEZ bezahlen...

    Es nervt echt...:winken:
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: ARD-Vorsitzender Raff: "Unterhaltung ist Grundversorgung"

    Nicht nur das, dann müssten alle Privaten folglich gebührenpflichtig sein, denn sie haben ja jetzt von Raff persönlich den Freifahrtschein bekommen. Finde ich geil!

    Worin unterscheiden sich ÖRR von den Privaten noch?

    Wir haben gelernt: Werbung ist Werbung und Sponsoring ist Sponsoring, damit sind die Plings und Splash und tollen Einblendungen bei den Privaten keine Werbung sondern Sponsoring. So gesehen ist das Werbeverhalten bei den ÖRR fast identisch mit denen von den Privaten. Beide gleichen sich langsam an.
    Dann bieten beide Unterhaltung an, als Teil der Grundversorgung. Absolut Klasse!
    Und gemäß Raff bedeudet Werbung auch authentisch zu sein, was beweist, das der Sender mitten im Leben steht - so hat Raff persönlcih die Werbung im Ersten verteidigt und begründet. Das machen auch die Privaten - sie stehen demnach auch voll im Leben und sind authentisch.

    Demnach sollte man Raff ernst nehmen und entwender GEZ für ausnahmslos alle TV Sender einführen oder komplett abschaffen.

    Es ist herrlich. Der ARD Vorsitzende Raff hat doch irgendwie etwas mit dem aktuellen Vorsitzenden von Premiere gemeinsam. Ggf. mit einander verwand oder vielleicht beziehen sie vom gleichen Lieferanten?
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: ARD-Vorsitzender Raff: "Unterhaltung ist Grundversorgung"


    Junge das ist stinklangweilig und nervt langsam! Geh spielen!!!:eek:
     
  6. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: ARD-Vorsitzender Raff: "Unterhaltung ist Grundversorgung"


    Also dann kann ich allen meinen Bekannten sagen die kein Internet haben es wird kein cent ihrer Rundfunkgebühren für den Internetauftritt der ÖR verwendet werden.:)
     
  7. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: ARD-Vorsitzender Raff: "Unterhaltung ist Grundversorgung"

    Was soll denn diese unsinnige Aussage? Verbietet die ARD die Nutzung des Internets? Wenn jemand sich aber freiwillig beschränkt, dann sollte er trotzdem für eine _allgemeine_ Leistung zahlen. Auch wer freiwillig keine Kinder hat, zahlt über seine Steuern für die Kinder anderer mit. Auch wer kein Auto fährt, zahlt über Steuern für Straßenbau u.ä. Und genau so ist es auch richtig und sollte eher noch auf viel mehr Gebiete ausgeweitet werden...die geplante Grundversorgung bei der Krankenkasse z.B. (alle zahlen gleich viel und erhalten die gleiche Leistung, Privatkassen in dem Sinne gibt es nicht mehr, nur noch einzelne Zusatzleistungen) ist absolut auch ein Schritt in die richtige Richtung. Nur so kann ein System funktionieren...oder aber in _allen_ Lebensbereichen komplett liberal und wer nichts hat, der bleibt eben auf der Strecke. Ein "hier ja, da aber nicht" sollte es dagegen nicht geben. Aber du arbeitest nicht zufällig auch bei einem dieser Zeitungsverlage, die mit falschen Meldungen und übertriebenen Zitaten, die eigentlich gar nicht mit der Sachlage im Zusammenhang stehen, auf Stimmungsmache gehen? Die Jungs sollen vernünftigen Journalismus machen, dann kommt das Geld für die Projekte von alleine...und wenn das nicht geht, dann muss der Laden eben dich gemacht werden.
     
  8. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: ARD-Vorsitzender Raff: "Unterhaltung ist Grundversorgung"

    Genau, Du bezahlst ja nur für Dein regionales Intranet oder so ... äh, wie war das noch gleich??? Sebaaastian!!!
     
  9. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: ARD-Vorsitzender Raff: "Unterhaltung ist Grundversorgung"

    So langweilig kann das aber gar nicht sein, wenn du a) den Beitrag liest und b) auch noch antwortest.

    Ich fühle mcih geehrt.

    Ich kann übrigens nicht spielen gehen (keine Zeit), mein Ziel ist es, Dich in der Anzahl der Postings zu übertreffen. Aber ich sehe schon, dass schaffe ich als Berufstätiger nicht. Schade.
     
  10. TobyMS

    TobyMS Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    24
    AW: ARD-Vorsitzender Raff: "Unterhaltung ist Grundversorgung"

    Was alles so Grundversorgung ist. Interessant.
    Extra Videotexte für die ARD Digitalsender sind es sicherlich auch.

    Nur HDTV, wie in anderen Ländern schon üblich, ist offenbar keine Grundversorgung. Sondern Gebührenverschwendung.

    Eins haben Geronto 1 & 2 bei ihrer politisch motivierten und ehrlich gesagt vollends peinlichen HD-Strategie leider vergessen:
    Mit hochwertigen Nachrichten und Dokus in HD könnten sie vielleicht die Zuschauer, die ihnen auch weiterhin so schmerzhaft verlorengehen, zurückerobern....

    Bis sie das denn dann merken heißt es auch weiterhin "aus der Anstalt - für die Anstalt" - bis die Schwester dann bei ihrem Nachtrundgang abschaltet.
     

Diese Seite empfehlen