1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Vorsitzende fordert differenzierteres Bild Ostdeutschlands

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Dezember 2017.

  1. DVB-T-H

    DVB-T-H Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Anzeige
    Ich würde einfach sagen, dass der Westen Demokratie-erfahrener ist und nicht auf Populisten mit erlogenenen Zahlen reinfällt, insbesondere in Norddeutschland. Es ist eine Schande für Deutschland, dass eine Partei wie die "Alternative für Deutschland" nun im Bundestag sitzt. Wer aufgrund eigener sozialer Missstände diese Partei wählt, kann offensichtlich nicht lesen. Die Lösung dieser Partei ist es, anderen Grundrechte zu nehmen, wobei sie insbesondere auf die Religionsfreiheit hier auf Erfahrungen bauen kann.

    Ich nehme hier im Westen keine große Unzufriedenheit wahr - warum auch? Siehe auch hier: Lebenszufriedenheit in Deutschland: Studie: Die glücklichsten Menschen leben in SH | shz.de Komischerweise sind die Länder mit einem höheren Anteil Muslime auch die Zufriedeneren und die Länder "unten" wählen die Hetzer, die von Überfremdung sprechen.

    Ich sehe einen Bedarf für Veränderungen im Pflege- und Bildungsbereich, aber darum kümmern sich halt die richtigen Parteien mit Parteiprogrammen, die nicht nur hetzen, sondern diskutierbare Lösungen anbieten. Man sieht, was jetzt bezogen auf soziale Themen in Österreich passiert und genau dafür steht auch die neoliberale AfD: Das bringt Schwarz-Blau: 12-Stunden-Tag, steigende Mieten und Steuergeschenke für Konzerne - Kontrast.at (zugegeben links gefärmt, aber beruhend auf Fakten und nicht "alternativen Fakten")
     
    Hose und LucaBrasil gefällt das.
  2. letsplay

    letsplay Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Wen interessiert denn noch Fernsehen? Speziell ARD und/oder ZDF? Ich bin Dunkeldeutscher und informiere mich ausschließlich über die Realität und im Net. TV ist sowas von vorgestern...
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    13.311
    Zustimmungen:
    1.868
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ist es wirklich so, das die Kriminalität im Osten höher ist ?
    Davon lese ich zum ersten mal.

    Gibts dazu zahlen ?
     
  4. jfbraves

    jfbraves Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    9.797
    Zustimmungen:
    4.318
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Wird sicherlich Zahlen dazu geben.
    Bsp: Themenseite: Kriminalität
    Da kannst du dir deine Statistik zusammenstellen, bis es passt.
    Aber es gibt noch diverse andere Zahlen, die im Netz kursieren, such dir einfach was aus.
     
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    11.275
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das ist schön, dass man die eigene Zufriedenheit auch durch eine Studie belegen kann.
    Sonst wäre sie wahrscheinlich nur die Hälfte wert. :)

    Vielleicht liegt es auch nur daran, dass "der Osten" zwei Systeme vergleichen kann.
    Der Mensch lernt ja am besten aus den Erfahrungen, die er selbst gemacht hat.
     
  6. srumb

    srumb Platin Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    2.390
    Zustimmungen:
    452
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich würde eher sagen - demokratie-fauler.
    Da wird einfach gewählt, was immer gewählt wurde, frei nach dem Motto „Wir kommen schon zurecht, nur keine Veränderung zulassen.“
    Und auch die AfD ist demokratisch in den Bundestag gewählt worden, nicht durch Bestechung. Übrigens kommen die meisten Stimmen für die AfD aus dem demokratie-erfahrenen Westen Deutschlands.
    Die etablierten Wahlverlierer haben nun einmal die Bodenhaftung verloren („Ich wüsste nicht, was wir anders machen sollten. - A.Merkel) und wundern sichüber das Wahlergebnis.
     
    jfbraves und XL-MAN gefällt das.
  7. KL1900

    KL1900 Talk-König

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    5.586
    Zustimmungen:
    2.214
    Punkte für Erfolge:
    163
    Kennst du die Sache mit dem erhitzten Frosch?
     
  8. LucaBrasil

    LucaBrasil Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    3.216
    Zustimmungen:
    1.269
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung QLED Q9FN 55 Zoll
    Samsung HW-MS650
    Sky Q
    Apple TV 4k
  9. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    19.532
    Zustimmungen:
    2.484
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es ist ein Schande für Deutschland, dass wir ohne eine 2017 gewählte Regierung ins neue Jahr gehen.
    Frau Merkel ist eine Schande für Deutschland, welche jetzt sogar vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)
    dezent zum Rücktritt aufgefordert wird um F. Merz zu installieren. Sie kann es einfach nicht. Und auch ne neue GroKo wird sie nicht hinbekommen. Gar nichts bekommt sie innenpolitisch hin. Sie kann nur mit den Politikern dieser Welt ihre "blöde Raute" in Kameras der Weltpresse halten. Das ist alles was sie noch hinmoderiert bekommt. Die Frau ist untragbar geworden.
    Und genau aus diesem Grund sitzt die AfD so stark im deutschen Bundestag.
    Merkels Politik hat die AfD stark gemacht, merkelt sie weiter wird die AfD noch weiter erstarken.

    Mal sehen wann es der Letzte in diesem Lande endlich merkt.
     
  10. jfbraves

    jfbraves Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    9.797
    Zustimmungen:
    4.318
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Wäre es nicht schön, wenn Frau Merkel zum Jahreswechsel ihren Rücktritt bekanntgibt. Ich glaube, dann werden die Sektkorken schon kurz danach knallen!;)
     
    XL-MAN und srumb gefällt das.

Diese Seite empfehlen