1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD-Vorabendchef experimentiert mit "Trash-TV" - Vorbild RTL

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Oktober 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Schwangere Teenies, betrunkene Mütter und aggressive Väter: Billig produzierte "Scripted Reality" könnte nach aktuellen ARD-Überlegungen künftig auch das öffentlich-rechtliche Vorabendprogramm erobern.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: ARD-Vorabendchef experimentiert mit "Trash-TV" - Vorbild RTL

    Ganz davon abgesehen, dass das nicht wünschenswert wäre, glaube ich, dass die ARD selbst so ein Billigformat nicht hinbekommen würde...
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ARD-Vorabendchef experimentiert mit "Trash-TV" - Vorbild RTL

    Warum nicht? Sie lassen doch von den RTL-erprobten Firmen produzieren.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.100
    Zustimmungen:
    5.830
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: ARD-Vorabendchef experimentiert mit "Trash-TV" - Vorbild RTL

    Gut das ich um diese Zeit noch kein Fernsehen schaue, aber der Öffentlich-Rechtlich-Rundfunk (ver-)fällt in eine Abwärtsspirale.
     
  5. figurehead

    figurehead Silber Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sony 55W805C - Technisat Digicorder HD K2 - Sony HT-XT1 - Yamaha Pianocraft E410 - PS4
    AW: ARD-Vorabendchef experimentiert mit "Trash-TV" - Vorbild RTL

    Gut dass es Sky gibt!!!
     
  6. Talliostro

    Talliostro Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: ARD-Vorabendchef experimentiert mit "Trash-TV" - Vorbild RTL

    Hartz-4 Fernsehen in der ARD?
    Toll, wofür meine Rundfunkgebühr nicht noch alles missbraucht wird...
     
  7. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: ARD-Vorabendchef experimentiert mit "Trash-TV" - Vorbild RTL

    ARD produziert bereits Trash am Vorabend wie z.B Verbotene Liebe und weiteren Bockmist, für den bald alle Bürger die Zeche bezahlen sollen...

    Und auch das ZDF ist nicht besser. Jedesmal wenn ich die Visage vom Pilawa sehe, kommt mir die Galle hoch...

    Das Ganze gipfelt darin, dass Typen wie Markus Lanz nicht einfach nur zu höchstbeträgen moderieren, nein sie gründen auch ganze Produktionsfirmen um das Volk regelrecht abzuzocken.

    Das deutsche ÖR ist höchstgradig korrupt, marode, es gilt Vetternwirtschaft und der ÖR bläst sich zur politischen Macht auf...


    Wir brauchen JETZT einen RIGIDEN Einschnitt in die Vergütung! Dreht denen den Hahn zu!

    GEZ Gebühr auf 5 Euro absenken!!!!

    Für ein qualitatives MINIMALPROGRAMM MIT nur EINEM Staatskanal!
     
  8. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.323
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: ARD-Vorabendchef experimentiert mit "Trash-TV" - Vorbild RTL

    Bloß nicht! ARD, lasst solche Pläne in der Versenkung verschwinden, ganz schnell. Wobei der Begriff Hartz-4 Fernsehen quatsch ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2010
  9. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.838
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD-Vorabendchef experimentiert mit "Trash-TV" - Vorbild RTL

    Dann verlieren ARD und ZDF jegliche Existenzberechtigung.

    Dann brauchen wir keine "Grundversorgung" mehr und die Gebühren sind überflüssig.
     
  10. cartman76

    cartman76 Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ARD-Vorabendchef experimentiert mit "Trash-TV" - Vorbild RTL

    Trash-TV in der ARD. Also nicht nur Vorabendschrott a'la GZSZ, was sich Verbotene Liebe nennt, sondern nun auch noch echten Müll. Wofür nochmal zahl ich GEZ?
    Finde, hier ist es gut zusammengefasst: Schlussverkauf bei ARD und ZDF Nepi's Blog
     

Diese Seite empfehlen