1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD - Vier Dritte Programme ab 1. Mai 2012 in HD?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Cinemascope, 6. April 2011.

  1. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.638
    Zustimmungen:
    661
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    AW: ARD - Vier Dritte Programme ab 1. Mai 2012 in HD?

    SR ist wie Dragon schon sagte wieder eine eigene Anstalt, aber RP und BW sind beim SWR schon deutlich getrennt. Ich hab gerade mal bei Wikipedia geschaut - 30% Eigenanteil hat da jede der beiden Versionen und sie sind laut Staatsvertrag auch voneinander getrennte Programme. Wärs so wie bei den anderen stünde für mich garnicht zur Debatte, dass nur eine Version käme, nur ist das beim SWR halt anders geregelt.
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.996
    Zustimmungen:
    8.755
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: ARD - Vier Dritte Programme ab 1. Mai 2012 in HD?

    SWR BW und SWR RP sind rechtlich völlig eigenständige, einzelne Programme ! Das ist im Staatsvertrag so gefordert.
    SR Fernsehen ist schon wegen des SR ein völlig eigenständiges Programm. Gemeinsame Sendungen sind daher gegenseitige Übernahmen.

    Beim WDR und NDR handelt es sich nur um regionale Fenster, nicht um eigenständige Programme. Ist ein wesentlicher Unterschied.

    Der SWR besteht nicht aus den drei Programmen. Es ist eher anders herum: der SWR produziert zwei Dritte Programme für seine beiden Bundesländer, da dies beide Länder verlangen.
    Mit dem SR Fernsehen hat der SWR nichts zu tun, das ist Sache des SR. Man kooperiert lediglich bei der Programmgestaltung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2011
  3. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.034
    Zustimmungen:
    2.487
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ARD - Vier Dritte Programme ab 1. Mai 2012 in HD?

    Wenn ich mich recht erinner, dann hatten die immerhin den ersten HD-ÜWagen aller ÖR-Anstalten! :winken:
     
  4. Gecko_1

    Gecko_1 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.480
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    AX 4K-Box HD61
    Raspberry Pi 3B+
    TechniSat Multytenne
    AW: ARD - Vier Dritte Programme ab 1. Mai 2012 in HD?

    Also grundsätzlich bin ich für die Erweiterung der HD Sender im ÖR-Bereich

    Aber bitte dort wo es Sinn macht und nicht wieder, wie es aussieht aus der Fürstenpolitik der Länderverantwortlichen heraus. Priorität haben NICHT irgendwelche Studiosendung (Pickelnahaufnahme nein danke..) und hochskalierte 50-70er Jahre Schinken, die oft in den 3. Programmen laufen.

    Sinn macht es, wo auch HD-Material vorhanden ist: Phoenix, Eins Festival, ZDF neo usw.

    Ich hoffe das diese Kanäle zuerst umgestellt werden.
     
  5. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD - Vier Dritte Programme ab 1. Mai 2012 in HD?

    Lies mal bitte die Überschrift.
     
  6. Caprisonne

    Caprisonne Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Rasenmäher
    AW: ARD - Vier Dritte Programme ab 1. Mai 2012 in HD?

    Fast alle. Sieh dir doch mal die Kabel Deutschland an. Die war jahrelang unfähig den Radiotransponder der ARD einzuspeisen. Diese Unfähigkeit wurde mit den 3 HD Showcases der ARD noch getoppt. Die ARD und das ZDF haben wohl allen Kabelbetreibern ihre HD Sender kostenlos zur Einspeisung angeboten. Jeder grosse Kabelnetzbetreiber hat das auch angenommen zur Leichtathletik WM 2009, zur IFA 2009 und zu Weihnachten 2009. Nur einer, der größte ist wieder durch seine Blockadehaltung negativ aufgefallen.

    RTL HD, VOX HD, Sat1 HD usw. sind seit November 2009 / Januar 2010 auf Sendung. Seit 1,5 Jahren also und diese Sender sind noch nicht bei KD zu sehen.

    Und da willst du mir ernsthaft erklären, dass irgendwelche neuen Sender sofort ins Kabel kämen? Beim Wald- und Wiesenkabelnetzbetreiber sicherlich. Bei KD sehe ich da schwärzer als schwarz. Denn das wäre ja Service am Kunden und damit etwas ganz neues für den Verein. Wer sein Programmangebot künstlich knapp hält, sich neuen Technologien und Trends verweigert und Free-TV verschlüsselt, der kann nicht im Sinne seiner zahlenden Kundschaft handeln. Wir hätten vermutlich von heute auf morgen eine Digitalisierungsrate von 90% im Kabel, würde man die Verschlüsselung fallen lassen und mehr HD Sender einspeisen.
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.638
    Zustimmungen:
    661
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD - Vier Dritte Programme ab 1. Mai 2012 in HD?

    Ich grab diesen Thread mal wieder aus, der SWR hat mir nämlich bestätigt, dass beide Varianten des SWR Fernsehen in HD zu sehen sein werden. :)

    Die Antwort kam übrigens extrem schnell - die Anfrage hab ich erst gestern Abend rausgeschickt!
     
  8. Funky11

    Funky11 Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARD - Vier Dritte Programme ab 1. Mai 2012 in HD?

    Wenn beide Versionen von SWR kommen, kommen dann auch alle WDR Versionen?
     
  9. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    30.025
    Zustimmungen:
    7.071
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: ARD - Vier Dritte Programme ab 1. Mai 2012 in HD?

    Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun? Vom SWR gibt es (politisch gewollt) zwei eigenständige Landesprogramme, die 30% der Sendezeit jeweils unterschiedlich gestalten.

    Der WDR hat nur ein einziges Zentralprogramm mit elf Lokalfenstern, die für 35 Minuten am Tag (+30 Minuten Wiederholung) senden. Da wäre es schon ziemlich aberwitzig, wenn man die alle in HD verbreiten wollte. Mal ganz davon abgesehen, dass wohl kaum alle Lokalstudios HD-fähig sind.

    Es wäre allerdings sinnvoll, wenn man den einen HD-Stream mit elf unterschiedlichen PIDs versehen könnte, sodass jeder Zuschauer "seine" Version abspeichern kann. Dann würde unter z.B. unter der Kennung "WDR Düsseldorf" die Lokalzeit in SD und das übrige Programm in HD sehen. Oder ist das technisch nicht möglich?
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: ARD - Vier Dritte Programme ab 1. Mai 2012 in HD?

    Das wäre nur möglich, wenn die SD Sender auf denselben Transponder übertragen werden.

    Deswegen gibt es ja auch 2 (oder sogar 3) WDR Hauptkanäle, weil diese ja gebraucht werden für die PMT Umschaltung, da 2 bzw. 3 unterschiedliche Transponder.