1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und ZDF: Paralympics-Berichterstattung war voller Erfolg

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. September 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.110
    Zustimmungen:
    1.205
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Zufriedenheit bei den Öffentlich-Rechtlichen. Nachdem sich bereits das Konzept für die Berichterstattung der Olympischen Spiele rentiert hat, können ARD und ZDF nach dem offiziellen Ende der Paralympics 2012 auch von diesem Großevent eine positive Bilanz ziehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    32.106
    Zustimmungen:
    9.586
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: ARD und ZDF: Paralympics-Berichterstattung war voller Erfolg

    Naja, überragend waren die Quoten nicht gerade. Die Abschlussfeier haben 1,61Mio bei 9,8% Marktanteil gesehen... ich weiß ja nicht, ab wann man es nicht mehr als "Erfolg" bezeichnet hätte.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.167
    Zustimmungen:
    16.520
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: ARD und ZDF: Paralympics-Berichterstattung war voller Erfolg

    Ich fand man hat viel zu wenig übertragen, man hätte dann wenigstens im Internet Streams anbieten können. Nichtmal in der Mediathek waren Beiträge nach ein paar Tagen mehr drin.
    Ich fand Paraolympics noch viel interessanter wie die eigentliche Olympiade.

    Ich hoffe jedenfalls bei den nächsten Spielen wird sich das ändern.
     
  4. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.291
    Zustimmungen:
    10.428
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: ARD und ZDF: Paralympics-Berichterstattung war voller Erfolg

    Yep, da wurden interessante Wettkämpfe einfach unterbrochen, weil es Zeit für "Rote Rosen" war ... :eek:

    Es wurden "spannende Kämpfe" angesagt, die nicht übertragen, sondern erst am nächsten Tag als Zusammenfassung serviert wurden ...

    An Channel 4 hätte man sich ein Beispiel nehmen sollen ...

    Davon ab, bleibt wieder einmal die Frage, wozu die die ganzen Digitalkanäle haben ....
     
  5. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD und ZDF: Paralympics-Berichterstattung war voller Erfolg

    Geht bei denen überhaupt mal was schief? Erfolge über Erfolge. Olympia 2012 war ein Erfolg, die massigen Talks sind ein Erfolg, die Paralympics ein voller Erfolg. Das sind ja sozialistische Wahlergebnisse.
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    32.106
    Zustimmungen:
    9.586
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: ARD und ZDF: Paralympics-Berichterstattung war voller Erfolg

    Die harte Wahrheit ist aber auch, dass weiterhin beim Publikum nur ein sehr begrenztes Interesse an den Paralympics besteht. Selbst in Großbritannien waren die Quoten der Feiern doch deutlich geringer als bei den Olympischen Spielen. Die dortige vergleichsweise intensive Berichterstattung ist größtenteils der Tatsache geschuldet, dass es im eigenen Land war.
    Nicht nur in Deutschland wird nur dünn berichtet, in Ländern wie Frankreich oder Italien fanden die Paralympics fast gar nicht im TV statt. Übrigens auch in Skandinavien, ich war überrascht, wie wenig da kam. Man übertrug lieber ein finnisch-schwedisches Leichtathletik Treffen.
    Ist vielleicht politisch nicht ganz korrekt, aber die Masse der Zuschauer sieht die Paralympics nicht als gleichwertig zu den Olym. Spielen an.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.167
    Zustimmungen:
    16.520
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: ARD und ZDF: Paralympics-Berichterstattung war voller Erfolg

    Wobei die Abschlussfeier ja mehr oder weniger ein Konzert war. Das habe ich mir dann auch nicht angesehen. Da war die Abschlussfeier von Olympia besser gewesen.
    Das die Einschaltquoten deutlich nidriger ausfieheln lag aber daran das man vor allem am Nachmittag übertragen hat und nicht auch abens wie bei Olympia. Wer das dann nicht aufgezeichnet hat, wird das Zeitlich kaum sehen hätte können wenn er Tagsüber arbeitete.
    Wie gesagt man hätte wenigstens die Mediathek damit "füttern" müssen.
     
  8. Felix_0501

    Felix_0501 Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    HD Plus (HD02)
    NETFLIX
    Anime on Demand
    Die Digitalkanäle sollten besser bestückt werden...;)

    EinsSport
    EinsFestival
    tagesschau24
    zdf.film
    zdf info
    zdf_neo

    wäre besser...;)

    Da hätte man mit EinsSport und EinsFestival (welchen es ja jetzt schon gibt!) gleich zwei passende Spartenkanäle...;) Aber nein, die wollen es ja so schlecht lassen...