1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und ZDF künftig mit alternativer Tonspur für Fußballspiele

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Oktober 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.178
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am morgigen Freitag wird die ARD das Fußballspiel zwischen Deutschland und Irland mit einer alternativen Tonspur ausstrahlen. Auf ihr wird die Hörfunk-Vollübertragung der Partie zu hören sein. Das Angebot richtet sich vornehmlich an sehbehinderte Zuschauer und soll in Zukunft bei ARD und ZDF zum Standard werden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: ARD und ZDF künftig mit alternativer Tonspur für Fußballspiele

    Super, dann braucht man wenigstens Bela Rethý nicht mehr zu ertragen
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ARD und ZDF künftig mit alternativer Tonspur für Fußballspiele

    Eine Stadion-Tonspur ohne Gelaber wäre mal was feines. :winken:
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ARD und ZDF künftig mit alternativer Tonspur für Fußballspiele

    Sauber :love:. Damit mind. Simon, Rethy und Bartels für mich sprachlich tot.
     
  5. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD und ZDF künftig mit alternativer Tonspur für Fußballspiele

    Mal sehen, wie die Kombintion aus Radioton und Fernsehbild kommt - die Radioleute müssen ja schon sehr viel reden, um die Geschehnisse dem Publikum nahezubringen, evtl nervt das dann auch. Aber andererseits kann kaum etwas nerviger sein als Bela Rethy, Steffen Simon, oder Tom Bartels.
     
  6. mmaikilein

    mmaikilein Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technistar Digit ISIO S2, Unicam Evo, Sky V13,
    AW: ARD und ZDF künftig mit alternativer Tonspur für Fußballspiele

    Gibt es doch schon, auf jeden Sender, und auf jeder Fernbedienung,,, Einfach auf Mute (Ton aus) und schon hast du Stadion Feeling ohne gelabbere, ganz einfach.
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ARD und ZDF künftig mit alternativer Tonspur für Fußballspiele

    Aber Stadionatmosphäre ohne Stadionton, kann ich mir irgendwie schwer vorstellen. :D
     
  8. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: ARD und ZDF künftig mit alternativer Tonspur für Fußballspiele

    Beim ORF gibts das schon lange und da ist es auch ein Segen, deren Kommentator ist definitiv auf einer Ebene wie die sportliche Massenvernichtungswaffe Rèthy.

    Stört erstaunlich wenig, obwohl die naturgemäß extrem viel reden (man wechselt sich auch ab), vielfach ist das auch sehr informativ und die ein oder andere Feinheit die man gerade nicht erkannt hat wird einem aufgezeigt.

    Steht und fällt halt mit den Radiokommentatoren, man braucht da schon sehr gutes Personal, so wie der BR früher mit Koch (bis man ihn rausgeekelt hat).
     
  9. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD und ZDF künftig mit alternativer Tonspur für Fußballspiele

    Klingt gut, ich bin gespannt und freue mich schon auf Freitag.
     
  10. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD und ZDF künftig mit alternativer Tonspur für Fußballspiele

    Soweit sind wir erst, wenn Red Bull & Co die Bundesliga endgültig mit Retortenvereinen zugepflastert haben, und wenn unsere Innenminister jeglichen Support aus "Sicherheitsgründen" aus den Stadien verbannt haben. Dann kommt Stadionatmosphäre in etwa der Mute-Taste gleich.
     

Diese Seite empfehlen