1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und ZDF geben Videoplattform "Germany's Gold" auf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das gemeinsame Video-on-Demand-Portal von ARD und ZDF ist offenbar vom Tisch. Da sich "Germany's Gold" nach Vorgaben des Bundeskartellamts nicht mit wirtschaftlicher Perspektive auf die Beine stellen lässt, geben die Partner das Projekt nun auf.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.080
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: ARD und ZDF geben Videoplattform "Germany's Gold" auf

    woohoo!
     
  3. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    .... und das ist gut so.
     
  4. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.341
    Zustimmungen:
    1.634
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ARD und ZDF geben Videoplattform "Germany's Gold" auf

    Oh je, vor was wurdest Du denn gerettet? Die kommerziellen Töchter von ARD und ZDF `(nicht ARD und ZDF, auch wenn von Digitalfernsehen immer wieder behauptet) und ein paar Produzenten möchten ein deutsches VOD-Portal ihre Inhalte aufbauen.

    Das Kartellamt sagt mal wieder nein. Was ist die Konsequenz? Ein ausländisches, vorwiegend amerikanisches Unternehmen wird den Markt machen (z.B. Netflix). Und wir sind alle glücklich, weil es ja völlig abzulehnen ist, dass ARD und ZDF im kommerziellen Bereich zusammenarbeiten. Das ein ARD und ein ZDF Portal nebeneinander wirtschaftlich keinen Sinn macht, ist jetzt nicht weiter überraschend.

    Wie schon bei der Ablehnung von Amazonas (VOD Portal von RTL und ProSiebenSat.1), als auch bei der Ablehnung der Fusion von Springer mit ProSiebenSat.1 zeigt das deutsche Kartellamt, dass wettbewerbsfähige deutsche Player für sie ein Graus sind.
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.234
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD und ZDF geben Videoplattform "Germany's Gold" auf

    Ganz toll... :mad:
    Das Portal wäre eine gute Möglichkeit gewesen, endlich mal wieder alle Klassiker aus den letzten Jahrzehnten sehen zu können!
    Leider sind ARD/ZDF ja nicht in der Lage, auf ihren Digitalablegern sämtliche Klassiker zu wiederholen.
    Warum z.B. nicht jedes Wochenende eine andere alte Show wiederholen? Dalli, dalli, Einer wird gewinnen, Geld oder Liebe, Flitterabend, usw. Das wäre sehenswerter als manch anderer Kram, der gesendet wird.
     
  6. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD und ZDF geben Videoplattform "Germany's Gold" auf

    Ich finde es auch sehr schade, dass diese alten Klassiker nicht mehr kommen. Neulich kamen ja wenigstens auf SWR 3 mal die Montagsmaler. Auch ich hatte für derartige Klassiker auf Germany's Gold gehofft. Was würde ich nicht alles gerne mal wieder sehen... von den großen Samstagabendshows mal abgesehen auch unbekanntere Sachen wie Flip Flop oder Supergrips! Oder "Boing!"... das war auch ne geile Sendung!
     
  7. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ARD und ZDF geben Videoplattform "Germany's Gold" auf

    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass jemand für solch alte Kamellen freiwillig Geld ausgeben würde.
     
  8. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ARD und ZDF geben Videoplattform "Germany's Gold" auf

    Viele gibt es sicherlich nicht, aber es gibt sie ;) Ich für meinen Teil würde kein Geld für aktuelle amerikanische Krimiserien u.Ä. ausgeben.
     
  9. Franz Jäger

    Franz Jäger Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARD und ZDF geben Videoplattform "Germany's Gold" auf

    ARD und ZDF benötigen auch keine Videoplattform. Das ist eh nur Spielerei für Technikjunkies. Die hätten im regulären Programm genügend Platz für den Content, wenn sie diesen ganzen täglichen Mist an Wiederholungen und Parallelaustrahlungen rausnehmen würden.
     
  10. Uwe Mai

    Uwe Mai Guest

    AW: ARD und ZDF geben Videoplattform "Germany's Gold" auf

    Eine vertane Chance.
    Genau so wie sich ältere ARD/ZDF Serien und Sendungen offensichtlich gut auf DVD verkaufen,hätte auch so eine Plattform sicher ihre Kunden gefunden.

    Auch jetzt schon gibt es Programmplätze für Wiederholungen älterer Sendungen (Einsfestifal,zdf-kultur).Aber wer will schon Monate oder Jahre warten bis evtl.mal eine bestimmte Sendung dort wiederholt wird-wenn überhaupt.

    Ich hoffe man findet trotzdem einen Weg,eine ähnlich gelagerte Plattform doch noch zu starten.
    Sonst hat die Herrschaften vom Kartellamt dem dt.Fernsehen einen echten Bärendienst erwiesen.
     

Diese Seite empfehlen