1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und ZDF: Digitalkanäle der Weg zur Verjüngung?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.230
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ein gemeinsamer digitaler Jugendkanal von ARD und ZDF könnte den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten das erstrebte junge Publikum im TV bringen. Das glaubt zumindest Udo Hahn, Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing. Die Chancen, dass ein solcher Sender realisierbar sei, erachtet er als gut.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.051
    Zustimmungen:
    4.671
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ARD und ZDF: Digitalkanäle der Weg zur Verjüngung?

    Nicht mal SWR und WDR konnten sich einigen, dann mit dem ZDF ? Da müssten wohl wirklich höhere Kräfte tätig werden ;)
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.963
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ARD und ZDF: Digitalkanäle der Weg zur Verjüngung?

    Tja, und wie sieht er die Chancen, dass so ein Sender vom Zielpublikum auch akzeptiert wird? Realisierbarkeit mag ein Thema sein, das hilft aber nicht, wenn man am potentiellen Publikum vorbei sendet. Was will denn die "Jugend" zwischen 13 und 29 überhaupt sehen, und darf man das vor 23:00 Uhr überhaupt senden? :D
     
  4. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.741
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: ARD und ZDF: Digitalkanäle der Weg zur Verjüngung?

    Was ist denn das wieder mal für eine dürftige und in die Irre führende Überschrift?

    Wäre "ARD und ZDF: Jugendkanäle der Weg zur Verjüngung?" nicht ziel führender?


    Auf einem digitalen Kanal kann man alles Mögliche übertragen, auch Programm für Jugendliche :eek:
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: ARD und ZDF: Digitalkanäle der Weg zur Verjüngung?

    Ich frage mich nur was man dann auf diesem Kanal präsentieren will? Mein Vorschlag, Bildungsfernsehen, dann wird dieser Sender garantiert ein Renner...
     
  6. TVFanManuel1503

    TVFanManuel1503 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    HD+ Receiver von TechniSat
    AW: ARD und ZDF: Digitalkanäle der Weg zur Verjüngung?

    Wie wäre es mit scripted reality? Die Privatsender haben damit gute Quoten beim jungen Publikum. Man könnte auch US Serien zeigen wie z.B. Two and a half men oder How I Met your Mother oder die Simpsons aber die Sendungen hat leider schon ProSieben
     
  7. Uwe Mai

    Uwe Mai Guest

    AW: ARD und ZDF: Digitalkanäle der Weg zur Verjüngung?

    Serien,Filme,eine eigene Nachrichtensendung,Magazine zum Thema Lifestyle,Wissenschaft (ähnlich Quarks und Co.),PC-Spiele (ähnlich Reload),Lebenshilfe (ähnlich 37 Grad),evtl.auch ein Boulevard oder Promi-Magazin,Musik-Clips,eine tägl.Late-Night Show,Dokumentationen zu allen jungen Themen,eine Talk-Sendung im ÖR-Format zu jungen Themen und natürlich kein Scripted Reality,keine Gerichts-Shows,keine Fäkal-Talkshows,keine Werbung...und das alles mit einem guten Mass Niveau und Verstand.

    So oder so ähnlich stelle ich mir einen ÖR-Jugendkanal vor.Wird recht teuer,weil man sich manche Inhalte auch von den Privaten (zurück-)holen muss,und auch sonst kosten die Sendungen nicht wenig.Der Kanal dürfte mehr kosten als alle 6 Spartensender bisher zusammen.Darunter braucht man aber in meinen Augen nicht anzufangen.Mit einen halben Programm holt man heute keine jungen Zuschauer mehr zu sich.
    Der VPRT wird aufheulen wie noch nie...;)
     
  8. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: ARD und ZDF: Digitalkanäle der Weg zur Verjüngung?

    Einen Großteil der Jugend holt Du überhaupt nicht mehr zum linearen TV. Sehe ich doch bei den eigenen Kids. In der Bude hängen sie am PC, auf die Toilette gehts mittlerweile nur noch mit dem Galaxy und der TV, der an der Wand hängt, der ist in erster Linie für die Wii. Und der "Rest" der Jugend, der noch vor der Glotze hängt, der steht eher auf die Formate oben, dazu Spongebob, Simpsons und die eine oder andere Amiserie. Das "Problem", das mancher hier mit der Werbung hochspielt, ist den Kids eher Titte.
     
  9. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.698
    Zustimmungen:
    865
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD und ZDF: Digitalkanäle der Weg zur Verjüngung?

    Das das Verjüngungskonzept nicht konsequent durchgezogen wird zeigt schon die Ausstrahlungszeit von 30 Rock auf zdf_neo. Folgen in deutscher Erstausstrahlung starten kurz vor Mitternacht.
     
  10. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ARD und ZDF: Digitalkanäle der Weg zur Verjüngung?

    Die von dir genannten Programminhalte sind aber schon jetzt größtenteils/teilweise vorhanden, auch wenn zur Zeit ziemlich verstreut. :D
     

Diese Seite empfehlen