1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und ZDF berichten von Olympischen Spielen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Berlin - Für die TV-Sender hat der Countdown längst begonnen. In genau einem Jahr werden in Peking die Olympischen Sommerspiele (8. bis 24. August 2008) eröffnet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: ARD und ZDF berichten von Olympischen Spielen

    Hier wären die ersten Einsparmöglicheiten gegeben wenn nicht jede Sendeanstalt ihr eigene Technik nach Peking schicken würde.Es wäre billiger wenn sie ein Gemeinschaftsprogramm auf die Beine stellen würden.


    bye Opa:winken:
     
  3. falke61

    falke61 Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    92
    AW: ARD und ZDF berichten von Olympischen Spielen

    Ja da wollen sie nichts von Doping wissen diese Moralapostel.Oder glauben die das die Schwimmer,Ruderer,Radfahrer:D,Kanuten,Leichtathleten,usw,nicht dem Doping verfallen sind.
     
  4. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: ARD und ZDF berichten von Olympischen Spielen

    Man sollte sich informieren, bevor man einen Beitrag schreibt, dann hat man Ende auch kein Ei im Gesicht. ARD und ZDF benutzen schon seit jeher einen gemeinsamen Technikpool bei solchen Großveranstaltungen.
    Ein gelungener Vorschlag zu Einsparmöglichkeiten wäre allerdings, die Kommentatoren in D in einen Container zu setzen und die einfach den World Feed kommentieren zu lassen. Dann hätten ARD und ZDF endlich auch die bewährte Premiere Qualität :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. August 2007
  5. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: ARD und ZDF berichten von Olympischen Spielen

    ja, aber jeder hat auch eigene Kommentatoren und sogenannte "Experten", und das muss nicht unbedingt sein
     
  6. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: ARD und ZDF berichten von Olympischen Spielen

    Nein natürlich nicht, aber ARD und ZDF sind nun einmal zwei unabhängige Sendeanstalten. Man könnte die Effizienz natürlich auch dadurch steigern, dass sich alle Programmanbieter auf eine gemeinsame Sportredaktion einigen. Dann kommt eben Reif auf allen Kanälen, und Beckmann darf auch mal wieder bei Premiere.
    So unrealistisch ist das übrigens gar nicht. In GB arbeitet man mit freien Mitarbeitern und einige Kommentatoren sind auf unterschiedlichen Sendern zu hören.
    PS: Auch ein M Stach ist bspw bei Premiere und Eurosport zu hören. Andereseits erlaubt sich selbst Premiere zwei Teams bei Champions TV und dem eigenen Angebot. Da werden Abonnentengelder 'verschwendet'.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. August 2007
  7. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: ARD und ZDF berichten von Olympischen Spielen

    hast Du Recht, aber bei Premiere ist Dir selber Überlassen, ob Du es Zahlst, oder schreibst Du eine Kündigung,wenn es Dir zu Teuer ist
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: ARD und ZDF berichten von Olympischen Spielen

    Das hätte aber einen sehr großen Vorteil: ARD/ZDF würden nicht ständig aus laufenenden Wettbewerben ausblenden, nur um ein unwichtiges Live-Interview zu bringen. :wüt:
     
  9. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: ARD und ZDF berichten von Olympischen Spielen


    und wenn man auf eigenen Kommentatoren und eigene Experten verzichtet könnten glatt 20 Cent der GEZ-Gebühren eingespart werden. :LOL:
     
  10. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    AW: ARD und ZDF berichten von Olympischen Spielen

    Die sollten auf "eigene" Kameras an den Sportstätten bei den Olympischen Spielen verzichten und die Live-Ereignisse auch tatsächlich live senden. Mir geht es granatenmäßig auf den Sack, wenn während eines laufenden Wettbewerbs Poschman & Co. ihre Rübe in die Kamera halten müssen. OK, Interviews mit den Sportlern müssen sein, aber die könnte man NACH den Events ausstrahlen. Werde wohl wieder bei unseren Nachbarsendern die Spiele anschauen.

    @Peter-HH:

    Genau.
     

Diese Seite empfehlen