1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARD und Tour de France: Comeback mit Doping-Klausel?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Januar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.732
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die ARD will laut "Spiegel"-Informationen schon 2015 wieder live von der Tour de France berichten. Der abgeschlossene Vertrag soll dabei eine Doping-Ausstiegsklausel beinhalten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD und Tour de France: Comeback mit Doping-Klausel?

    Herrje, dann sollen sie es halt sein lassen - Eurosport macht doch nen sehr guten Job bei der Tour mit sehr unterhaltsamen und kompetenten Kommentatoren

    wer sich wirklich für den Sport interessiert wird sich bestimmt keine 3-4 stündige Übertragung bei ARD/ZDF antun wo die Kommentatoren 95 % der Sendezeit nur über Doping rumjammern
     
  3. the great sparky

    the great sparky Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sat-Schüssel
    AW: ARD und Tour de France: Comeback mit Doping-Klausel?

    lässt sich eine übertragung der tour dermaßen gut werbemäßig vermarkten, dass unsere öffis das unbedingt übertragen wollen?

    oder stehen die pharma-lobbyisten in den chef-etagen der anstalten bereits schlange, um ihre "gunstbeweise" loszuwerden?
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ARD und Tour de France: Comeback mit Doping-Klausel?

    Die Werbepausen bei Eurosport sind allerdings recht heftig. Ich würde eine Rückkehr zur ARD begrüßen.
     
  5. jfbraves

    jfbraves Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    7.186
    Zustimmungen:
    2.658
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    AW: ARD und Tour de France: Comeback mit Doping-Klausel?

    Wenn die ARD eine Doping Austiegsklausel hat, dann kann man davon ausgehen, das sie die Tour nicht komplett übertragen wird.
    Davon mal abgesehen, sehe ich die Tour nur auf Eurosport, das war früher so, als die ARD noch dabei war, und das wird auch in Zukunft so bleiben.
     
  6. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD und Tour de France: Comeback mit Doping-Klausel?

    Artikel lesen!!!!!
    ...und dann erst schreiben - so sollte es jedenfalls sein!
    Oder wie kommst Du sonst auf "täglich 3-4h"???
     
  7. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: ARD und Tour de France: Comeback mit Doping-Klausel?

    Die ARD befördert also für ein Umfeld, in dem die Dopingproben erst nach dem Ende der TdF kontrolliert werden bzw. Dopingfälle vom Veranstalter unter der Decke gehalten werden. Starkes Zeichen für einen fairen und dopingfreien Sport.
     
  8. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ARD und Tour de France: Comeback mit Doping-Klausel?

    nicht nur lesen sondern auch nachdenken ist das Stichwort :D

    Flachetappen werden nie komplett übertragen; Bergetappen insbesondere mit Bergankünften werden mit 100 % Sicherheit früher als von 16.00 an übertragen - und dann biste locker bei 3-4 Stunden
     
  9. MuddyWaters

    MuddyWaters Platin Member

    Registriert seit:
    22. September 2009
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax - Ipdr 9800 Empfang von Astra 19,2°
    Humax PR Hd 1000 Empfang von Astra 19,2°/Hotbird 13°
    AW: ARD und Tour de France: Comeback mit Doping-Klausel?

    Ist zwar ein wenig OT, aber die Doping Klausel finde ich ein witz. Dann dürften die ja fast keinen Sport übertragen. Irgendwo gibt es immer Dopingfälle. Gerade auch bei Großereignissen wie die olympischen Spiele.
     
  10. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.400
    Zustimmungen:
    324
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ARD und Tour de France: Comeback mit Doping-Klausel?

    Naja, die Häufung des Dopings im Radsport ist schon eine ganz andere Größenordnung.
     

Diese Seite empfehlen